Der Sinn

Diskussionen, Infos und Meinungen rund ums Hoppen.

Moderator:bluejupiter

Benutzeravatar
martina
Beiträge:3232
Registriert:Sa Jun 18, 2005 10:31 am
Wohnort:Bremen
Kontaktdaten:
Der Sinn

Beitrag von martina » Mo Feb 16, 2009 11:00 am

Ich fange dieses Thema mal hier jetzt an, werde es aber mehr oder weniger als Monolog hier führen, d.h. ich erwarte keine Antworten und will auch nicht antworten.

Ich sehe, das einige, vielleicht auch viele Menschen, so ihre Probleme mit mir hier in diesem Forum haben.

Da werde ich als oberflächlich bezeichnet, als no go, als nicht mehr tragbar. Es reicht usw. Im Chat werde ich ausgeschlossen aus Räumen, obwohl ich m.E. mich an alle Regeln halte.

Gefällt mir das, natürlich nicht.

Ich rede mit dem Universum. Warum das? Warum ich?
Ich bekomme da Antworten, wie, du hast denen das zu sagen?
Wie, ich bin doch nichts besonderes, ich will das nicht.
Du hälst das aus, du bist stark.
Und wenn ich dann denke, so, das war es jetzt, ich habe keine Lust mehr, mir das anzutun, dann kommt wieder ein liebes Wort von irgendeinem Menschen hier, der sagt, wie toll ich bin, wie ich es immer wieder auf den Punkt bringe, wie ich mich wunderbar in Worten ausdrücken kann.

Oh, mein Gott, was soll ich tun, wo liegt da der Sinn?

Nun habe ich mir vorgenommen, ob es klappt, ich weiß es nicht, tue mich schwer diszipliniert zu sein, mal einfach die Klappe zu halten. Ich habe das ja schon oft getan. Wenn man mal schaut, wie lange ich dabei bin und wie wenig Beiträge ich in der gesamten Zeit geschrieben habe, dann sieht man, das es immer wieder lange Auszeiten gab.

Das war es dann erstmal wieder von mir, bis irgendwann mal wieder! Oder nie! Wer weiß!?
Alles Liebe
Martina
----------
Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.
(Antoine de Saint-Exupéry)
Bewusstsein ist der Schlüssel ... für Auflösung und Veränderung.

Hannah
Beiträge:609
Registriert:Di Apr 03, 2007 6:34 pm
Wohnort:Hamburg

Beitrag von Hannah » Mo Feb 16, 2009 11:34 am

Oh, nöööööö! Bitte geh nicht! :( Ich mag deine Beiträge ... auch wenn ich zugegebenerweise erst meine Schwierigkeiten damit hatte, aber dann machte es irgendwie Klick bei mir und ich bekam einen anderen Zugang dazu, verstand auf irgendeine Weise und war glücklich. Nichts klebte mehr.

Und wenn wir schon dabei sind: Naike, bitte komm wieder! :mrgreen:

Benutzeravatar
Lubba
Beiträge:37
Registriert:Sa Jan 31, 2009 11:03 am
Wohnort:Niederösterreich

liebe martina

Beitrag von Lubba » Mo Feb 16, 2009 12:08 pm

liebe martina,

wäre schade...

lg
"Der Freund ist einer, der alles von dir weiß, und der dich trotzdem liebt."

- Elbert Hubbard -
skype, msn gibts auf anfrage :)

Benutzeravatar
dornröschen
Beiträge:168
Registriert:Fr Aug 31, 2007 4:14 pm
Wohnort:Vlotho

Beitrag von dornröschen » Mo Feb 16, 2009 2:28 pm

Hallo Martina,

ich habe gerade noch sehr interssante Beiträge von Dir in anderen Threads gelesen und find die ganz in Ordnung.

Ich versteh nur nich was hier im Forum so los ist. Leute kommen und gehen...

Es bleibt sicher Dir überlassen, was Du tust, aber ich würde mich freuen wieder von Dir zu lesen.

LG D.
Die wahre Lebenskunst
besteht darin, im Alltäglichen
das Wunderbare zu sehen.

Benutzeravatar
meowCat
Beiträge:291
Registriert:Mo Mär 10, 2008 9:07 pm
Wohnort:Dublin, Irland

Beitrag von meowCat » Mo Feb 16, 2009 3:10 pm

Du solltest einfach das tun, was sich für dich persönlich richtig anfühlt. Wie immer.

Someone
Beiträge:4076
Registriert:Mi Mär 30, 2005 5:22 pm

Beitrag von Someone » Mo Feb 16, 2009 3:25 pm

eigentlich möchte ich zu dem Thema nix schreiben.. aber.. ich kann es nicht lassen..

