6 x Glück

Alles was nirgendwo hinpasst oder die Community betrifft.

Moderator:Flow

Antworten
italiana
Beiträge:418
Registriert:Fr Jul 06, 2007 12:30 am
6 x Glück

Beitrag von italiana » Mi Nov 05, 2008 12:37 pm

Diese Nachricht bekam ich vorhin von meinem Onkel. Ich hoffe, dass sie nicht als Kettenmail verstanden wird, sondern der Text im Vordergrund steht.:roll:
Ich empfinde den Text als kleinen "Augenöffner" und lehrreich. Vielleicht kennt der ein oder andere den Text schon, vielleicht bringt der Text dem ein oder anderem etwas.
Los geht´s:

.......................................................................................................

Wenn man die Erde wie ein Dorf mit 100 Einwohnern betrachtet, und allen Komponenten Rechnung trägt, dann würde dieses Dorf folgendermaßen aussehen: - 57 Asiaten - 21 Europäer - 14 Amerikaner – 8 Afrikaner - 52 Frauen - 48 Männer - 70 Farbige- 30 Weiße - 70 Nicht-Christen - 30 Christen - 89 Heteros - 11 Homosexuelle
6 Personen besäßen 59% des gesamten Weltreichtums - 6 Personen wären amerikanische Staatsbürger - 80 wären obdachlos - 70 wären Analphabeten - 50 wären von einem anderen abhängig -1 läge im Sterben -2 würden geboren -1 hätte einen PC -1 hätte ein Diplom
Wenn man die Welt unter diesem Aspekt betrachtet, ist klar, dass Verständnis, Toleranz und Studium notwendig würden.

1. Wenn du heute Morgen ohne Krankheit aufgewacht bist, bist du glücklicher als eine Million Menschen, die in den nächsten Tagen sterben werden.

2. Wenn du nie unter Krieg, Einsamkeit oder Hunger gelitten hast, bist du glücklicher als 500 Millionen Menschen auf dieser Welt!

3. Wenn du zu deiner Kultstätte gehen kannst, ohne einem Zwang zu unterliegen, nicht gebremst oder getötet zu werden, dann bist du glücklicher als 3 Milliarden Menschen auf dieser Welt.

4. Wenn du Nahrungsmittel in deinem Kühlschrank hast, wenn du bekleidet bist, und du ein Dach über dem Kopf hast, dann bist du reicher als 75% der Weltbevölkerung.

5.Wenn du ein Bankkonto hast, etwas Geld in der Tasche, dann gehörst zu den 8% Reichen auf dieser Welt.

6. Wenn du diese Zeilen lesen kannst, dann gehörst du zu den ganz Glücklichen, weil: 1. Du Strom hast. 2. Du nicht zu den den 2 Milliarden Menschen gehörst, die nicht lesen können.


Irgendjemand hat einmal gesagt: Arbeite – als ob du kein Geld brauchtest, Tanze - als ob dir niemand zusehen würde, Singe – als ob dir niemand zuhören würde, Liebe – als ob dich niemand verletzt hätte, Lebe – als ob dies hier das Paradies auf Erden wäre.
Leben wir nicht im Paradies?

Benutzeravatar
powerfrau
Beiträge:1869
Registriert:Fr Okt 26, 2007 7:49 pm
Wohnort:BW

Beitrag von powerfrau » Mi Nov 05, 2008 12:49 pm

liebe italiana, vielen dank für die ans herz gehenden zeilen. ja, man sollte sich dies immer mal wieder vor augen führen.
auch deine letzten zeilen sind wunderschön und erhellen meinen tag. so soll es wieder sein.

vielen dank dafür!!!!
Nichts ist unmöglich!

Benutzeravatar
isi
Beiträge:526
Registriert:Mo Mär 31, 2008 6:44 pm

Beitrag von isi » Mi Nov 05, 2008 12:51 pm

Danke Italiana,
ich unterschreibe mit: ich bin dankbar für 6x Glück!

inesina

Beitrag von inesina » Mi Nov 05, 2008 1:25 pm

Danke Italiana für diese Zeilen...

JA ... wir leben schon im Paradies - merken es aber meist gar nicht ...wir suchen und suchen es woanders - irgendwann - dabei IST es schon da :idea:

Einen wundervollen Tag wünscht euch

Inesina

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge:7817
Registriert:Mo Sep 10, 2007 6:24 pm
Wohnort:Landkreis Celle

Beitrag von Moderator » Mi Nov 05, 2008 1:31 pm

Schöner Beitrag Italiana!

In dem einen oder anderen Punkt ist es ansatzweise schon enthalten, trotzdem habe ich noch einen Punkt gefunden:

:arrow: Ich lebe in einem Umfeld, indem ich als FRAU geachtet werde und auch meine Arbeit als Hausfrau wird gewürdigt. Ich habe die gleichen Rechte wie ein Mann.

Das würde mich jetzt mal interessieren, wieviel Prozent der Menschheit das betrifft.
Herzlichst Peti
Erfahrungen sind ein wahrer Schatz, der sich verdoppelt, wenn man ihn teilt.
Was denkbar ist, ist machbar.

