Bücherecke

Alles was nirgendwo hinpasst oder die Community betrifft.

Moderator:Flow

Benutzeravatar
Tagträumerin
Beiträge:454
Registriert:Sa Feb 07, 2009 12:01 am
Wohnort:Hamburg
Re: Bücherecke

Beitrag von Tagträumerin » So Mai 27, 2012 10:39 pm


So, ich habe schon seit über einer Woche das Buch von Samuel Koch.
Werde sehen das ich morgen endlich damit anfange.
Hatte vorher noch das geschenkte Buch "Meine russischen Nachbarn" gelesen.
Wunder geschehen jetzt in meinem Leben

Benutzeravatar
foxi
Beiträge:3289
Registriert:So Feb 06, 2011 7:26 pm

Re: Bücherecke

Beitrag von foxi » So Sep 01, 2013 2:43 pm

Anita Moorjani, Heilung im Licht
Untertitel: Wie ich durch eine Nahtoderfahrung den Krebs besiegte und neu geboren wurde

Ich habe es fast ausgelesen, ich lese so gut wie keine Bücher mehr, dieses Buch jedoch kam auf so wundersame Weise zu mir und ich verschlinge es regelrecht. Wir sind das EINE, wir waren nie etwas anderes, nur wenn wir uns von dem EINEN abgespalten fühlen, nur dann können wir krank werden.
Liebe Grüße, foxi
Wo die Illusion endet, dort endest auch du!
Krishnamurti

Benutzeravatar
harry
Beiträge:2276
Registriert:Fr Mai 22, 2009 9:40 pm

Re: Bücherecke

Beitrag von harry » So Sep 01, 2013 9:33 pm

Interessantes Buch, Foxi. Ich habe mich gerade in eine Leseprobe vertieft. Besonders hat mir gefallen, dass sie erkannt hat, wer sie wirklich ist und genau darum geht es und um nichts anderes. Eine Nahtoderfahrung ist für diese Erkenntnis jedoch nicht nötig. In ihrem Fall hat sich das eben so ergeben. Naja, manchmal muss man erst sterben, bevor man wirklich lebt.
Ich hatte mir nichts vorgenommen, es passierte.
Man handelt nicht, es passiert.

Benutzeravatar
foxi
Beiträge:3289
Registriert:So Feb 06, 2011 7:26 pm

Re: Bücherecke

Beitrag von foxi » Mo Sep 02, 2013 8:26 am

Genauso ist es Harry

Wer wir wirklich sind, kann nicht auf Dauer jedem verborgen bleiben, das Ego kann sich noch so anstrengen es zu verschleiern, aber das hilft alles nichts.
Liebe Grüße, foxi
Wo die Illusion endet, dort endest auch du!
Krishnamurti

Benutzeravatar
Worbeg
Beiträge:7
Registriert:Mi Apr 02, 2014 4:43 pm

Re: Bücherecke

Beitrag von Worbeg » Do Apr 17, 2014 12:18 pm

Ja, das klingt wirklich sehr gut. Es steht jetzt auf meiner Liste.

Ich lese gerade Radikales Erwachen im Alltag: Nimm dich im Alltag ganz an von Jeff Foster. Das gefällt mir richtig gut! www. buchhandel.de
Warte nicht darauf, dass andere dir helfen, sondern setzte dich selbst in Bewegung.

Benutzeravatar
Tagträumerin
Beiträge:454
Registriert:Sa Feb 07, 2009 12:01 am
Wohnort:Hamburg

Re: Bücherecke

Beitrag von Tagträumerin » Do Apr 17, 2014 12:36 pm

Und ich lese gerade das zweite buch von Bob den streuner,
es handelt um ein junky der eine Katze rettete und die Katze rettet praktisch sein Leben.
die wahre Story ist sogar auf Webseiten wie Youtube weil Passanten den Zeitungsverkäufer mit Bob filmten.
die beiden sind wie zwei seelenverwandten. Es geht einem das Herz auf bei soviel liebe,vertrauen,spüren,für einander da sein und sich Gegenseitigkeit immer wieder helfen.
ihr braucht nur mal das Wort Bob googeln,dann kommt ihr schon auf die Seiten.
wünsche euch noch frohe Ostern
Wunder geschehen jetzt in meinem Leben

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge:7817
Registriert:Mo Sep 10, 2007 6:24 pm
Wohnort:Landkreis Celle

Re: Bücherecke

Beitrag von Moderator » Fr Apr 03, 2015 8:56 am

Der healing Code

Hat das jemand gelesen?
Ein bisschen Quantenheilung, -Physik.
Den Autoren ist wichtig, alles zu belegen.

