Welchen Hund?

Alles was nirgendwo hinpasst oder die Community betrifft.

Moderator:Flow

Antworten
Benutzeravatar
Anja Ghent
Beiträge:2
Registriert:Di Apr 10, 2018 6:05 pm
Wohnort:Mainz
Re: Welchen Hund?

Beitrag von Anja Ghent » Mi Apr 11, 2018 5:38 pm

Hallo kluss98,

Wir haben einen Husky. Einen Husky zu erziehen, ist keine leichte Aufgabe, da dieser Hund als eigenwillig und temperamentvoll gilt, dazu einen stark ausgeprägten Jagdtrieb besitzt.
Der Husky liebt seine Unabhängigkeit und die freie Natur. Seine Erziehung kann sich daher etwas schwieriger gestalten, als bei anderen Hunderassen.
Zuletzt geändert von Anja Ghent am Mi Apr 11, 2018 5:56 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.

Deadra Gerardi
Beiträge:2
Registriert:Do Dez 28, 2017 12:51 pm
Wohnort:Görlitz

Re: Welchen Hund?

Beitrag von Deadra Gerardi » Mi Apr 11, 2018 5:52 pm

Hallo zusammen,

Wir haben Golden Retriever, meine Kinder und ganze Familie sind zufrieden.
Diese Hunderasse ist geduldig, entspannt und freundlich :)
Ich kann Ihnen noch solche wie Mops, Papillon; Pudel oder Labrador Retriever raten.

Joli
Beiträge:1
Registriert:Fr Apr 13, 2018 6:19 pm

Re: Welchen Hund?

Beitrag von Joli » Fr Apr 13, 2018 6:31 pm

Deadra Gerardi hat geschrieben:Hallo zusammen,

Wir haben Golden Retriever, meine Kinder und ganze Familie sind zufrieden.
Diese Hunderasse ist geduldig, entspannt und freundlich :)
Ich kann Ihnen noch solche wie Mops, Papillon; Pudel oder Labrador Retriever raten.

Kann ich so nur bestätigen. Wir haben auch einen Golden Retriever. Ein Herz von einem Hund. Nur mag er abends überhaupt nicht im Hundezaun bleiben. Ansonsten ist sein Verhalten ein Traum. Wir würden uns immer wieder für diese Rasse entscheiden.


LG
Joli :)

Nautral
Beiträge:10
Registriert:Di Okt 24, 2017 7:48 pm

Re: Welchen Hund?

Beitrag von Nautral » Do Apr 19, 2018 1:14 am

Kann ich auch empfehlen!

Nautral
Beiträge:10
Registriert:Di Okt 24, 2017 7:48 pm

Re: Welchen Hund?

Beitrag von Nautral » Sa Apr 21, 2018 6:54 pm

Akita Inu ist wirklich gut... wie viel hast du es bezahlt?

Benutzeravatar
henrieke
Beiträge:3
Registriert:Di Apr 24, 2018 4:17 pm

Re: Welchen Hund?

Beitrag von henrieke » Fr Apr 27, 2018 3:00 pm

Wie wäre es, sich einen Hund nach den Anforderungen und dem Möglichen auszusuchen?! Viele sollten am besten nie einen Hund besitzen.
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Angelight
Beiträge:2
Registriert:Di Aug 14, 2018 11:22 am

Re: Welchen Hund?

Beitrag von Angelight » Di Aug 28, 2018 12:17 pm

Hallo!

Der Wahl der Hunderasse sollte eine genaue Selbstanalyse vorgehen.
Zu welchem Ziel braucht ihr einen Hund? Wie viel Freizeit habt ihr im Alltag? Welchen Charakter habt ihr? Wie aktiv seid ihr? Ist euer Budget ausreichend? Ist der Platz bei euch zu Hause ausreichend? Wollt ihr einen großen oder einen kleinen Hund?
Zudem rate ich dazu, sich genauer in die Beschreibungen der Hunderassen einzulesen. Wichtig sind solche Kriterien wie Charakter des Hundes, seine Aktivität, und vor allem: zu welchem Zweck wurde die eine oder andere Hunderasse gezüchtet.
Große Hunde sind oftmals Wachhunde, Hirten, Retter, Jagdhunde...
Aber alle brauchen in der Regel viel Auslauf und Aktivitäten. Und einen Menschen mit starkem Charakter als Rudelführer.
Schaut euch die Sendung von Cesar Millar bei SIXX an. Da könnt ihr viel Gutes schöpfen.
Und viel Erfolg bei eurem Vorhaben.

LG

Angel
Pessimisten stehen im Regen. Optimisten duschen unter den Wolken.

Antworten