HILFEEE !!! Was ist das ?

Fragen oder Tipps zu Bestellungen beim Universum.

Moderatoren:Flow, bluejupiter

Benutzeravatar
TinaP
Beiträge:1324
Registriert:Fr Jun 30, 2006 1:30 pm
Wohnort:bei Dortmund
Kontaktdaten:
HILFEEE !!! Was ist das ?

Beitrag von TinaP » Di Apr 03, 2007 7:29 am

Hallo :)

Kann mir mal bitte jemand erklären was das nu schon wieder ist, was hier in meinem Leben passiert !?

Alles ... ( Karten, Pendel, mein Bauchgefühl, meine Intuition, Menschen mit denen ich über das Thema rede ... etc.pp ) spricht FÜR eine Sache !
Ich bekomme immer und immer wieder den Hinweis " ich soll nicht aufgeben " und den noch richtet sich alles gegen mich !!!

Ich komme mir derzeit etwas verarscht vor vom Universum, wenn ich ganz ehrlich bin ! Ich weiß nicht mehr weiter ! Mein Verstand rät mir einfach alles hin zu schmeißen und das "Päckchen" zu vergessen !!!
Aber kaum denke ich sowas oder versuche es, rebeliert mein Bauchgefühl vom feinsten !!!

Sogar Nacht in meinen Träumen habe ich keine Ruhe davor !!!

Ich komme mir langsam etwas blöde vor in dieser Angelegenheit !
Das ist alles nicht mehr witzig ! Anfangs war es ja noch interessant , aber mittlerweile siegt wohl ehr mein Verstand ! Auch wenn ich weiß, das es ein riesen Fehler ist ! Das war es bisher immer, wenn ich nicht auf meinen "Bauch" gehört habe ! Aber wie gesagt, langsam wird mir das alles zu dumm !

Hat hier Irgendjemand sowas Extremes schon mal erlebt ?
Lohnt es sich trotz aller Wiederstände nicht auf zu geben ?

Liebe Grüße

Tina

Benutzeravatar
orelie
Beiträge:1079
Registriert:So Jan 28, 2007 6:33 pm

Beitrag von orelie » Di Apr 03, 2007 11:08 am

Hi Tina,

mir gehts gerade genauso...- was heisst gerade-... ich versuche eine gewisse sache seit 2 jahren loszulassen (sprich: den Ist-Zustand zu akzeptieren - Danke an dieser Stelle an Maffi für den tollen Beitrag)
Mit anderen Worten: Ich lass es einfach laufen ohne etwas spezielles zu erwarten, vergessen tu ich es nie ganz, aber mal mehr mal weniger und dann kommt es wieder so geballt in meinen kopf dass ich mich frage:
"Uni, willst Du mir was sagen?"
Und dann kommen so Sachen wie bei Dir... "gib nicht auf, alles wird gut, hab Geduld, denk an das, was du geträumt hast, denk an die zeichen, denk an die wünsche die sich schon erfüllt haben usw..."
nur: weit und breit ist von der lieferung nichts zu sehen und ich denke: "okay, ist noch nicht der richtige zeitpunkt"
und dann sitz ich da und mach das, was man wohl üüüüüüüüüüüüüüberhaupt nicht tun sollte:
ich zweifle an allem, an mir, am uni und komme zu dem ergebnis:

Ich bilde mir das alles nur ein! (sprich: Verstand siegt über Bauchgefühl)

Vielleicht trifft das in etwa deine Gefühlsregungen liebe Tina, insofern würde ich sagen: Ich kenne diese Extreme auch...

Da sollten wir das Uni doch wieder mal um Klarheit und Geduld bitten


Bild


Alles Liebe Orelie :D

Babs
Beiträge:31
Registriert:Sa Feb 03, 2007 6:57 pm

Beitrag von Babs » Di Apr 03, 2007 11:13 am

Vieleicht solltest du noch abwarten, es kann ja sein, daß deine Zeit für die Lieferung deiner Wünsche noch nicht da ist und verlasse dich besser auf dein Bauchgefühl.
Ich warte jetzt schon seit 2 Jahren auf die Erfüllung eines bestimmten Wunsches und ich gebe auch nicht auf, da ich in meinem Innersten weiß das er sich noch erfüllen wird.

