Entwicklung/Stimmung im Forum

Alles was nirgendwo hinpasst oder die Community betrifft.

Moderator:Flow

Someone
Beiträge:4076
Registriert:Mi Mär 30, 2005 5:22 pm

Beitrag von Someone » Di Nov 04, 2008 10:13 am

das ist mir schon klar.. nur.. Nastel wollte ich so verdeutlichen.. das Verschiebung und/oder Löschung.. nicht zwangsweise Werbung beinhaltet..
irgendwo sind wir alle eins..

Mondfischerin
Beiträge:121
Registriert:So Okt 12, 2008 1:11 pm

Beitrag von Mondfischerin » Di Nov 04, 2008 10:19 am

Naike hat geschrieben: Man sollte sich nur äußern, wenn man auch einen gewissen Hintergrund zu einer Sache hat.
Wahrscheinlich hast Du meinen Beitrag gar nicht genau gelesen, Naike. Ich habe zwar wenig geschrieben, aber das heißt nicht, dass ich mir gar kein Bild machen kann...

Ok, wollte aber keinen Anlass zu Unwohlsein geben.

*fröhlich wink und wech in den sonnigen Tag* :D

Benutzeravatar
TinaP
Beiträge:1324
Registriert:Fr Jun 30, 2006 1:30 pm
Wohnort:bei Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von TinaP » Di Nov 04, 2008 10:19 am

Mal eine kurze Frage hab ...

habt Ihr eigentlich auch noch was anderes zu tun als immer jeden Beitrag der Euch nicht passt bin ins kleinste auseinander nehmen zu müssen ?

Würde hier ein anderer Umgangston herrschen, würde auch weniger verschoben oder gar gelöscht !

Ist doch ganz einfach - oder ?

Manche haben wohl vergessen das wir hier im Bärbel Mohr Forum sind und das Bärbel sich mit positiver Lebensgestaltung beschäftigt, genauer gesagt mit dem bestellen beim Universum !

Ich wünsche mir hier jetzt ab sofort ein freundliches und angenehm zu lesendes Forum ! Danke !

----------------------------------------------------------------

@ Nastel

Danke schön ! :)


Wünsche allen einen wunderschönen Tag !

lawofattraction
Beiträge:3078
Registriert:Do Jun 14, 2007 3:34 pm
Wohnort:In the Vortex
Kontaktdaten:

Beitrag von lawofattraction » Di Nov 04, 2008 10:25 am

TinaP hat geschrieben:
habt Ihr eigentlich auch noch was anderes zu tun als immer jeden Beitrag der Euch nicht passt bin ins kleinste auseinander nehmen zu müssen ?

Würde hier ein anderer Umgangston herrschen, würde auch weniger verschoben oder gar gelöscht !

Ich wünsche mir hier jetzt ab sofort ein freundliches und angenehm zu lesendes Forum ! Danke !

Dann würde ich als MODERATorin aber mit gutem Beispiel vorangehen
[color=green]If you keep asking the question, you hold
yourself away from the solution - Abraham[/color]

Benutzeravatar
Naike
Beiträge:8405
Registriert:Mo Apr 30, 2007 7:51 pm
Wohnort:Düsseldorf

Beitrag von Naike » Di Nov 04, 2008 10:26 am

Mondfischerin hat geschrieben:Ich habe zwar wenig geschrieben, aber das heißt nicht, dass ich mir gar kein Bild machen kann...
Fragt sich nur, wie aussagekräftig dein Bild ist, wenn du keinen Langzeit-Überblick hast. Aber egal.

@TinaP:
Noch einmal, langsam müßte es eigentlich klar sein, es geht hier einzig und allen um eine gewisse Transparenz eurer Handlungen, das ist alles. Einen freundlichen Ton wirst du jederzeit erhalten, wenn du dich selbst ebenso freundlich und sachlich einbringst, was ich seit dem Start der Diskussion vermisse.
In diesem Spiegelkabinett siehst du eine Menge Dinge. Reibe dir die Augen! Nur du allein bist da.
(Rumi, Das Lied der Liebe)

lawofattraction
Beiträge:3078
Registriert:Do Jun 14, 2007 3:34 pm
Wohnort:In the Vortex
Kontaktdaten:

Beitrag von lawofattraction » Di Nov 04, 2008 11:00 am


An dieser Stelle möchte ich einmal ausdrücklich sagen, dass Amber für mich eine ideale Moderatorin ist - ausgleichend, immer freundlich ohne zu urteilen und ohne eigenes "Zeugs" in strittige Diskussionen zu bringen und mit sehr viel Wissen zur Realitätsgestaltung.

