Hurra, meine Tochter hat eine Wohnung

Alles was nirgendwo hinpasst oder die Community betrifft.

Moderator:Flow

Benutzeravatar
Tagträumerin
Beiträge:454
Registriert:Sa Feb 07, 2009 12:01 am
Wohnort:Hamburg
Hurra, meine Tochter hat eine Wohnung

Beitrag von Tagträumerin » Do Feb 02, 2012 5:52 pm

So, jetzt hat sich der Kreislauf hoffentlich wieder geschlossen.

Zuerst hatte meine Tochter mit mein Enkel versucht in Amerika zu leben.
Und ist dann nach c.a. 7 Jahren endgültig gescheitert.
Und sie hatte gehofft in Deutschland mehr für den ADHS kranken Sohn
zu erreichen.

Dann sollte sie zuerst bei mein Sohn in Offenbach wohnen, weil er ihr da
besser helfen konnte.
Sie hatte auch Wohnung und da alles für Neuanfang erhalten und er hatte sie
sehr viel unterstützt.
Doch in Hessen kann man für ADHS kranke Kinder vergessen.
Und so wurde das hochintelligente Kind von der Schule befreit.

Deswegen bekahm sie dann auch die Genehmigung nach Hamburg zu ziehen
und der Umzug wurde dann auch bezahlt.
Das war die reinste tortur.
Denn in Hessen kann man die Behörden,besonders die ARGE, vergessen.

Aber die Hoffnung stirbt zuletzt und nun haben die 4, Sie, Sohn, ihr Freund
aus Frankfurt und dessen Baby eine ganz tolle Wohnung,Umgebung, nähe
Einkaufscentrum, erhalten und er hat schon seit Dezember in Hamburg
eine Arbeit.
Und wie die gestern am Renovieren waren, haben die Nachbarsjungs gleich
mein Enkel zu Fußball spielen eingeladen.
Und in Hamburg gibt es viele Schulen die sich auf diese Kinder spezialisiert
haben.
Denn in Deutschland gibt es nicht diese Medikamente und so ist er schon
seit 1 jahr ohne Medizin, leider auch die gegen Agression.
Und da wollen wir hoffen das er sich NICHTwieder alles bei den Kindern
verdirbt

eigentlich kann es doch nur noch Aufwärts gehen. :D
Wunder geschehen jetzt in meinem Leben

Benutzeravatar
martina
Beiträge:3232
Registriert:Sa Jun 18, 2005 10:31 am
Wohnort:Bremen
Kontaktdaten:

Re: Hurra, meine Tochter hat eine Wohnung

Beitrag von martina » Do Feb 02, 2012 7:18 pm

Also einiges hört sich an deiner Geschichte gut an, einiges wiederum nicht. Also doch nicht unbedingt "Hurra!".

Aber ich denke mal, das Thema ist im Offtopic falsch. Lass es doch mal in Allgemeines oder so stellen.
Alles Liebe
Martina
----------
Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.
(Antoine de Saint-Exupéry)
Bewusstsein ist der Schlüssel ... für Auflösung und Veränderung.

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge:7817
Registriert:Mo Sep 10, 2007 6:24 pm
Wohnort:Landkreis Celle

Re: Hurra, meine Tochter hat eine Wohnung

Beitrag von Moderator » Sa Feb 04, 2012 5:57 pm

Hallo Tagträumerin!

Ein guter Anfang ist getan und ich drücke dir als Oma, deiner Tochter und ihrer Familie und natürlich dem Enkel ganz fest beide Daumen, dass sich der Junge gut entwickeln kann!
Herzlichst Peti
Erfahrungen sind ein wahrer Schatz, der sich verdoppelt, wenn man ihn teilt.
Was denkbar ist, ist machbar.

Benutzeravatar
Tagträumerin
Beiträge:454
Registriert:Sa Feb 07, 2009 12:01 am
Wohnort:Hamburg

Re: Hurra, meine Tochter hat eine Wohnung

Beitrag von Tagträumerin » Mo Feb 06, 2012 6:10 pm

danke peti !

Denn Du kennst ja mehr als die andere Leser diese Story!

Bis jetzt läuft noch alles Super und die sind jeden Tag am renovieren.

