Was ist meiner würdig?

Alles was nirgendwo hinpasst oder die Community betrifft.

Moderator:Flow

Benutzeravatar
Naike
Beiträge:8405
Registriert:Mo Apr 30, 2007 7:51 pm
Wohnort:Düsseldorf
Re: Was ist meiner würdig?

Beitrag von Naike » Fr Apr 01, 2011 2:50 pm

Stimmt, Kinderschänder und so z. B., sie wissen es halt nicht besser, sie sind wie sie sind und brauchen wohl erst eine Initialzündung, damit Änderung geschehen kann. Aber hast du die deshalb trotzdem lieb, echt jetzt?! :shock:
In diesem Spiegelkabinett siehst du eine Menge Dinge. Reibe dir die Augen! Nur du allein bist da.
(Rumi, Das Lied der Liebe)

Benutzeravatar
bluna
Beiträge:568
Registriert:Sa Mai 22, 2010 12:55 pm

Re: Was ist meiner würdig?

Beitrag von bluna » Fr Apr 01, 2011 2:54 pm

das war jetzt eher in bezug auf ungepflegte menschen gemeint
bei kinderschändern fällt es mir schon sehr schwer sie lieb zu haben .

Benutzeravatar
Naike
Beiträge:8405
Registriert:Mo Apr 30, 2007 7:51 pm
Wohnort:Düsseldorf

Re: Was ist meiner würdig?

Beitrag von Naike » Fr Apr 01, 2011 3:35 pm

Also, du siehst bei den Ungepflegten eher den guten Kern, also es fällt leichter, als bei Verbrechern, oder?!
In diesem Spiegelkabinett siehst du eine Menge Dinge. Reibe dir die Augen! Nur du allein bist da.
(Rumi, Das Lied der Liebe)

Benutzeravatar
bluna
Beiträge:568
Registriert:Sa Mai 22, 2010 12:55 pm

Re: Was ist meiner würdig?

Beitrag von bluna » Fr Apr 01, 2011 3:44 pm

ja , stimmt , da fällt es mir leichter .
wobei verbrechen nicht unbedingt verbrechen ist , also bei taten die an kleinen kinder begangen werden und z.b. auch bei mord fällt es mir viel schwerer als bei einem anderen verbrechen z.b. diebstahl .

Benutzeravatar
martina
Beiträge:3232
Registriert:Sa Jun 18, 2005 10:31 am
Wohnort:Bremen
Kontaktdaten:

Re: Was ist meiner würdig?

Beitrag von martina » Fr Apr 01, 2011 4:12 pm

Ich habe mal in meinem Profil geschrieben, ich liebe alle Menschen, auch Mörder und Kinderschänder. Ich habe es irgendwann gelöscht, nach dem es sovielen Leuten sauer aufgestossen war.
Was ich damit sagen wollte, ich mag nicht das, was sie getan haben, sondern das, was sie sind, nämlich Menschen. Ich setze den Menschen nicht gleich mit seinem Tun. Und lieben heißt für mich, alles so zu nehmen, wie es ist, bedingungslos. Wer bin ich, andere zu verurteilen, was sie tun. Sie müssen damit leben, dass sie es getan haben, und das ist nicht einfach. Vielleicht, sogar oft, wurden genau diese Taten an ihnen getan. Aber wie gesagt, wer bin ich, dass zu beurteilen.
Alles Liebe
Martina
----------
Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.
(Antoine de Saint-Exupéry)
Bewusstsein ist der Schlüssel ... für Auflösung und Veränderung.

Benutzeravatar
Naike
Beiträge:8405
Registriert:Mo Apr 30, 2007 7:51 pm
Wohnort:Düsseldorf

Re: Was ist meiner würdig?

Beitrag von Naike » Fr Apr 01, 2011 4:20 pm

@bluna:
Jo, geht mir auch so.

@martina:
Coole Jesus-Sicht! Also, wenn du das auch als Betroffene so empfinden würdest, dann Hochachtung!
In diesem Spiegelkabinett siehst du eine Menge Dinge. Reibe dir die Augen! Nur du allein bist da.
(Rumi, Das Lied der Liebe)

Benutzeravatar
martina
Beiträge:3232
Registriert:Sa Jun 18, 2005 10:31 am
Wohnort:Bremen
Kontaktdaten:

Re: Was ist meiner würdig?

Beitrag von martina » Fr Apr 01, 2011 4:35 pm

Jetzt muss ich lachen, denn ich dachte grad, was hat Jesus mit einen schönen Schulter zu tun. Meinen Beitrag habe ich erst hinterher gelesen. Gut, stimmt, Jesus hat es wohl auch so gesehen laut Bibel, das größte Geschichtenbuch, welches ich kenne.
Obwohl Jesus jetzt nicht mein Vorbild war, die Dinge so zu sehen. Es hat sich entwickelt.
Alles Liebe
Martina
----------
Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.
(Antoine de Saint-Exupéry)
Bewusstsein ist der Schlüssel ... für Auflösung und Veränderung.

Benutzeravatar
Naike
Beiträge:8405
Registriert:Mo Apr 30, 2007 7:51 pm
Wohnort:Düsseldorf

Re: Was ist meiner würdig?

Beitrag von Naike » Fr Apr 01, 2011 5:44 pm

Wobei der Jesus ja nun ziemlich frech zu den Pharisäern war. Ob er die geliebt hat? Na, ich weiß es nicht. :roll:
In diesem Spiegelkabinett siehst du eine Menge Dinge. Reibe dir die Augen! Nur du allein bist da.
(Rumi, Das Lied der Liebe)

Benutzeravatar
bluna
Beiträge:568
Registriert:Sa Mai 22, 2010 12:55 pm

Re: Was ist meiner würdig?

Beitrag von bluna » Fr Apr 01, 2011 6:42 pm

ich versuche ja auch in jedem menschen was gutes zu sehen , aber bei manchen
fällt es mir schwerer und bei manchen ganz leicht ...ohne zu bewerten klappt das bei mir nicht immer so .
und jesus war mal frech ...? ähm , bin nicht so bibelfest :oops:

Benutzeravatar
martina
Beiträge:3232
Registriert:Sa Jun 18, 2005 10:31 am
Wohnort:Bremen
Kontaktdaten:

Re: Was ist meiner würdig?

Beitrag von martina » Fr Apr 01, 2011 7:22 pm

Ich weiß auch nichts davon, aber man kann ja die Dinge immer verschieden auslegen.
Alles Liebe
Martina
----------
Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.
(Antoine de Saint-Exupéry)
Bewusstsein ist der Schlüssel ... für Auflösung und Veränderung.

Benutzeravatar
Naike
Beiträge:8405
Registriert:Mo Apr 30, 2007 7:51 pm
Wohnort:Düsseldorf

Re: Was ist meiner würdig?

Beitrag von Naike » Fr Apr 01, 2011 7:24 pm

Jo, er hat Tisch umgeworfen, auf denen in einem Tempel Leutchen was verkauft haben. Die genaue Story müßte ich aber auch nachlesen, hatte mir das nur mal gemerkt, weil ich hitzige, bärtige Männer mag. :oops: :mrgreen:
In diesem Spiegelkabinett siehst du eine Menge Dinge. Reibe dir die Augen! Nur du allein bist da.
(Rumi, Das Lied der Liebe)

Benutzeravatar
Naike
Beiträge:8405
Registriert:Mo Apr 30, 2007 7:51 pm
Wohnort:Düsseldorf

Re: Was ist meiner würdig?

Beitrag von Naike » Fr Apr 01, 2011 7:26 pm

Ui, lest mal hier dieses PDF, was ich gerade fand, die Tempelsache liegt wohl einigen schwer im Magen und es wird flugs wieder so zurecht interpretiert, dass es zum üblichen Jesusbild paßt. ;)

http//gewaltueberwinden.org/fileadmin/dov/files/wcc_resources/dov_bible_studies/Bible_Study_Mt_21_ge.pdf
In diesem Spiegelkabinett siehst du eine Menge Dinge. Reibe dir die Augen! Nur du allein bist da.
(Rumi, Das Lied der Liebe)

Benutzeravatar
bluna
Beiträge:568
Registriert:Sa Mai 22, 2010 12:55 pm

Re: Was ist meiner würdig?

Beitrag von bluna » Fr Apr 01, 2011 8:19 pm

ach ja , das mit den hitzigen bärtigen männern und umgeworfenen tischen hatten wir schonmal in einem andere thread ... :lol:
und danke fürs raussuchen der geschichte . was nicht passend ist wird passend gemacht ... :lol:

Benutzeravatar
Naike
Beiträge:8405
Registriert:Mo Apr 30, 2007 7:51 pm
Wohnort:Düsseldorf

Re: Was ist meiner würdig?

Beitrag von Naike » Sa Apr 02, 2011 8:31 am

Das Thema wird mich sicher auch noch weiterverfolgen, so lange ich Single bin. :lol:
In diesem Spiegelkabinett siehst du eine Menge Dinge. Reibe dir die Augen! Nur du allein bist da.
(Rumi, Das Lied der Liebe)

Benutzeravatar
flügelschlag
Beiträge:2131
Registriert:Mo Jul 26, 2010 3:15 pm

Re: Was ist meiner würdig?

Beitrag von flügelschlag » Sa Apr 02, 2011 8:47 am

und darüber hinaus

Antworten