Seite 1 von 4

Peter Kummer CD klappt nicht

Verfasst: Mo Mär 17, 2008 10:40 am
von sonne50
Hi,

hab mir die Peter Kummer CD vor ein paar Wochen gekauft und täglich angehört. Aber es ist leider nix zu sehen von einem finanziellen Wohlstand. Ja gut, ich hab 10 EUR im Lotto gewonnen, find ich hat aber nix mit der CD zu tun. Das wäre mir auch so passiert.

Ich finde sogar es ist bei mir alles eher ins Gegenteil gerutscht. Ich wollte dieses Jahr ausziehen wg. der Ausbildung meines Kindes. Hatte mir auch ewig Gedanken darüber gemacht ob ich das wg. der Ausbildung machen soll das mit dem Ausziehen. Auch weil ich finanziell echt knapp wäre. Jedenfalls hatte ich mich letztendlich auch dafür entschieden, vorallem auch deshalb weil ich hart darum gekämpft hatte das mein Kind in diese Schule gehen kann.

Jetzt ist aber alles anders gekommen. Letzte Woche ist mir ein Stück Zahn abgebrochen wo ich eigentlich Kronen draufsetzen wollte. Jetzt ist das soooo schlimm das ich letztendlich umbedingt Implantate reinmachen lassen muss. Das kostet halt mächtig. Ein Auto brauch ich auch. Also es kommt alles gleichzeitig. Bin halt voll in Geldnot u. muss einen Kredit aufnehmen das ich überhaupt alles zahlen kann. Ja und deswegen kann ich jetzt auch nicht ausziehen u. das mit der Schule fällt ins Wasser.

Hab schon gedacht, vielleicht ist das auch ein Wink vom Himmel das ich es doch sein lassen soll mit der Schule für mein Kind. Vielleicht wäre es ja doch nicht die richtige Entscheidung gewesen.

Jedenfalls fruchtet diese CD bei mir 0. Geht es euch auch so ?

Liebe Grüsse

Verfasst: Mo Mär 17, 2008 11:01 am
von sonnie
Guten Morgen,

es wäre fatal zu glauben, man müsste sich nur mal eine CD anhören und schon fließt das Geld. So leider funktioniert das aber nicht.

Entscheidend für Deinen finanziellen Erfolg sind Deine Gedanken und Gefühle. Solange Du Mangelgedanken hast und Dein Bewusstsein nicht auf finanzielle Fülle umschaltest, wird auch nichts passieren. Du musst Dich reich FÜHLEN. Reichtum ist eine Geisteshaltung, eine innere Einstellung.

Eine CD kann daher – wenn überhaupt – nur unterstützend auf Deine positiven Schwingungen wirken.

Viele Grüße von Sonnie

Verfasst: Mo Mär 17, 2008 2:00 pm
von Hanshuran
http://www.youtube.com/watch?v=ywimjn9w ... re=related

Hab einfach Fun und Spaß dabei danke für jede Kleinigkeit und wenn es nur 2,50 Gewinn im Lotto sind, danke und es wird mehr werden...

Ich find das Lied KLasse schau es dir an sing mit und sei einfach fröhlich nicht verkrampft nicht zweifelnd sondern einfach nur Fröhlich und dankbar, fühle was du singst ;)

Verfasst: Mo Mär 17, 2008 2:45 pm
von Naike
Sonne ... äh ... du hast doch nicht im Ernst angenommen, daß das Anhören dieser CD dir Zahlungseingänge verschafft, oder!? Sorry, aber das kann ich nicht glauben. :roll:
Ich hab' mir letztens "Stolz und Vorurteil" angehört, aber leider klingelte anschließend auch kein Mr. Darcy an meiner Tür. Bild :mrgreen:

Verfasst: Mo Mär 17, 2008 4:46 pm
von dream
das ist jetzt eine blöde frage :oops: aber wofür ist die cd eigentlich gedacht?
ich musste gerade google einsetzen, meinst du diese "Vom finanziellen Mangel zum finanziellen Wohlstand"?

Verfasst: Mo Mär 17, 2008 4:55 pm
von sonne50
Ja ich hab tatsächlich gedacht das man durch die CD sich in eine bestimmte Schwingung versetzt. Eine hatte seit der CD in diesem Forum tatsächlich diesen Geldfluss erlebt. Aufgrund dessen hab ich ja auch diese CD gekauft.

Verfasst: Mo Mär 17, 2008 5:18 pm
von dream
ich bin ehrlich also ich würde mir das schon bei dem titel auch erwarten, weil wer fühlt sich von dem titel angesprochen, jemand dem es finanziell nicht so gut geht, daher verstehe ich dich schon.