Danke, Amber
[color=green]If you keep asking the question, you hold
yourself away from the solution - Abraham[/color]

Daisy

Beitrag von Daisy » Di Nov 04, 2008 2:27 pm

Dem schließe ich mich an, sowohl Naike`s als auch Loa`s letzten Posts.

Ich nehme Amber auch von meiner Kritik aus, poste diese auch hier noch einmal:

Ich möchte mal was Grundlegendes sagen, weil mich die Entwicklung hier gerade wirklich ankotzt - und Axel sich ins Fäustchen lachen wird, weil er nun endlich den Erfolg hat, den er hier die ganze Zeit über suchte - Bestätigung seiner hohlen, nichtssagenden, passiv-aggressiven Märtyrer-Nummer UND obendrein das Forum zu spalten.

Ich sage es nochmal - es langt!

Und an dieser Stelle mal ein Riesen-Minus für die Mods - ja, auch wenn ihr mich jetz selber löscht oder kantet, mir egal. Wie hier gestern mit den Usern umgesprungen wurde, war unter aller Sau!

NIEMAND hat die Löschung Axels oder seiner Beiträge verlangt, es wurde lediglich darauf hingewiesen, dass sein Thread gestern nicht nur in Off Topic gehörte, sondern dass er sich auch einen Scheiß um das Thema des Forums an sich schert UND dass er Werbung und Plagiate postet.

Und da finde ich es schlimm, dass erst die User die Mods draufstoßen und etwas sagen mußten, ehe mal etwas passierte.

Ich fand es daher auch einfach nur lachhaft, als gestern dann zur Threadlöschung als Begründung kam - wie ich sehe, wurde gerade DER Post clevererweise gelöscht.... - Axel hätte Werbung gemacht, und das sei verboten - genau DAS, was einige User hier VORHER bemängelt hatten.

Stellt also eure Entscheidung nicht als EURE hin, sondern gebt den Usern die credits dafür, dass SIE sich um das Forum und seinen Verlauf kümmern. Sie obendrein für dumm zu verkaufen und mit ihnen zu reden wie mit Kleinkindern - WIR entscheiden OHNE euch! - war wirklich das Letzte.

Und da darf man sich wohl zu äußern. Aggression gab es hier keineswegs, aber Willkür, und diese mal zu kritisieren, ist wohl angebracht. Darum verstehe ich nicht, warum jetzt hier ausgerechnet Loa angegriffen wird (im anderen Thread), die sich lediglich um das Niveau des Forums bemüht hat.

Was die Thread-Löschung betraf - nochmal: Niemand hat dies verlangt, also bitte keine Unterstellungen und dann Schuldzuweisungen an uns für diese Entscheidung.
Jeder Thread beinhaltet eine Entwicklung, und - wie Naike gestern sagte - es ist nicht sehr schön, diese einfach zu übergehen. Es war nämlich nicht nur Axel dran beteiligt, sondern auch User, denen ihr Forum am Herzen liegt. Zudem gab es User, die den Thread noch nicht einmal gelesen hatten, ehe er weg war.

Es wäre wirklich schön gewesen, nicht nur anzukündigen, dass er gelöscht werden würde, sondern die User in die Entscheidung mit einzubeziehen, denn wir leben immer noch in einer Demokratie. Auch Moderatoren.

Falls euch die Bedeutung des Wortes Moderator nicht geläufig ist - es bedeutet nichts anderes als "Schlichter". NICHT Zensor.

Ich bitte hiermit ausdrücklich darum, dass diese Willkür in Zukunft aufhört und sich daran erinnert wird, dass wir alle erwachsene Menschen sind, ob nun Moderator oder nicht. Dieses Gängeln - auch wenn man mal off topic gerät - geht mir ein bißchen weit und ist zudem völlig albern und unnütz, da die User es nach einer Weile selbst merken.

Danke.
Zuletzt geändert von Daisy am Di Nov 04, 2008 3:37 pm, insgesamt 2-mal geändert.

aurora

Beitrag von aurora » Di Nov 04, 2008 3:16 pm

wenn ich mich recht entsinne, war ich die erste, die axels werbung kritisierte und ich stehe weiterhin dazu!

ich komme hier zwischendurch gerne hin und lese und beteilige mich.

meiner meinung nach haben die mods hier viel zu spät reagiert und axels art einfach laufen lassen. und dann auf einmal stört seine werbung?!
wie ich auch gestern anmerkte fiel mir nastel auch mehr durch eigenwerbung also durch kreative beiträge auf - aber die darf stehen bleiben?!

schade, dass wir hier einige die tatsächliche realität mit der zukunftigen gewollten realität vermischen. und schade, dass wir mal wieder so eine stimmung hier haben.

Daisy

Beitrag von Daisy » Di Nov 04, 2008 3:22 pm

Du hast geschafft, viel kürzer und treffender auszudrücken, was ich sagen wollte, Aurora.

Das mit der Stimmung kotzt mich am meisten an. Die letzten Wochen waren so richtig schön entspannt und dennoch interessant gewesen, und nun is das hier wieder am Zerfallen.

aurora

Beitrag von aurora » Di Nov 04, 2008 3:25 pm

es ist echt seltsam, es kommt immer mal wieder so ein "zerfall", wie du es so treffend ausgedrückt hast, daisy und dann baut sich was anderes wieder auf.
ist zwar ganz abwechslungsreich, aber für mich auf dauer viel zu anstrengend. ich hätte da irgendwie gerne mehr konstanz,

Daisy

Beitrag von Daisy » Di Nov 04, 2008 3:27 pm

Geht mir auch so. Was mir auffällt ist, dass wir das mit dem Frieden und der Harmonie total ungezwungen hatten zuletzt. Es lief einfach, da war ein Fluß.

Jetzt soll durch diesen Kack plötzlich KÜNSTLICH eine Harmonie geschaffen werden, etwas, was noch nie gelungen ist, eben weil es ein gegängelter Friede ist. Kein Fluß.

aurora

Beitrag von aurora » Di Nov 04, 2008 3:31 pm

ich war schon immer der meinung, dass man mit harmonieSUCHT nicht weiter kommt. es gibt eben nunmal dinge, die einen stören und nerven und wie eine krankheit sollte man auch dies NICHT IGNORIEREN.

das wissen wir hier doch ALLE und trotzdem soll genau das gefördert werden.
versteh ich nicht :(

Benutzeravatar
powerfrau
Beiträge:1869
Registriert:Fr Okt 26, 2007 7:49 pm
Wohnort:BW

Beitrag von powerfrau » Di Nov 04, 2008 3:41 pm

mädels, ich drücke euch jetzt mal.

ein gewitter reinigt die luft, obwohl ich mich schon frage, welche luft gereinigt werden sollte, da ich die stimmung im forum in den letzten wochen auch sehr, sehr entspannt und bereichernd fand. aber sei es drum. auf regen folgt auch wieder sonnenschein und ich denke, wenn wir dass alle erkennen, wird er auch schnell hier wieder einziehen und zwar ohne zwang und druck *find*.
Nichts ist unmöglich!

aurora

Beitrag von aurora » Di Nov 04, 2008 3:42 pm

ich drück dich mal zurück, powerfrau. lass uns lieber unseren pilgertrip planen :D

Benutzeravatar
powerfrau
Beiträge:1869
Registriert:Fr Okt 26, 2007 7:49 pm
Wohnort:BW

Beitrag von powerfrau » Di Nov 04, 2008 3:47 pm

aurora, gute idee und klasse fokuswechsel! gehe jetzt aber erst mal joggen, um u.a. für den jakobsweg fit zu werden, sonst rennst du junger hase mir davon und ich geh am stock. :lol:
Nichts ist unmöglich!

Antworten