Mir sind einige Ahs und Ohs entwichen.
Die ersten 70 Seiten sind sehr zäh zu lesen...so aufgebauscht. Typisch amerikanisch eben.
Aber dann wirds richtig interessant.
Mir kam der Gedanke: Warum hat Manfred nicht das Buch geschrieben.
Es wäre so herrlich auf den Punkt und nicht schwuller, schwuller...

Ich bin schon einigen Mustern von mir auf die Schliche gekommen.
Das Buch bekam ich geschenkt und habe dafür Manfreds Buch über das Segnen unterbrochen.
Das lese ich nun weiter.
Herzlichst Peti
Erfahrungen sind ein wahrer Schatz, der sich verdoppelt, wenn man ihn teilt.
Was denkbar ist, ist machbar.

berita94

Re: Bücherecke

Beitrag von berita94 » Fr Apr 03, 2015 10:07 am

Peti hat geschrieben:Ich bin schon einigen Mustern von mir auf die Schliche gekommen.
Hallo Peti...SO erging´s MIR auch :wink:

Der "Healing-Code" allerdings war nicht so "mein Ding" ... ich mag dieses "Aufgebauschte" auch nicht. :lol:
--------------------------------------------------------------------

Hier auch noch ein paar -allgemeine- "Einblicke"...viell. interessiert´s ja die/den eine/n oder andere/n:
Die meisten Leute denken, dass die Matrix aus einer äußeren Matrix bestehe – den Institutionen, welche die menschlichen Tätigkeiten in der physischen Ebene regulieren und steuern. Die äußere Matrix ist sehr real — aber diese äußere Matrix ist nur das auf der physischen Ebene zu Tage treten einer inneren Matrix – jene der negativen Haltungen, inneren Gefühle und starren geistigen Muster innerhalb des kollektiven menschlichen Bewusstseins und Unterbewusstseins — welche die Qualität der kollektiven, menschlichen, holographische Energiefelder beeinflusst.

Das kollektive, menschliche Bewusstsein und Unterbewusstsein sind in erster Linie geprägt von Angst und der inneren Negativität des menschlichen Schattens. Aus ihnen werden die Aktionen und die Organe der Kontrolle, der Regulierung und der Einschränkungen geboren — die Illusion von Sicherheit. Auf einer noch tieferen Ebene werden das kollektive, menschliche Bewusstsein und Unbewusstsein oft von der Krankheit der Gier geprägt. Und man braucht keine Kristallkugel um dies zu erkennen. So wird die äußere Matrix geboren....Mehr unter:https//einfachemeditationen.wordpress.com/2015/04/02/welches-ist-die-wirkliche-matrix/#more-18799
Frohe Ostern :)

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge:7817
Registriert:Mo Sep 10, 2007 6:24 pm
Wohnort:Landkreis Celle

Re: Bücherecke

Beitrag von Moderator » Fr Apr 03, 2015 3:50 pm

Hallo Berita!

Arbeitest du auch mit den healing codes?

Woher hast du das Zitat?
Ich selbst las da ganz andere Dinge heraus. ;)
Mir hat das völlig wertfreie gut gefallen und dass wir nicht nur ungesunde und unwahre Glaubensmuster aus früheren Leben mitbrachten, sondern auch die unserer Eltern.
Die leben wir, sowie viele Ereignisse, die wir bis zum 6. Lebensjahr ungefiltert aufnahmen und sich Traumen entwickelten, durch die wir uns selbst im Wege stehen uns sogar selbst boykottieren.
Auch dass alle Krankheiten, aus Stress in den Zellen entstehen, woher er kommt und vor allem, wie wir ihn auflösen können.

Nur mal die Kernaussage, wie ich sie sehe.
Herzlichst Peti
Erfahrungen sind ein wahrer Schatz, der sich verdoppelt, wenn man ihn teilt.
Was denkbar ist, ist machbar.

berita94

Re: Bücherecke

Beitrag von berita94 » Fr Apr 03, 2015 9:06 pm

Hallo Peti,

ich arbeite mit der Quanten"heilung" ... habe allerdings diese Übungen im Video

:arrow: http://www.quantenheilung-lernen.info/healing-code/

früher -in der Anfangszeit- auch des öfteren gemacht.