Martina, natürlich bist Du nicht unhöflich usw.. hältst dich an die "Nettikette" :wink:

Aber.. auf mich wirkt Dein Auftritt hier einfach.. nicht gut.. irgendwie überheblich und über den Dingen stehend..

vielleicht stört das nicht nur mich etwas..

ich weiss.. es ist meine Sichtweise.. sehr subjektiv.. okay..
aber.. Du suchst nach nem Grund.. und ich liefer Dir hier einen "eventuellen Grund" :wink:
irgendwo sind wir alle eins..

Benutzeravatar
Naike
Beiträge:8405
Registriert:Mo Apr 30, 2007 7:51 pm
Wohnort:Düsseldorf

Beitrag von Naike » Mo Feb 16, 2009 3:58 pm

Hier bin ich. ;) *Hannahzuzwinker*

@martina:
Vorausgesetzt jemand verhält sich nicht wie ein Troll - und davon bist du ja nun meilenweit entfernt - haben nervige Verbalangreifer stets nur ein Problem mit sich selbst. Festsitzende Vorstellungen, wie andere in ihren Augen zu sein haben. Geht mir auch manchmal so, da will ich mich gar nicht ausnehmen, aber ich bemühe mich zumindest, andere so zu nehmen wie sie sind und die positiven Seiten zu sehen.

Ja, und deshalb brauchst du dir keine Gedanken über dich zu machen. Schau, daß du dich mit dir selbst wohlfühlst, allen anderen kannste es sowieso nicht recht machen. Wenn das Bedürfnis aufkommt, hier oder sonstwo etwas zu schreiben, dann tue es einfach. Du weißt ja sicher, daß dein kleines "Ich" eh keine Wahl hat, nicht wahr?! ;)
Und wenn Auszeit angesagt ist, mach halt Auszeit, ich schaue seit einiger Zeit auch deutlich seltener in Foren und das fühlt sich im Moment genau so richtig an.

Mit welcher Begründung hat man dich aus dem Chat ausgeschlossen, wenn ich fragen darf?

Also, dann bis bald, morgen oder auch erst im Sommer, hoffe aber, du tauchst auf jeden Fall wieder auf, ich find dich irgendwie cool. 8)

Liebe Grüße, Naike
In diesem Spiegelkabinett siehst du eine Menge Dinge. Reibe dir die Augen! Nur du allein bist da.
(Rumi, Das Lied der Liebe)

italiana
Beiträge:418
Registriert:Fr Jul 06, 2007 12:30 am

Beitrag von italiana » Mo Feb 16, 2009 4:07 pm

Ich versteh net wirklich, warum der Thread beim Hobbe drin steht...

Benutzeravatar
martina
Beiträge:3232
Registriert:Sa Jun 18, 2005 10:31 am
Wohnort:Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von martina » Mo Feb 16, 2009 4:09 pm

Oh, Leute, ihr macht es mir schwer ..... zu gehen.
Und was das krasseste ist, ich weiß, dass ich bleiben soll.
Und ich will doch nicht, und muss doch. Oh, heilige Scheiße.
Ich habe soviele Zeichen bekommen, die sagen, ich soll hier weiter machen.
Ich frage mich dann immer, ist hier der Wunsch der Gedanke, steht mir men Ego im Weg. Nein, leider nicht. Manchmal wünsche ich mir ein Ego, dass mal das machen kann, was es will. Ohne Ego ist es natürlich einfacher, aber manchmal muss man eben auch eine Menge aushalten.
Das Universum hat mir aber wohl eine Aufgabe gegeben, nämlich die, zu reden, wonach mir der Sinn steht.
Heute kam noch der Hinweis, dass ich meine Gefühle offenbaren sollte, habe ich ja wohl hiermit getan. Und ansonsten bleibe ich noch ein bißchen hier in diesem "geschützten Bereich", wobei ich nicht weiß, was ein bißchen heißt, bis ich mich wieder an andere Themen traue.
Alles Liebe
Martina
----------
Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.
(Antoine de Saint-Exupéry)
Bewusstsein ist der Schlüssel ... für Auflösung und Veränderung.

Benutzeravatar
martina
Beiträge:3232
Registriert:Sa Jun 18, 2005 10:31 am
Wohnort:Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von martina » Mo Feb 16, 2009 4:18 pm

Naike, wegen Ausschluss aus einem Chatroom, muss du die Mods fragen, denn nur die dürfen das tun und haben es getan. Sie werden es ja wissen. Mir haben sie es nicht gesagt. Vielleicht weiß engel11 ja Bescheid, sie war damals dabei.
Alles Liebe
Martina
----------
Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.
(Antoine de Saint-Exupéry)
Bewusstsein ist der Schlüssel ... für Auflösung und Veränderung.

