Rat bezüglich einer Frau

Alles was nirgendwo hinpasst oder die Community betrifft.

Moderator: Flow

Antworten
Iventus
Beiträge: 1
Registriert: Mo Mai 23, 2016 8:09 pm

Rat bezüglich einer Frau

Beitrag von Iventus » Mo Mai 23, 2016 8:12 pm

Hallo zusammen. Kann mir hier jemand bitte weiterhelfen.

Brauche eure Meinung über eine Frau, wäre sehr nett. Kenne mich leider mit Frauen nicht so aus.

In meiner Klasse ist ein Mädchen, kenne Sie nur vom sehen her ( müsste so zwischen 23 oder 24 Jahre alt sein), weiß aber das Sie ein Freund hat.

Sie macht zu mir so komische Sachen:

Sie ist an meinem Tisch vorbei gelaufen, ist dann an meinem Ordner dran gestoßen, daraufhin hat Sie sie mich angeschaut und sich entschuldigt, das komische daran: Sie ist mehrmals schon vorbei gelaufen und ist nicht dran gestoßen , da der Ordner ja auch immer in der Mitte liegt vom Tisch.

Dann hat Sie mal nach dem Unterricht im Flur gewartet und mich angeschaut beim vorbeilaufen. Sie ist dann aber auch gleich weitergegangen, hat Sie auch sonst noch nie gemacht.

Wenn Sie zu mir schaut und ich schaue Sie an, schaut Sie schnell weg.

Habe Sie dann gefragt per Messanger: Sie dann nur, das ich das alles falsch gedeutet habe und für Sie die Sache erledigt ist.

Wisst ihr was Sie damit sagen wollte ?

Benutzeravatar
Seraphine
Beiträge: 10
Registriert: Mo Jun 20, 2016 12:37 pm

Re: Rat bezüglich einer Frau

Beitrag von Seraphine » Di Jul 05, 2016 5:23 pm

Hallo Iventus.

Hattet ihr seitdem denn nochmal Kontakt? Wie hat sie sich denn benommen, nachdem du sie angeschrieben hast?

Grüße

Benutzeravatar
foxi
Beiträge: 3289
Registriert: So Feb 06, 2011 7:26 pm

Re: Rat bezüglich einer Frau

Beitrag von foxi » Di Jul 05, 2016 8:51 pm

Seraphine hat geschrieben:Hallo Iventus.
Wie hat sie sich denn benommen, nachdem du sie angeschrieben hast?

Grüße
Hallo Seraphine!

Verzeih wenn ich antworte, mich interessieren nämlich die geheimen Rätseltaktiken der Frauen schon mein Leben lang. Gedeutet habe ich sie immer falsch, sonst hätte ich längst eine.

Seit langem verfolge ich jedoch die These, die Frau soll klar und klipp sagen was Sache ist, dann sind all die Seifenopern und falschen Deutungen aus der Welt!

Es soll ja sogar Frauen geben die einem Mann den sie lieben eine runterhauen und damit ihre Liebe zum Ausdruck bringen. Sehr treffend dargestellt im Film "Cinderella 80" mit Bonnie Bianco.
Liebe Grüße, foxi
Wo die Illusion endet, dort endest auch du!
Krishnamurti

Benutzeravatar
foxi
Beiträge: 3289
Registriert: So Feb 06, 2011 7:26 pm

Re: Rat bezüglich einer Frau

Beitrag von foxi » Di Okt 25, 2016 11:35 am

Iventus hat geschrieben: .....und mich angeschaut ...... Sie ist dann aber ... gleich weitergegangen,
Das passiert mir dauernd, sie schauen mich nur kurz an und haben es sofort eilig weg zu kommen :lol: :lol: :lol:
Liebe Grüße, foxi
Wo die Illusion endet, dort endest auch du!
Krishnamurti