Wolke79
Beiträge:292
Registriert:So Feb 26, 2006 8:42 pm

Beitrag von Wolke79 » Mi Nov 05, 2008 1:58 pm

Tjaja, das sollte man sich wirklich öfter vor Augen halten. Da ärgert man sich über ne Reparatur am Auto oder, dass der Joghurt teurer geworden ist und vergisst, WIE GUT es einem eigentlich geht... *seufz*

Peti, gute Ergänzung! Würde mich auch interessieren! :D
Liebe Grüße,
Wolke 79 :D

Leomädchen
Beiträge:62
Registriert:Mi Okt 22, 2008 8:14 pm
Wohnort:HSK

Beitrag von Leomädchen » Mi Nov 05, 2008 9:26 pm

Hallo Italiana Ana'i, Klara Elisabeth , Peti + alle Anderen,
ich habe EURE wundervollen, treffenden Beiträge von heute gelesen, da ist die GUTE STIMMUNG wieder. Die wohltuenden, aufmunternden + nachdenklich machenden Zeilen.
Ich wüsche mir, auch so tolle Sachen schreiben zu können.
Danke dafür teilhaben zu dürfen.
Liebe Grüße Agnes

Benutzeravatar
ladameblanche
Beiträge:190
Registriert:Do Mai 29, 2008 5:27 pm
Wohnort:Schwäbisch Hall

Beitrag von ladameblanche » Mi Nov 05, 2008 9:54 pm

Liebe Italiana,

danke für diese wunderschönen Worte.

Gerade heute brauchte ich eine Anregung, dass ich doch reich und reich beschenkt bin.

Das Auto rattert jeden Tag ein bisschen mehr, der Urlaub hat mir negative Erlebnisse beschert, die Woche begann mit einer Überschwemmung auf der Arbeit und ab nächsten Monat haben wir vorerst nur 1 1/3 Gehälter...

Aber wir sind gesund, wir haben uns, das Auto fährt, ich habe einen wunderbaren Job und eine sehr gute Ausbildung, (nein drei!) , der Kühlschrank ist voll, ich darf tun und lassen was ich will und und und ...

Nochmals, liebe Italiana, danke für deine Glücksbotschaft!

LaDameBlanche
* * * * *
Ich trage mein Leid in die sinkende Sonne,
ich lege all meine Sorgen in ihren sinkenden Schoß.
In Liebe geläutert, im Lichte gewandelt,
kehren sie wieder als helfende Gedanken,
als Kraft zu freudigen Taten.

frei nach Rudolf Steiner

italiana
Beiträge:418
Registriert:Fr Jul 06, 2007 12:30 am

Beitrag von italiana » Do Nov 06, 2008 12:35 am

Grosses Danke an Euch!!! :D
Ich mag einfach solche kleinen Stupser auf das Offensichtliche. Manchmal vergisst man einfach wieviel Glück man täglich (er)lebt.
Lassen wir es uns gut gehen... :wink:

Windhexle
Beiträge:1707
Registriert:Fr Aug 24, 2007 2:20 pm

Beitrag von Windhexle » Do Nov 06, 2008 1:19 pm

Bild

Benutzeravatar
kayman
Beiträge:215
Registriert:So Feb 10, 2008 6:51 pm
Wohnort:schönes Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von kayman » Do Nov 06, 2008 2:10 pm

Hier mal einen Link zu dieser Thematik,
etwas ausführlicher:

http://www.miniature-earth.com/me_german.htm

Es lohnt sich, einfach mal inne zuhalten und über
seinen eigenen Tellerrand hinauszublicken.
I'm the sunshine of my life! [img]http://www.french-bully-forum.de/Smilies/krokodil.gif[/img]

italiana
Beiträge:418
Registriert:Fr Jul 06, 2007 12:30 am

Beitrag von italiana » Do Nov 06, 2008 2:18 pm

kayman, hab vielen Dank für den Link!!!
Das Video führt noch viel intensiver vor Augen, welches Glück wir leben. :roll:

Leomädchen
Beiträge:62
Registriert:Mi Okt 22, 2008 8:14 pm
Wohnort:HSK

Beitrag von Leomädchen » Fr Nov 07, 2008 9:49 am

Hallo Kayman,
gut auf den Boden der Tatsachen geholt zu werden.
Da wünsch ich mir Wohlstand, aber ich habe ihn, verglichen mit den meisten Menschen ja.
Wenn aber das Universum für ALLE gleichermaßen da ist, warum lässt es dann solche ARMUT zu?
Wäre wieder die Frage des Tages.
Liebe Grüße Agnes

Windhexle
Beiträge:1707
Registriert:Fr Aug 24, 2007 2:20 pm

Beitrag von Windhexle » Fr Nov 07, 2008 12:27 pm

Liebes Leomädchen,

ich denke nicht, dass man das Universum personifizieren kann oder sollte.
Das Uni, die Urkraft oder wie man es nennen man ist in jedem Einzelnen und wir sind alle verbunden. :)

Antworten