Also abwarten!!

Liebe Grüße
Babs

Someone
Beiträge:4076
Registriert:Mi Mär 30, 2005 5:22 pm

Beitrag von Someone » Di Apr 03, 2007 11:13 am

Hallo Tina!
Für mich hört sich das alles nach Verständigungsschwierigkeiten zwischen Herz und Verstand an..
Bist Du Dir denn wirklich hundertprozentig sicher was dein Bauchgefühl und was dein Verstand sagt??

Horch mal ganz tief in dich rein..
Oft ist gerade der Wunsch der Vater der Gedanken..
Und manchmal sollte man nicht so sehr auf seine Wünsche bzw.. Gefühle hören, sondern eher auf den rationalen Verstand.. der einen auch auf den Boden der Tatsachen zurückbringen kann..

Bei Entscheidungsschwierigkeiten gibt es auch noch die Möglichkeit.. alle für und wieder mal vor Augen zu führen, in dem man sie aufschreibt.
Und je nach dem was überwiegt dann entscheidet..

Es ist schwer, weil ich nicht richtig verstehe um was es geht.. aber wenn es sich um das männliche Päckchen handelt, von dem Du schon in einem anderen Thread geschrieben hast, dann würde ich Dir vorschlagen.. das mit der "Mogelpackung" wirklich nochmal zu überdenken..
Es ist leider nicht alles Gold was glänzt..

So ich weiss nicht ob ich Dir damit weiterhelfen kann.. aber vielleicht hilft es einfach zum nochmal alles überdenken!

Liebe Grüße
Someone
irgendwo sind wir alle eins..

Someone
Beiträge:4076
Registriert:Mi Mär 30, 2005 5:22 pm

Beitrag von Someone » Di Apr 03, 2007 11:22 am

Und für mich hat loslassen auch mal damit zu tun..alles loszulassen.. auch die Wunschgedanken.. denn dabei bleibe ich.. man bekommt nicht alles was man bestellt..
Oft ist der tatsächliche Bauch nämlich schlauer.. als der "Wunschbauch"

liebe Tina.. bitte sei nicht böse weil ich so schreibe.. aber ich hab auch sooo oft am Uni gezweifelt.. und mich verar..t gefühlt..

Aber überleg mal von wem wirst Du denn dann tatsächlich verarscht?.. Das Uni bist doch auch Du, oder?
Siehst Du das getrennt?

Muss oft an Shantis Worte denken.. Lass locker.. entspann Dich.. Lass es auf dich zukommen..!
(Hat sie mal zu mir gesagt.. und hat in meinem Fall recht gehabt!)
Zuletzt geändert von Someone am Di Apr 03, 2007 11:26 am, insgesamt 1-mal geändert.
irgendwo sind wir alle eins..

Shanti
Beiträge:2223
Registriert:Di Okt 17, 2006 11:36 am

Beitrag von Shanti » Di Apr 03, 2007 11:22 am

Someone hat geschrieben: Und manchmal sollte man nicht so sehr auf seine Wünsche bzw.. Gefühle hören, sondern eher auf den rationalen Verstand.. der einen auch auf den Boden der Tatsachen zurückbringen kann..
da sagst du ein wahres wort. zwischen intuition und einbildung ist nur ein schmaler grat.

Someone
Beiträge:4076
Registriert:Mi Mär 30, 2005 5:22 pm

Beitrag von Someone » Di Apr 03, 2007 11:25 am

:twisted:
Und wenn man vom Teufel spricht!! :mrgreen:


Sorry.. was für ein ZUFALL!
irgendwo sind wir alle eins..

Shanti
Beiträge:2223
Registriert:Di Okt 17, 2006 11:36 am

Beitrag von Shanti » Di Apr 03, 2007 11:53 am

hab meinen beitrag geschrieben, als du deinen zweiten noch nicht gepostet hast. vorsicht -> chaos :lol:

Benutzeravatar
TinaP
Beiträge:1324
Registriert:Fr Jun 30, 2006 1:30 pm
Wohnort:bei Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von TinaP » Di Apr 03, 2007 6:41 pm

Hallo zusammen :)

Vielen Dank für die Antworten !