Benutzeravatar
harry
Beiträge: 2276
Registriert: Fr Mai 22, 2009 9:40 pm

Re: Rat bezüglich einer Frau

Beitrag von harry » Mi Okt 26, 2016 2:59 pm

foxi hat geschrieben:Das passiert mir dauernd, sie schauen mich nur kurz an und haben es sofort eilig weg zu kommen :lol: :lol: :lol:
Das kenne ich nur zu gut. :lol: :lol: :lol:

Die Frau, das unbekannte Wesen. Mehr habe ich als Mann dazu nicht zu sagen. Verstanden habe ich die Frauen noch nie, aber ich Liebe sie trotzdem, weil sie ein Wunder der Natur sind. :D
Ich hatte mir nichts vorgenommen, es passierte.
Man handelt nicht, es passiert.

Benutzeravatar
foxi
Beiträge: 3289
Registriert: So Feb 06, 2011 7:26 pm

Re: Rat bezüglich einer Frau

Beitrag von foxi » Fr Okt 28, 2016 10:24 am

Es gibt anscheinend nur äußerst wenig Männer auf die Frauen wirklich fliegen. Solche Männer sind wohl derart unwiderstehlich dass sogar die meisten gebundenen Frauen schwach werden.

Kürzlich traf ich so einen, den ich von früher gut kannte (damals war er schon verheiratet, die Frauen liefen ihm trotzdem scharenweise nach, aber er gab sich jedoch keiner mehr hin und war seiner Frau treu) mittlerweile ist er 70 und er erzählte mir wie einfach es damals als lediger war.

Er musste nur eine Frau anlächeln oder ihr mit der Hand etwas an die Seite tätscheln, schon war sie sein. Darunter auch verheiratete, jedoch einige waren sehr sittsam und ihrem Mann absolut treu, darunter eine äußerst schöne und liebe, die ich auch gut kenne, diese wollte er sehr gerne, sie hat sich aber nie erweichen lassen.
Liebe Grüße, foxi
Wo die Illusion endet, dort endest auch du!
Krishnamurti

Benutzeravatar
harry
Beiträge: 2276
Registriert: Fr Mai 22, 2009 9:40 pm

Re: Rat bezüglich einer Frau

Beitrag von harry » Sa Okt 29, 2016 3:11 pm

foxi hat geschrieben:Es gibt anscheinend nur äußerst wenig Männer auf die Frauen wirklich fliegen. Solche Männer sind wohl derart unwiderstehlich dass sogar die meisten gebundenen Frauen schwach werden.
Schaut fast so aus. Männer suchen, Frauen suchen aus.

Frauen spielen gerne mit ihren Reizen, besonders dann, wenn sie noch jung sind, dabei ist es ihnen meist egal ob sie "vergeben" sind. Die Frauen, die ich kennengelernt habe, hatten damit jedenfalls keine Probleme und ließen sich gern auf ein Abenteuer ein. Und mir war es egal. Diese Zeiten sind aber schon längst vorbei, jetzt bin ich viel ruhiger geworden, bin ja auch keine 20 mehr. :lol:

Treue ist eigentlich auch wieder nur Trennung und Ego, welches besitzen möchte. Wenn mich meine damalige Frau betrogen hätte (vielleicht hat sie ja?) wäre ich natürlich trotzdem aus allen Wolken gefallen. Heute würde ich gelassener darauf reagieren. :D
Ich hatte mir nichts vorgenommen, es passierte.
Man handelt nicht, es passiert.

Benutzeravatar
foxi
Beiträge: 3289
Registriert: So Feb 06, 2011 7:26 pm

Re: Rat bezüglich einer Frau

Beitrag von foxi » So Okt 30, 2016 11:16 am

harry hat geschrieben: Schaut fast so aus. Männer suchen, Frauen suchen aus.
Sehr trefflich!
harry hat geschrieben:jetzt bin ich viel ruhiger geworden, bin ja auch keine 20 mehr
Geht mir genauso!

Bei mir dasselbe. Für mich ist Treue sehr wichtig.