Ich hatte doch die ganze Zeit,seit Oktober, krankgemacht weil
die doch bei uns solange wohnen, weil meine Schulter sowieso
schmerzte und bin am freitag auch operiert worden.
und dabei hatte man festgestellt. das nicht nur kalk und angerissene
Sehnen drann zu machen sind, sondern eine Sehne ganz gerissen ist
und der Abstand 2einhalb cm betrug. Nun wurde das auch gleich
zusammengeflickt.
Jetzt ist der Arm in einer komischen Schienenoder Schlaufe.
Das ist bei diesen Temperaturen draußen unangenehm.
aber auch jetzt das schreiben.
Also,dann erstmal tschüß
Wunder geschehen jetzt in meinem Leben

Benutzeravatar
Tagträumerin
Beiträge:454
Registriert:Sa Feb 07, 2009 12:01 am
Wohnort:Hamburg

Re: Hurra, meine Tochter hat eine Wohnung

Beitrag von Tagträumerin » Sa Feb 25, 2012 6:11 pm

Bis jetzt läuft alles Prima.
Und wenn der Mitarbeiter von der Arge in Offenbach nicht ein Fehler
gemacht hätte, so wäre meine Tochter zwar auch in der gleichen
Gegend, aber hätte im Hochhaus 5.Stck an der Straße mit Schrägen und
nur ne 3Zimmer-Wohnung leben müssen mit 4 Personen.

(Ihr Partner wird schon früher fest eingestellt in der Umzugsbranche und
wird jetzt als Monteur ausgebildet.
Dazu bekommt er kostenlos Kollegen mit Auto zum Umziehen von unserem
Keller in derer Wohnung im 3.Stck.
Das andere von Offenbach nach Hamburg wurde von der Arge bezahlt)

Also hatte doch das Universum seine Hand im Spiel, so kann es gerne weitergehen :P
Wunder geschehen jetzt in meinem Leben

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge:7817
Registriert:Mo Sep 10, 2007 6:24 pm
Wohnort:Landkreis Celle

Re: Hurra, meine Tochter hat eine Wohnung

Beitrag von Moderator » Sa Feb 25, 2012 7:05 pm

Ohja, so kann es gerne weitergehen.
Vor allem, dass dein Schwiegersohn nun Arbeit hat, ist ja noch das Sahnehäubchen obendrauf!
Dein Mutterherz ist jetzt estimmt ganz beruhigt. Bild

Wie geht es deiner Schulter und deinem Arm?
Du schriebst, du hast krank gemacht. "Krank gemacht"....das liest sich für mich wie "blau machen".
Hey, du warst krank und habe deswegen bloß kein schlechtes Gewissen.
Ich wünsche dir weiterhin alles Gute! Bild
Herzlichst Peti
Erfahrungen sind ein wahrer Schatz, der sich verdoppelt, wenn man ihn teilt.
Was denkbar ist, ist machbar.

Benutzeravatar
Tagträumerin
Beiträge:454
Registriert:Sa Feb 07, 2009 12:01 am
Wohnort:Hamburg

Re: Hurra, meine Tochter hat eine Wohnung

Beitrag von Tagträumerin » Mo Feb 27, 2012 7:23 pm

Hallo Peti!

Ja, ich dachte ich hab krankgemacht, weil ich immer gegen die Schmerzen
anging.
Aber, wie ich hier schon schrieb, war ich wirklich krank und hatte es
dadurch verschlimmert weil ich dagegen anging.
Dabei ist dann auch die Sene gerissen, die wieder gefixt wurde.
Aber ich muß so ein komischen Verband tragen damit die Sene nicht
gleich wieder aufreißt und richtig anwächst.
Dadurch kann ich sehr schlecht schlafen.

Jedenfalls genieße ich trotzdem von den Arbeitsstreß erstmal davon
gekommen zu sein.
Mal sehn, wann ich wieder arbeitsfähig bin, weil ich erst langsam lernen
muß den Arm wieder zu bewegen.

Aber Bücherlesen geht allemal
z.Zt. die 2 bücher aus dem 12.jahrhundert"Die Pilgerin"
was mich da besonders erschrocken hat, ist, das in der Zeit in Paris
eine Judenverfolgung gab, die genauso schrecklich war wie im 2.Weltkrieg.
Aber das hätte jetzt eigentlich zu den "büchern" gepaßt.

Dir und allen Lesern eine schöne Woche
Wunder geschehen jetzt in meinem Leben

Benutzeravatar
martina
Beiträge:3232
Registriert:Sa Jun 18, 2005 10:31 am
Wohnort:Bremen
Kontaktdaten:

Re: Hurra, meine Tochter hat eine Wohnung

Beitrag von martina » Mo Feb 27, 2012 8:30 pm

Sehne hat nichts mit sehen zu tun. :lol: :lol: :lol:
Alles Liebe
Martina
----------
Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.
(Antoine de Saint-Exupéry)
Bewusstsein ist der Schlüssel ... für Auflösung und Veränderung.