Ich bin niemanden böse Someone ! Ich bin froh das hier alle schreiben was sie denken !Manchmal bringt einem das auf einen ganz anderen Weg, einen, den man noch nicht gesehen hat !
Oder es geht einem plötzlich ein Licht auf .... denn in dem ganzen Chaos von Gefühlen und Eindrücken die auf einem nieder prasseln sieht man vieles nicht mehr !

So auch heute wieder !
Ich war bei meinen Eltern, dort war Radio an ( WDR 4 ) und als ich kaum da saß kam dort ein Lied, das passte mal wieder wie nix gutes zu meiner Situation ! Ich frage mich dann immer wieder .. ist das Zufall ? Ist das vom Universum so eingefädelt worden, das ich ausgerechnet dann das höre ? Muss das sein ? Warum soll ich nicht einfach aufgeben ?
Warum liefern die mir nicht einfach etwas viel besseres, das wird es doch geben ? Das hat es bisher immer gegeben !!!
Das könnte doch alles so einfach sein und würde mir viel besser helfen als diese ganzen Sprüche und Hinweise die immer wieder auf mich nieder prasseln ! Was bitte ist an dem alten Päckchen denn sooo besonders, das ich es nicht aufgeben soll ???

Mir wäre es lieber statt dieser ganzen Hinweise und diesem Gefühlschaos, wenn das Universum mir Ruhe und Kraft liefern würde oder wenn es mir einfach etwas neues , besseres liefern würde !
Damit wäre mir geholfen !

Ich bin nicht so verrückt zwei Jahre ( oder länger ) hinter irgendwas hinter zu rennen .. oder zu hoffen ... son Quatsch ! Habt Ihr das nötig ? Ich nicht !

Ich möchte nicht hinter irgendwas hinterher laufen oder um Liebe betteln müssen ! Wo kommen wir denn da hin ? DAS ist der falsche Weg !!!!

Wenn ER meint, er müsse durch sein Verhalten alles kaputt machen, wenn er nicht erkennt, was sein kann und was er da verliert, dann ist das doch nicht mein Problem ! ICH weiß wer ich bin und was ich kann !!!!
ICH weiß das ER einen riesen Fehler macht ! Aber, das muss er selbst raus finden und vor allem verstehen ! Und ich weiß auch, irgendwann über kurz oder lang wird beim ihm das Lichtlein aufgehen und wie Schuppen von den Augen fallen !!! Kennt Ihr diesen Spruch : " Hätte ich mal ... ! " ????

Mir ist klar geworden, das ich was besseres verdient habe und das man mir das doch bitte liefern möge und zwar am besten GESTERN schon !!!!!
Ich halte jetzt meine Augen und Arme offen für was neues, besseres und schaue nach vorne ! Und das sollten alle anderen auch tun !!!!

Wie gesagt, vielen Dank für Eure Antworten !

Liebe Grüße

Tina

Askara
Beiträge:191
Registriert:Mi Jan 24, 2007 9:45 pm
Wohnort:Köln

Beitrag von Askara » Di Apr 03, 2007 10:26 pm

Wowwwwwww,alle Achtung !!!!

Daraus fühle ich Mut, Kraft und Erkenntnis !!!

Liebe Grüße

Askara

Gotham Girl
Beiträge:772
Registriert:Mi Okt 12, 2005 9:51 am

Beitrag von Gotham Girl » Mi Apr 04, 2007 4:48 am

TinaP hat geschrieben:Mir wäre es lieber statt dieser ganzen Hinweise und diesem Gefühlschaos, wenn das Universum mir Ruhe und Kraft liefern würde oder wenn es mir einfach etwas neues , besseres liefern würde !
Damit wäre mir geholfen !
Bist Du denn wirklich bereit für etwas Neues, liebe Tina? Ich meine, richtig ehrlich und mit allem Drum und Dran? Ich habe nicht den Eindruck, denn sonst hättest Du das Lied im Radio entweder gar nicht registriert oder nicht auf die Weise interpretiert, wie Du es getan hast. (Ich weiß nicht, wie oft ich schon in irgendwelche Lieder etwas hineininterpretiert habe, deswegen kommt es mir so bekannt vor... :))
TinaP hat geschrieben:Ich halte jetzt meine Augen und Arme offen für was neues, besseres und schaue nach vorne !
Ich wünsche Dir alle Kraft, die Du brauchst, um Dich von dem, was Dir offensichtlich noch immer weh tut, lösen zu können, um Deine neue Lieferung auch wirklich erkennen und in Empfang nehmen zu können! Ich weiß aus eigener Erfahrung, daß es oft alles andere als leicht ist, etwas bzw. jemanden wirklich gehen zu lassen. Aber wenn Du es nicht tust, bist Du nicht offen für etwas Besseres. Dann wirst Du dem Alten immer auf irgendeine Weise hinterher weinen, oder Du bekommst Du das Gleiche wie vorher, nur in einer anderen Verpackung. (... ich bin mir gerade nicht ganz sicher, ob ich Dir oder mir das sage...:shock:)

Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute!

Liebe Grüße, GG

Benutzeravatar
TinaP
Beiträge:1324
Registriert:Fr Jun 30, 2006 1:30 pm
Wohnort:bei Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von TinaP » Mi Apr 04, 2007 6:46 am

Hallo GG !

Es hört nicht auf ... es passiert immer und immer wieder etwas positives, immer dann, wenn ich mich entschlossen habe den Kontakt ab zu brechen !

Ich weiß noch nicht warum, ich ahne es zwar aber aber .....
Es ist merkwürdig ! Ehrlich !!!

Das Radio bei meinen Eltern läuft so laut, man kann es gar nicht überhören was da gesungen wird !!!! Du registrierst es .. und hineininterpretieren ... die Worte waren SO DEUTLICH ! Deutlicher geht es gar nicht mehr !!! Ich weiß leider nicht wie der Song heißt sonst würde ich das hier mal rein schreiben, dann kannste selber hören !
Vielleicht krieg ich das ja noch raus !? Dann weißt Du das man sich das nicht einmal mehr einbilden kann !!!

Und ja ... mir würde es wesentlich leichter fallen los zu lassen wenn ich etwas neues an meiner Seite hätte !!! Da bin ich mir sicher !
Ich weiß auch nicht woher plötzlich diese Energie kommt .. ist auch etwas merkwürdig :shock:

Liebe Grüße

Tina

Shanti
Beiträge:2223
Registriert:Di Okt 17, 2006 11:36 am

Beitrag von Shanti » Mi Apr 04, 2007 12:27 pm

@tinaP: ein neuanfang birgt IMMER eine riesenmenge energie in sich. ich fand so toll, was du oben geschrieben hast. aber warum denkt nur jeder, dass man nur neu anfangen kann, wenn man schon was neues an seiner seite hat? seid ihr euch denn selbst nicht genug? erst wenn du dich selbst für dich als genug gespürt hast, wenn du alles losgelassen hast, dann wird das zu dir kommen, was du dir wünscht. aber den wunsch musst du schon erstmal loslassen vorher :wink:

Benutzeravatar
TinaP
Beiträge:1324
Registriert:Fr Jun 30, 2006 1:30 pm
Wohnort:bei Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von TinaP » Mi Apr 04, 2007 2:56 pm

@ shanti

Ich bin nun schon seit vier Jahren alleine .. zwei davon habe ich gebraucht um nach einer längeren Beziehung wieder zu mir selbst zu finden ! Nu reicht es mit dem alleine sein !!!
Ich bin bereit für etwas neues an meiner Seite !!!
Ich bin fest entschlossen !!!!!!!!!!!!!
Auch wenn ich noch an mir selber arbeite ( das wird wohl nie aufhören ) !

Liebe Grüße

Tina

Shanti
Beiträge:2223
Registriert:Di Okt 17, 2006 11:36 am

Beitrag von Shanti » Mi Apr 04, 2007 3:23 pm

liebe tina, das glaub ich dir, dass du an dir arbeitest und vom alleinsein genug hast. aber mir gings um diesen satz:
TinaP hat geschrieben: Und ja ... mir würde es wesentlich leichter fallen los zu lassen wenn ich etwas neues an meiner Seite hätte !!! Da bin ich mir sicher !
da steckt soviel überzeugung drin... das kann einfach nicht bestellfreundlich sein. immerhin suchst du ja nach einem grund dafür, warum es noch hakt, ja? da frage ich mich doch, warum du immer gleich so abwiegelst, wenn jemand den finger drauf drückt :wink:

Antworten