Warum dauernd den Liebespartner wechseln? Für mich ein Spiel das durch die Massenmedien erschaffen wurde, scheinbare Selbstbestätigung, innere Leere füllen wollen, das Ego zu füttern, schaut her ich kann viele andere haben und all der Kram. Und durch diese Spiele Ablenkung vom wirklich wesentlichen und wichtigem, von der Wirklichkeit.
Liebe Grüße, foxi
Wo die Illusion endet, dort endest auch du!
Krishnamurti

Benutzeravatar
harry
Beiträge: 2276
Registriert: Fr Mai 22, 2009 9:40 pm

Re: Rat bezüglich einer Frau

Beitrag von harry » Mo Okt 31, 2016 2:19 pm

foxi hat geschrieben:Für mich ist Treue sehr wichtig.
Schon, aber ich glaube an so etwas nicht mehr, weil es niemand in der Hand hat was passiert. Alles unterliegt dem ständigen Wandel von Gesamtgeschehnissen, nichts ist wirklich beständig. Du kannst noch nicht einmal dir selber trauen, wie dann erst einer Frau?
Ich hatte mir nichts vorgenommen, es passierte.
Man handelt nicht, es passiert.

Benutzeravatar
harry
Beiträge: 2276
Registriert: Fr Mai 22, 2009 9:40 pm

Re: Rat bezüglich einer Frau

Beitrag von harry » Mo Okt 31, 2016 8:25 pm

Ach, ich sehe gerade, wir müssen hier im Forum wieder die Uhr umstellen (Winterzeit)!

Was soll der Blödsinn eigentlich, wozu an der Uhr drehen? Das bringt doch nachweislich gar nichts!
Ich hatte mir nichts vorgenommen, es passierte.
Man handelt nicht, es passiert.

Benutzeravatar
foxi
Beiträge: 3289
Registriert: So Feb 06, 2011 7:26 pm

Re: Rat bezüglich einer Frau

Beitrag von foxi » Mo Okt 31, 2016 8:39 pm

harry hat geschrieben:Ach, ich sehe gerade, wir müssen hier im Forum wieder die Uhr umstellen (Winterzeit)!

Was soll der Blödsinn eigentlich, wozu an der Uhr drehen? Das bringt doch nachweislich gar nichts!
Unter all dem Blödsinn der uns aufgebürdet wird, ist das Uhrumstellen noch das einfachste :lol: :lol: :lol:
Liebe Grüße, foxi
Wo die Illusion endet, dort endest auch du!
Krishnamurti

Benutzeravatar
Seraphine
Beiträge: 10
Registriert: Mo Jun 20, 2016 12:37 pm

Re: Rat bezüglich einer Frau

Beitrag von Seraphine » Di Nov 01, 2016 11:40 am

harry hat geschrieben:
foxi hat geschrieben:Für mich ist Treue sehr wichtig.
Schon, aber ich glaube an so etwas nicht mehr, weil es niemand in der Hand hat was passiert. Alles unterliegt dem ständigen Wandel von Gesamtgeschehnissen, nichts ist wirklich beständig. Du kannst noch nicht einmal dir selber trauen, wie dann erst einer Frau?
Natürlich kann Treue nie zu 100% garantiert werden, dazu ist das Leben einfach zu unvorhersehbar. Aber dennoch kann man diese wichtig nehmen und sein Handeln in der Beziehung danach ausrichten. Mir zum Beispiel ist Treue auch super wichtig - und trotzdem kann ich sie nicht garantieren. Dafür müsste ich schon in die Zukunft sehen können. ;)

Krokosma
Beiträge: 33
Registriert: Fr Mär 03, 2017 10:43 am

Re: Rat bezüglich einer Frau

Beitrag von Krokosma » Mi Apr 12, 2017 9:51 am

Was magst du denn an ihr? Für mich klingt es so, als würdest du sie nur in Betracht ziehen, weil sie eine "Chance" verspricht. geh doch lieber raus und lern eine Frau kennen, deren innere Werte du auch schätzt.

Antworten