Termine

• Jahresausbildung
• Wochenend-Seminare

• Vorträge

Termine Manfred Mohr

Hier alle Seminarinfos

Heiler und Co.

Wunschprojekte

Bärbel Mohr > Online-Magazin > Allgemeine Artikel > Erlebnisabende in München im Jahr 2018

Erlebnisabende in München im Jahr 2018

Im Jahr 2018 gebe ich wieder in München im Reich der Sinne Erlebnisabende zu allen meinen Büchern. An jedem dieser Abende stelle ich eines meiner Bücher vor und leite Meditationen und Übungen daraus an. Jeder Abend bietet eine Fülle von Hilfestellungen zur Umsetzung der Inhalte dieser Bücher im Alltag.

Die Termine im Jahr 2018 sind jeweils am vierten Dienstag im Monat, außer Oktober und Dezember, und zwar

Dienstag, 25.9.2018
Dienstag, 27.11.2018

Hier die Inhalte der einzelnen Abende:

Dienstag, 25.9.2018: Neues von den Bestellungen beim Universum. Jeder kennt sicher das Bestellen beim Universum. Hier stelle ich einige der größten Irrtümer dazu vor.
• Warum manche Wünsche erfüllt werden, und andere nicht
• Die verstecke Kraft unserer Ablehnungen
• Akzeptiere, was ist, und lass dich einfach beschenken!
Grundlage dieses Abends ist das Buch „Bestellung nicht angekommen“, 2014, sowie das neueste Buch „Bestellungen beim Universum – heute“, was im August 2018 erscheinen wird.

Dienstag, 27.11.2018: Gebete ans Universum. Beten hat sehr viele Parallelitäten zum Bestellen beim Universum. Wenn wir wünschen, ist vor allem der Kontakt zum Universum wichtig. Vom Beten können wir dies lernen.
• Wünsche sind Gebete
• Das aramäische Vaterunser (die Sprache, die Jesus gesprochen haben soll)
• Warum ist Selbstliebe so wichtig beim Beten?
Grundlage dieses Abends ist das Buch: „Gebete ans Universum“, 2016.

Uhrzeit:
jeweils 20.00-21.30 Uhr,
Einlass ab 19.45 Uhr

Seminarort:
Reich der Sinne Health & Wellness Center
Ganghoferstrasse 80
81373 München

Gebühr: 20 Euro (bitte mitbringen)

Um Anmeldung wird gebeten unter:
Büro Manfred Mohr
bueromanfredmohr(at)gmx.de
Tel.: (08144) 99 68 09

Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Spezielle Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.