samti und die Liebe

Fragen oder Tipps zu Bestellungen beim Universum.

Moderatoren:Flow, bluejupiter

Benutzeravatar
samti77
Beiträge:298
Registriert:Mi Jul 23, 2008 12:55 pm

Beitrag von samti77 » Mo Okt 06, 2008 8:20 pm

hallo danke für eure antworten.aber ich habe auch gefühle für ihn,das ist es eben,ich kann mir auch eine beziehung mit ihm vorstellen.Nur hätte er nicht immer zeit für mich weil er ein Hell ist.und erst noch präsident.das stört mich bissschen.Und mein ex..er ist in meinem herz.
Aber wenn ich auf ex warte und er erst in ppar wochen wieder bereit ist oder auch doch nicht,habe ich dann den anderen verlohren denn er will auch nicht lange warten auf meine entscheidung.
habe ich was falsches gewünscht?????

Benutzeravatar
Maffi
Moderator
Beiträge:2508
Registriert:Do Mär 15, 2007 10:36 pm

Beitrag von Maffi » Mo Okt 06, 2008 8:22 pm

Das glaube ich nicht, ich glaube du bist an einem Punkt, an dem eine Entscheidung fällig ist, und zwar von dir :wink:
""Was nicht im Menschen ist, kommt auch nicht von außen in ihn hinein."
Wilhelm von Humboldt

Benutzeravatar
Naike
Beiträge:8405
Registriert:Mo Apr 30, 2007 7:51 pm
Wohnort:Düsseldorf

Beitrag von Naike » Mo Okt 06, 2008 8:35 pm

Ja, da hat Maffi Recht. Ich habe so ein bißchen das Gefühl, als wäre deine vielleicht unbewußte Sorge, letztendlich keinen von beiden abzukriegen. Außerdem wägst du die beiden offenbar zu sehr gegeneinander ab, der eine hat nicht genug Zeit, der andere mehr, aber der hat dafür gerade keine Meinung usw.
Also, es kommt hier nur auf deine Entscheidung an. Auch wenn du Gefühle für beide hast, mußt du dich halt entscheiden (wenn das nicht gerade Männer sind, die Fans offener Beziehungen sind, wovon ich mal nicht ausgehe). Auf zwei Hochzeiten tanzen ist also nicht.
In diesem Spiegelkabinett siehst du eine Menge Dinge. Reibe dir die Augen! Nur du allein bist da.
(Rumi, Das Lied der Liebe)

Benutzeravatar
samti77
Beiträge:298
Registriert:Mi Jul 23, 2008 12:55 pm

Beitrag von samti77 » Di Okt 07, 2008 1:47 pm

hallo neike

hm ja ich habe auch mit dem neuen geredet.in welcher situa¨tion ich bin das ich auch vom herzen her nicht so weit bin wegen meinem ex.Ich sagte ich brauche noch weng zeit um zu wissen was ich wirklich will.er ist damit einverstanden und gibt mir zeit,aber eben auch keine monate.Ich sollte ein gespräch mit meinem ex haben das würde mir vielleicht helfen zu entscheiden.Was er will und was der neue will.aber ich lasse mich auch nicht stressen.ich nehme mir diesen monat n0och zeit um zu überlegen
Ich habe das Uni um eine hilrfe gebeten oder um ein zeichen.
Ich warte mal ab.was so alles passiert in den nächsten wochen.
zuerst ist man alleine und bekommt ne kriese,dann muss man sich entscheiden und hat ne kriese.......so oder so hat man ne kriese :)

Benutzeravatar
Naike
Beiträge:8405
Registriert:Mo Apr 30, 2007 7:51 pm
Wohnort:Düsseldorf

Beitrag von Naike » Di Okt 07, 2008 3:00 pm

Wenn du dir den Oktober für Gedanken und vielleicht Gespräche Zeit nimmst, ist es doch ok. Aber länger würde ich es auf keinen Fall schleifen lassen, das wäre dann nur unnötig verzögernd.
Ich wünsche dir eine gute Entscheidung! :)
In diesem Spiegelkabinett siehst du eine Menge Dinge. Reibe dir die Augen! Nur du allein bist da.
(Rumi, Das Lied der Liebe)