Verfasst: Mo Mär 17, 2008 5:20 pm
von Naike
Das ist echt krass. :shock:

Verfasst: Mo Mär 17, 2008 5:26 pm
von Shanti
das ist überhaupt nicht krass. lass den leuten doch ihren glauben und mach dich net immer über sie lustig naike, echt. das macht doch bei dir auch keiner.

Verfasst: Mo Mär 17, 2008 5:30 pm
von dream
was findest du krass naike?

ich persönlich täte mir die cd nicht kaufen, aber wenn ich in der situation wäre, wo es mir finanziell nicht gut geht, wo man sich an jeden grashalm klammert, um eine veränderung herbeizuführen, dann verstehe ich eine erwartungshaltung schon bei so einen titel der cd.

oder was sollte deiner meinung nach der sinn dieser cd sein?

Verfasst: Mo Mär 17, 2008 5:39 pm
von Naike
@Shanti:
Ich persönlich finde es absolut krass und war eben ehrlich geschockt über die Erwartungshaltung von sonne50, und bin durchaus der Meinung, daß man über das Thema Naivität im Umgang mit Verkaufsversprechungen mal reden sollte.
"Lustig" finde ich dieses Thema übrigens keineswegs und auch nicht, daß du mal wieder meinst, mir vorschreiben zu müssen, was ich poste. Bleib bei dir, Shanti, es braucht dich hier keiner als Robin Hood. :roll:

Verfasst: Mo Mär 17, 2008 5:48 pm
von Naike
dream hat geschrieben:... oder was sollte deiner meinung nach der sinn dieser cd sein?
Leider stecken in vielen Fällen findige Geschäftsleute dahinter, die genau auf die von dir erwähnte Gruppe abzielen, nämlich Menschen, die tief im Schlamassel stecken. Ich weiß ja nicht, mit welchen Versprechen genau dieser Peter Kummer seine CD anpreist und ob er überhaupt etwas verspricht, aber anscheinend ja schon, sonst hätte sich sonne50 dadurch keinen Ausweg versprochen.
Natürlich muß man aber bedenken, daß "Opfer und Täter" - um es mal überspitzt zu sagen - irgendwie zusammenpassen müssen. Es könnten keine Geschäfte mit solchen Publikationen gemacht werden, wenn sie niemand kaufen würde. Und genau an dieser Stelle würde ich ansetzen: Aufklärung!

Verfasst: Mo Mär 17, 2008 5:56 pm
von dream
Naike hat geschrieben:
dream hat geschrieben:... oder was sollte deiner meinung nach der sinn dieser cd sein?
Leider stecken in vielen Fällen findige Geschäftsleute dahinter, die genau auf die von dir erwähnte Gruppe abzielen, nämlich Menschen, die tief im Schlamassel stecken. Ich weiß ja nicht, mit welchen Versprechen genau dieser Peter Kummer seine CD anpreist und ob er überhaupt etwas verspricht, aber anscheinend ja schon, sonst hätte sich sonne50 dadurch keinen Ausweg versprochen.
Natürlich muß man aber bedenken, daß "Opfer und Täter" - um es mal überspitzt zu sagen - irgendwie zusammenpassen müssen. Es könnten keine Geschäfte mit solchen Publikationen gemacht werden, wenn sie niemand kaufen würde. Und genau an dieser Stelle würde ich ansetzen: Aufklärung!
sehe ich genauso.

Verfasst: Mo Mär 17, 2008 6:12 pm
von Shanti
Naike hat geschrieben: "Lustig" finde ich dieses Thema übrigens keineswegs und auch nicht, daß du mal wieder meinst, mir vorschreiben zu müssen, was ich poste. Bleib bei dir, Shanti, es braucht dich hier keiner als Robin Hood. :roll:
ich schreib dir nicht vor, was du posten sollst, ich äußere lediglich meine meinung zu deiner ausdrucksweise. ich finde, sowas kann man anders sagen. wenn du dich dadurch angegriffen fühlst, dann ist das deine sache, also bleib du lieber bei dir.
wer ist übrigens "wir"? meinst du, für das gesamte forum sprechen zu müssen? in dem fall hälst du dich wohl für robin hood. oder bist du multipel?

Verfasst: Mo Mär 17, 2008 6:58 pm
von Naike
Shanti hat geschrieben:ich schreib dir nicht vor, was du posten sollst, ich äußere lediglich meine meinung zu deiner ausdrucksweise.
Wenn dich das auf irgendeine Weise glücklich macht, dann tu das auch weiterhin, ich werde in Zukunft nicht mehr auf deine Unsachlichkeiten eingehen, das Gespräch damals hat offenbar leider doch nichts gebracht. Schade, aber ich kann es nicht ändern. :roll: