Bärbel Mohr > Online-Magazin > Allgemeine Artikel > Selbstliebe und Wunscherfüllung – Nur was ich liebe, kann ich auch verändern

Selbstliebe und Wunscherfüllung – Nur was ich liebe, kann ich auch verändern

Universumsbesteller wissen es ja bereits: die größte Fähigkeit zur positiven Veränderung meiner momentanen Lebensumstände resultiert aus der größtmöglichen Akzeptanz des gerade vorherrschenden Zustandes! Dieses scheinbar paradoxe Lebensprinzip wird verständlich, wenn es auf den Punkt gebracht wird: Liebe ist hier nur ein anderes Wort für Akzeptanz.

Denn allein in der Liebe ist die Kraft zur positiven Veränderung enthalten und wirkt darum auch so stark beim Bestellen beim Universum. Dagegen wird das, was ich nicht liebe und somit ablehne, nur gestärkt und darum in meiner Umwelt verbleiben. Das, wogegen ich immer wieder so verzweifelt ankämpfe, mache ich damit nicht nur kein bisschen anders, nein, ich manifestiere es dabei sogar.

Im Mai 2018 wurde das Bestellen beim Universum 20 Jahre alt. Grund genug, die Entwicklung beim Wünschen in diesen zwei Jahrzehnten einmal Revue passieren zu lassen. Wie hat das Bestellen angefangen, wie wünscht man heute am besten?

Manfred Mohr geht an diesem Tag auf viele bisher unbekannte Aspekte beim Bestellen ein. Was kann der Wünschende tun, um seinen Kontakt zum Universum zu verbessern? Im Seminar werden die wichtigsten Lebensbereiche Partnerschaft, privates Umfeld und Beruf in diesem Zusammenhang genauer unter die Lupe genommen. Dazu werden die größten Irrtümer beim Wünschen aufgeklärt.

Warum gelingen manche Wünsche spielerisch und sofort, andere dagegen nie, trotz aller Anstrengungen?

Wie hängt das Thema Selbstliebe mit meinen Bestellungen beim Universum zusammen?
Was geschieht, wenn ich gegenüber meinem Leben mein Herz öffne? Von der Kraft der Akzeptanz.

Wie finde ich den Wunsch meines Herzens?

Wie bestelle ich mir meinen Traumpartner? Was hat mein Partner mit mir selbst zu tun? Und wie bleibe ich mit ihm glücklich?
Wie entdecke ich meine Berufung? Lerne, die Dinge mit Freude zu tun, und du wirst nie mehr arbeiten!

Wie verbessere ich meine Beziehung zu Geld und Beruf? Wie denke ich über meinen Job? Wie fühle ich mich an meiner Arbeitsstelle?

Zahlreiche Übungen zum Bestellen beim Universum helfen, die Verbindung zum kosmischen Bestellservice aufzubauen und zu verbessern. Ein gemeinsames Bestellritual schließt diesen besonderen Tag ab.

Anmeldung

Termin: Samstag, 5. September 2020

Uhrzeit: 10.00-18.00 Uhr

Seminarort: Krefeld, Atrium 39

Gebühr: 120 Euro

Anmeldung: Büro Manfred Mohr,
Email: bueromanfredmohr@gmx.de, Tel (08144) 996809

Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Spezielle Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.