Benutzeravatar
samti77
Beiträge:298
Registriert:Mi Jul 23, 2008 12:55 pm

Beitrag von samti77 » Mi Okt 15, 2008 8:30 pm

hmmm das wird immer komplizierter.Ich bestelle mir schon lange ein klährendes gespräch mit meinem ex.Ich muss wissen was er genau will,und der andere ist immer noch da.Ich glaube habe mich so weeenig bisschen leicht kleinwenig verliebt. :? :?
bin aber immer noch nicht weiter was ich machen soll.und ein zeichen kommt auch nicht vom Uni.
wie gesagt ich setze mir ende oktober eine entscheidung fest. muss ich ja ich will beiden nicht weh tun.
und vorallem nicht mir.wenn ich mich falsch entscheide.Und vom Uni bekomme ich im moment nix,,,,da ist stillstand.ist das normal wenn man in einer zwickmühle ist?

Zauberwort
Beiträge:1749
Registriert:Do Sep 13, 2007 11:31 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Zauberwort » Mi Okt 15, 2008 8:51 pm

Joa, deine Zweifel zeigen sich im Aussen in Form von Zwei-Fällen.
Wie würdest du dich entscheiden, wenn überhaupt nichts falsches passieren könnte und du dich immer wieder umentscheiden könntest?

aurora

Beitrag von aurora » Mi Okt 15, 2008 9:40 pm

woran liegt es denn, dass du mit deinem ex kein klärendes gespräch führen kannst? kannst du dieses gespräch nicht einleiten?

Benutzeravatar
samti77
Beiträge:298
Registriert:Mi Jul 23, 2008 12:55 pm

Beitrag von samti77 » Do Okt 16, 2008 3:45 pm

huhu hmm das mit dem ex ist sowas.er traut sich nicht zu kommen oder hat zu überlegen was er wirklich will. wenn ich weiss was er wirklich will und das er sich ändern würde hmm.ok dann habe ich das gespräch und kann mich leichter entscheiden.oder es wird schwerer weil er vielleicht die bezihung will.deswegen warte ich auf das gespräch und er sollte diesen monat auch kommen. danach mal sehen.
aber auch wenn ich das gesprächt habe und er will.....und der andere wartet ja.dann bin ich gleich weit wie jetzt. dario oder james.
ich wünsche mir zeichen,ich rede mit dem Univ,bestelle mir viele sachen und ich visualisiere immer.Nix kommt.

gespräch oder nicht entscheiden muss ich so oder so.
was macht ihr immer wenn ihr eine entscheidung machen müsst.wie bestellt ihr?'????

Benutzeravatar
TriniHH
Beiträge:177
Registriert:Mo Aug 11, 2008 10:12 am

Beitrag von TriniHH » Do Okt 16, 2008 4:36 pm

Hi samti,

also, das ist ja kompliziert bei dir :shock:

Aber weißt du, ich denke immer, wenn man sich nicht zwischen Apfel und Birne entscheiden kann, dann will man vielleicht ne Banane? :wink:
Okay, ich sehe, du bist viel zu sehr mit deinem Kopf bei der Sache, was den James angeht... auch wenn du vielleicht ein bißchen "verschossen" sein solltest, richtige Liebe? Ist es das? Ich glaube, dann würden dich 100km nicht abhalten...wie schön wäre das, wenn mein Schatz so "nah" wohnen würde *seufz* - und ich habe nicht eine Sekunde gezögert bei ihm!

Wenn ich mich nicht entscheiden kann, dann höre ich auf mein Herz und das meine ich jetzt ganz wörtlich: ich lege mich auf mein Kuschelsofa, lege mir die Hand auf mein Herz und spüre es schlagen. Dann stelle ich mir vor, wie es wäre, wenn der EINE gerade bei mir wäre und visualisiere das ganz intensiv - wie reagiert mein Herz darauf? Fühlt es sich groß, ruhig, stark und warm in meiner Brust an, dann ist das ein gutes Zeichen. Wird es eher schwer, krampft sich zusammen und wird schneller - dann lass ich´s mal lieber bleiben. Das gleiche dann mit dem ANDEREN spielen. Meistens weiß ich danach genau bescheid - teste das doch mal in Ruhe aus! Das ist ne bindungsenergetische Geschichte und hilft!