Benutzeravatar
Tagträumerin
Beiträge:454
Registriert:Sa Feb 07, 2009 12:01 am
Wohnort:Hamburg

Re: Hurra, meine Tochter hat eine Wohnung

Beitrag von Tagträumerin » Di Feb 28, 2012 8:21 pm

Grins,
ich weiß garnicht wie es richtig geschrieben wird.
Dachte ohne 'h'.

Da fällt mir was ein, was mir wirklich passiert war.
Ich war mit Familie in Bayern Urlaub und waren da in ein Restaurant, die
für Wildgerichte spezialisiert sind.
Mein Hirschgulasch konnte ich kaum genießen, weil da so viele
Sehnen drinn waren.
Darauf fragte ich den Kellner ob der Hirsch verliebt war und er
schaute mich verdutzt an, darauf sagte ich,"ja, voller Sehnen" :lol:

Wir bekahmen dann zum Trost(hatte ja das meiste aufgegessen)
Selbstgebrannten.
Wunder geschehen jetzt in meinem Leben

Benutzeravatar
martina
Beiträge:3232
Registriert:Sa Jun 18, 2005 10:31 am
Wohnort:Bremen
Kontaktdaten:

Re: Hurra, meine Tochter hat eine Wohnung

Beitrag von martina » Di Feb 28, 2012 8:26 pm

Ich bin so ein Rechtschreib- und Grammatikfetechist, ich gebe es zu. Dabei mag ich es gar nicht, wenn ich selbst Fehler mache, die ich natürlich, wie sollte es anders sein, beim schnellen Schreiben, doch auch mache.
Alles Liebe
Martina
----------
Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.
(Antoine de Saint-Exupéry)
Bewusstsein ist der Schlüssel ... für Auflösung und Veränderung.

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge:7817
Registriert:Mo Sep 10, 2007 6:24 pm
Wohnort:Landkreis Celle

Re: Hurra, meine Tochter hat eine Wohnung

Beitrag von Moderator » Mi Feb 29, 2012 9:20 am

martina hat geschrieben:Ich bin so ein Rechtschreib- und Grammatikfetechist, ich gebe es zu.
:wink:
Herzlichst Peti
Erfahrungen sind ein wahrer Schatz, der sich verdoppelt, wenn man ihn teilt.
Was denkbar ist, ist machbar.

Benutzeravatar
martina
Beiträge:3232
Registriert:Sa Jun 18, 2005 10:31 am
Wohnort:Bremen
Kontaktdaten:

Re: Hurra, meine Tochter hat eine Wohnung

Beitrag von martina » Mi Feb 29, 2012 1:39 pm

Da kannste mal sehen, so schreibt man es: Feteschist. Das wusste ich garnicht, gleich mal gegoogelt, sonst hätte ich dein Post nicht verstanden.
Alles Liebe
Martina
----------
Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.
(Antoine de Saint-Exupéry)
Bewusstsein ist der Schlüssel ... für Auflösung und Veränderung.

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge:7817
Registriert:Mo Sep 10, 2007 6:24 pm
Wohnort:Landkreis Celle

Re: Hurra, meine Tochter hat eine Wohnung

Beitrag von Moderator » Mi Feb 29, 2012 1:44 pm

Du meinst Fetischist? 8)
Herzlichst Peti
Erfahrungen sind ein wahrer Schatz, der sich verdoppelt, wenn man ihn teilt.
Was denkbar ist, ist machbar.

Benutzeravatar
martina
Beiträge:3232
Registriert:Sa Jun 18, 2005 10:31 am
Wohnort:Bremen
Kontaktdaten:

Re: Hurra, meine Tochter hat eine Wohnung

Beitrag von martina » Mi Feb 29, 2012 2:18 pm

Unter dei Decke versteck ....... Peinlich!
Alles Liebe
Martina
----------
Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.
(Antoine de Saint-Exupéry)
Bewusstsein ist der Schlüssel ... für Auflösung und Veränderung.

Benutzeravatar
Tagträumerin
Beiträge:454
Registriert:Sa Feb 07, 2009 12:01 am
Wohnort:Hamburg

Re: Hurra, meine Tochter hat eine Wohnung

Beitrag von Tagträumerin » Do Mär 01, 2012 5:28 pm

Bild
Wunder geschehen jetzt in meinem Leben

Antworten