Benutzeravatar
Lomarys
Beiträge:65
Registriert:Fr Feb 13, 2009 11:16 am

Beitrag von Lomarys » Mo Feb 16, 2009 4:18 pm

Ja, und deshalb brauchst du dir keine Gedanken über dich zu machen. Schau, daß du dich mit dir selbst wohlfühlst, allen anderen kannste es sowieso nicht recht machen. Wenn das Bedürfnis aufkommt, hier oder sonstwo etwas zu schreiben, dann tue es einfach. Du weißt ja sicher, daß dein kleines "Ich" eh keine Wahl hat, nicht wahr?!
Und wenn Auszeit angesagt ist, mach halt Auszeit, ich schaue seit einiger Zeit auch deutlich seltener in Foren und das fühlt sich im Moment genau so richtig an.
ich habe grundsätzlich null ahnung, worums hier geht....dazu bin ich zu kurz hier.

nur ich finde es ein wenig zu einfach, alles immer so zu begründen, wenn man selbst aneckt, dass es ein problem der anderen ist.....in der esoszene weit verbreitet :wink:

ich meine schon, dass, wenn man kontinuierlich aneckt, das durchaus ein grund ist, das eigene verhalten zu hinterfragen.

und komm mir jetzt man keiner mit den spiegelgesetzen....würg....und lach!!!!!!!
*** Y GWIR YN ERBYN Y BYD ***

Ariane
Beiträge:224
Registriert:Di Jan 13, 2009 2:04 pm

Nicht gehen !

Beitrag von Ariane » Mo Feb 16, 2009 4:35 pm

Liebe Martina,

wir kennen uns garnicht, aber ich lese ausgesprochen gern Deine Beiträge und habe mich auch erstmal damit auseinandersetzen und anfreunden müssen und verstehe sie nun.
Bitte nicht wegen einiger leute gehen, es gibt vielleicht viel mehr Leute, die Dich total mögen, als Du meinst.

viele Grüße

Ariane

Benutzeravatar
martina
Beiträge:3232
Registriert:Sa Jun 18, 2005 10:31 am
Wohnort:Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von martina » Mo Feb 16, 2009 4:38 pm

Ich habe nicht das Gefühl, anzuecken, sondern dass den Leuten nicht immer gefällt, was ich sage, weil es halt oberflächlich usw. ist.
Und ich mag es nicht, wie die Leute dann reagieren, und mich als das letzte bezeichnen usw. Ich habe damit kein Problem, mir gefällt es schlicht und einfach nicht.
Ich fühle mich wohl mit mir und bin sehr eins mit mir, trotz allem. Ich hinterfrage mich selbst nicht mehr, mein Verhalten schon lange nicht mehr. Ich schaue nur hin und wieder, ob mein Ego am werkeln ist, dass dann mal lieb in den Arm genommen werden muss. Aber irgendwie schickt mir das Universum als Bestätigung auch Menschen vorbei, die eben dieses auch tun und dann weiß ich auch wieder, es ist alles ok, es passt schon.
Alles Liebe
Martina
----------
Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.
(Antoine de Saint-Exupéry)
Bewusstsein ist der Schlüssel ... für Auflösung und Veränderung.

Benutzeravatar
martina
Beiträge:3232
Registriert:Sa Jun 18, 2005 10:31 am
Wohnort:Bremen
Kontaktdaten:

Re: Nicht gehen !

Beitrag von martina » Mo Feb 16, 2009 4:38 pm

Ariane hat geschrieben:Liebe Martina,

wir kennen uns garnicht, aber ich lese ausgesprochen gern Deine Beiträge und habe mich auch erstmal damit auseinandersetzen und anfreunden müssen und verstehe sie nun.
Bitte nicht wegen einiger leute gehen, es gibt vielleicht viel mehr Leute, die Dich total mögen, als Du meinst.

viele Grüße

Ariane
Danke, Ariane, da kommen mir die Tränen.
Alles Liebe
Martina
----------
Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.
(Antoine de Saint-Exupéry)
Bewusstsein ist der Schlüssel ... für Auflösung und Veränderung.

Benutzeravatar
Lomarys
Beiträge:65
Registriert:Fr Feb 13, 2009 11:16 am

Beitrag von Lomarys » Mo Feb 16, 2009 4:45 pm

Ich hinterfrage mich selbst nicht mehr, mein Verhalten schon lange nicht mehr.
nun.....das erklärt für mich so einiges.......
aber es ist dein weg...und ich respektiere ihn. aber wunder dich dann bitte nicht wirklich..... :wink:
*** Y GWIR YN ERBYN Y BYD ***

Antworten