Viel Erfolg!

Trini
"Gedanken werden Dinge!" (the Secret)

"Alles was möglicherweise existiert - existiert bereits!" (Master Key System)

Benutzeravatar
samti77
Beiträge:298
Registriert:Mi Jul 23, 2008 12:55 pm

Beitrag von samti77 » So Okt 19, 2008 1:30 pm

hallo TriniHH
ich versuche schon seit taaagen auf mein herz zu hören.versuche ein zeichen zu bekommen.mein ex drio würde ich zurück nehmen wenn er sich ändert denn ich liebe ihn über alles.James der neue will ich nicht verlieren denn ich bin darn mich in ihn zu verlieben.

Ich muss auch überlegen in welcher welt ich leben will,dario mit seinem hardcore ,seine freunde in der szene,die auch suuuper leib sind er hat viel zeit für mich, sehe ihn jeden tag und alles ist perfekt.

James präsident der Hells in der schweiz,der alles machen würde für mich,die freundin eines hells ist sozusagen geschützt,aber man muss viel akzeptieren und stark sein.Ich abe mich schon in diese welt eingelebt so wie auch im hardcore
aber james ist weit weg,immer unterwegs,man muss immer angst haben, aber ich verliebe mich in ihn

herz fragen oder nicht,ich komme nicht weiter.ich muss auf das gespräch mit dario abwarten.irgendwie hängt alles von dario ab. doof was?

aurora

Beitrag von aurora » So Okt 19, 2008 2:01 pm

James präsident der Hells in der schweiz,der alles machen würde für mich,die freundin eines hells ist sozusagen geschützt,aber man muss viel akzeptieren und stark sein.Ich abe mich schon in diese welt eingelebt so wie auch im hardcore

eine freundin eines helles ist sozusagen geschützt??? vor was denn???


aber james ist weit weg,immer unterwegs,man muss immer angst haben, aber ich verliebe mich in ihn


warum muss man immer angst haben???

Benutzeravatar
Maffi
Moderator
Beiträge:2508
Registriert:Do Mär 15, 2007 10:36 pm

Beitrag von Maffi » So Okt 19, 2008 2:14 pm

samti hat geschrieben:die freundin eines hells ist sozusagen geschützt
aurora hat geschrieben:vor was denn???
Das würde mich auch interessieren.
herz fragen oder nicht,ich komme nicht weiter.ich muss auf das gespräch mit dario abwarten.irgendwie hängt alles von dario ab. doof was?
kommt bei mir so an:
James muß abwarten, ob Dario sich dazu entscheidet, sich zu ändern oder nicht?

Wo was ist dein Part? Bist du eine Spielfigur?

Sorry, aber für mich sieht´s gerade nicht so aus, als ob DU dich entscheidest möchtest, sondern als ob du abwartest, dass ein anderer entscheidet.
""Was nicht im Menschen ist, kommt auch nicht von außen in ihn hinein."
Wilhelm von Humboldt

p.

Beitrag von p. » So Okt 19, 2008 2:21 pm

...
Zuletzt geändert von p. am Fr Jan 16, 2009 1:30 am, insgesamt 1-mal geändert.

Ranger
Beiträge:49
Registriert:Mo Okt 13, 2008 9:56 pm

Beitrag von Ranger » So Okt 19, 2008 3:22 pm

samti hat Folgendes geschrieben:
die freundin eines hells ist sozusagen geschützt

aurora hat Folgendes geschrieben:
vor was denn???

Das würde mich auch interessieren.
Naja böse Zungen behaupten
wenn du eine Braut von nem Angel anmachst kanns passieren
Bild
aber wie gesagt, böse Zungen behaupten das , hab ich jedenfalls gelesen :wink:

Antworten