----------------------------------

Hier spüre ich z.B. ne sehr starke Resonanz :arrow: https://www.youtube.com/watch?v=Bty0zS8nyNg
Heilungssequenzen aus Befehlen in die eigene DNA, hochschwingender Musik, geometrisch kosmischen Symbolen und mathematischen, universellen Code`s - das ganze hat eine unglaubliche Wirkung auf den menschlichen Körper und sorgt bei mehrfachem Anschauen für merkliche Verbesserungen auf allen Ebenen.
Schau ich mir auch heute noch -zwischendurch- an. :)

----------------------------------

Ich "hab´s" sowieso mit den Frequenzen....der Heiligen Geometrie....den Russischen Heilzahlen etc. :D

Auch spannend:

https//wissenschaft3000.wordpress.com/2012/01/27/heilende-klaenge/
Ein System mit sechs Tönen, das im frühen Mittelalter für Kirchengesänge, z.B. die gregorianischen Gesänge, verwendet wurde, basiert auf Frequenzen, die sich als äußerst interessant herausstellten. Denn man fand heraus, dass diese sogenannten Solfeggio-Frequenzen eine heilsame Wirkung auf Menschen haben.
Schöne Feiertage :)


----------------------

Das Zitat ist aus dem link, den ich dazu eingestellt habe.

Benutzeravatar
foxi
Beiträge:3289
Registriert:So Feb 06, 2011 7:26 pm

Re: Bücherecke

Beitrag von foxi » Sa Apr 04, 2015 1:44 pm

berita94 hat geschrieben:
....den Russischen Heilzahlen etc. :D
Hast du damit schon Ergebnisse? Nachwachsende Zähne?
Liebe Grüße, foxi
Wo die Illusion endet, dort endest auch du!
Krishnamurti

Benutzeravatar
Tagträumerin
Beiträge:454
Registriert:Sa Feb 07, 2009 12:01 am
Wohnort:Hamburg

Re: Bücherecke

Beitrag von Tagträumerin » Mi Apr 08, 2015 12:45 am

Das ist mir zu kompliziert. Da raucht ja dabei mein oller 66 jähriger Kopf :lol:
Aber habt ihr euch mal den Film"Lucy" angesehen? Handelt auch über Quanten Physik und was ist wenn der Mensch 100% seines Hirn nutzen würde. Trotz des brutalen Film war es hoch interessant und ich schaue mir die DVD nochmal mit einer Freundin an die sich auch dafür interessiert.
Mir ist am Ende des Films ein Licht aufgegangen. Ein Aha Erlebnis
Lg die Tagträumerin
Wunder geschehen jetzt in meinem Leben

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge:7817
Registriert:Mo Sep 10, 2007 6:24 pm
Wohnort:Landkreis Celle

Re: Bücherecke

Beitrag von Moderator » Mi Apr 08, 2015 7:05 am

Moin Tagträumerin!
Das ist auch nicht aus dem Buch.
Trau dich ruhig, es zu lesen.
Es ist einfach und verständlich geschrieben.
Du erhälst einen guten Einblick in die Quantenphysik.
Ich kann mir gut vorstellen, dass dir das Buch liegt.
Schade, ich dachte, hier hätte es jemand gelesen...
Herzlichst Peti
Erfahrungen sind ein wahrer Schatz, der sich verdoppelt, wenn man ihn teilt.
Was denkbar ist, ist machbar.

berita94

Re: Bücherecke

Beitrag von berita94 » Mi Apr 08, 2015 8:18 am

Hi Tagträumerin,

hier kannste mal nen Blick in das Buch werfen > http//www.amazon.de/Der-Healing-Code-Die-6-Mi ... 3499628074

Auch die Rezensionen dazu können hilfreich sein....jedoch sind das "subjektive Bewertungen" :)

Man soll sich selbst ein "BILD machen"....dann kann man entscheiden, ob´s für einem "stimmig ist - oder nicht".

Jede/r sieht´s -etwas- anders.

Ich HABE -wie eingangs bereits erwähnt- das Buch gelesen > aber mir war i-wie u.a. "zuviel Vermarktung" dabei > = (MEINE "Ansicht" = subjektive Betrachtung :wink: )

LG

berita94

Re: Bücherecke

Beitrag von berita94 » Mi Apr 08, 2015 8:23 am

foxi hat geschrieben:
berita94 hat geschrieben:

....den Russischen Heilzahlen etc.


Hast du damit schon Ergebnisse? Nachwachsende Zähne?
:lol: Nee foxi ... aber u.a. halfen sie bei den Knieproblemen meines Mannes ... und er "kam um ne OP herum" ...

Iss doch auch was...oder ? :wink:

Antworten