Gedankenaustausch zum Thema Quantenphysik

Hier kann jeder seine Meinung äußern und Fragen zur Diskussion stellen.
Benutzeravatar
foxi
Beiträge: 3289
Registriert: So Feb 06, 2011 7:26 pm

Re: Gedankenaustausch zum Thema Quantenphysik

Beitrag von foxi » Mo Aug 13, 2018 9:14 pm

irgendwie spinnen die herum, die sprühen momentan wieder, ich arbeite ja fast immer draussen, besser gesagt muss draussen arbeiten und die Luft ist derart drückend, fast nicht auszuhalten, besonders am Spätnachmittag, also es kann gar nicht anders sein als dass wir bestrahlt werden.

Was deine Wolkenformationen zu bedeuten haben weiß ich leider nicht, ich wüsste es jedoch gern, vielleicht erfährst du es noch!
Liebe Grüße, foxi
Wo die Illusion endet, dort endest auch du!
Krishnamurti

Benutzeravatar
harry
Beiträge: 2276
Registriert: Fr Mai 22, 2009 9:40 pm

Re: Gedankenaustausch zum Thema Quantenphysik

Beitrag von harry » Di Aug 14, 2018 4:20 pm

Hier bei uns sprühen die auch wieder als gäbe es kein Morgen. Warum zum Teufel machen die das? Warum überschwemmen die uns mit gewaltbereiten Migranten, die uns ein Vermögen kosten? Wir werden uns noch alle wundern, was da noch auf uns zukommt!

Jetzt habe ich recherchiert wegen dieser merkwürdigen Wolkenformationen und im Video sieht man das Ergebnis. Einfach nur krank, was hier zurzeit läuft.

https://www.youtube.com/watch?v=yJhW0JEHNHY
Ich hatte mir nichts vorgenommen, es passierte.
Man handelt nicht, es passiert.

Benutzeravatar
foxi
Beiträge: 3289
Registriert: So Feb 06, 2011 7:26 pm

Re: Gedankenaustausch zum Thema Quantenphysik

Beitrag von foxi » Fr Aug 17, 2018 9:11 am

Solche Wolken habe ich bei uns auch schon gesehen, und auch direkt viereckige, quadratische, als wie wenn sie mit einem Frequenz-Gitternetz den Himmel überzogen haben, die Wolken richten sich nach diesem Gitternetz dann aus, allerdings nicht wie in deinem Video lange anhaltend, sondern nur ein kurzer Impuls und dann verliefen die Wolken wieder ineinander.

Die Längswolken bleiben bei uns auch lange stehen.

Als ich dein Video ansah, war daneben ein Lesch-Video, ich habs mir nur zum Teil angesehen, du kannst dir denken warum.
Liebe Grüße, foxi
Wo die Illusion endet, dort endest auch du!
Krishnamurti

Benutzeravatar
harry
Beiträge: 2276
Registriert: Fr Mai 22, 2009 9:40 pm

Re: Gedankenaustausch zum Thema Quantenphysik

Beitrag von harry » Fr Aug 17, 2018 10:24 pm

foxi hat geschrieben: Als ich dein Video ansah, war daneben ein Lesch-Video, ich habs mir nur zum Teil angesehen, du kannst dir denken warum.
Jep. Wessen Brot ich ess, dessen Lied ich sing.

Heute nutzt man elektromagnetische Wellen zur unsichtbaren Kriegsführung, da braucht es keine Kernwaffen mehr. So nützlich die QP auch ist, so zerstörerisch ist sie auch, wenn sie in die Hände von Wahnsinnigen gerät.

Aber egal, die QP zeigt uns auch, wie illusorisch alles ist. Und wer das versteht, ist längst nicht mehr so angreifbar, wie der naive Realist :D
Ich hatte mir nichts vorgenommen, es passierte.
Man handelt nicht, es passiert.

Benutzeravatar
foxi
Beiträge: 3289
Registriert: So Feb 06, 2011 7:26 pm

Re: Gedankenaustausch zum Thema Quantenphysik

Beitrag von foxi » Sa Aug 18, 2018 8:41 am

Genauso ist es, wenn der Zahnarzt im Zahn bohrt, bohrt er im Nichts :lol: :lol: :lol: trotzdem tut es weh :)

Was haben die in Italien wieder gemacht?

Stürzt einfach aus heiterem Himmel von einer Sekunde zur anderen eine Brücke ein, nicht einmal ein morscher Baum fällt von selber um, da muss der Wind nachhelfen, also hat hier auch jemand wieder einmal bewusst nachgeholfen.
Liebe Grüße, foxi
Wo die Illusion endet, dort endest auch du!
Krishnamurti

Benutzeravatar
harry
Beiträge: 2276
Registriert: Fr Mai 22, 2009 9:40 pm

Re: Gedankenaustausch zum Thema Quantenphysik

Beitrag von harry » Mo Aug 20, 2018 11:19 am

foxi hat geschrieben:......also hat hier auch jemand wieder einmal bewusst nachgeholfen.
Es sieht ganz danach aus, zumal vor dem Einsturz des Stützpfeilers genau an diesem Bauarbeiten stattgefunden haben. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Wenn dem so ist, ging es wie immer nur um die Interessen von kranken Egos. Gibt es überhaupt Egos, die keine persönlichen Interessen auf Kosten anderer verfolgen? Die Frage ist eigentlich sinnlos, weil immer nur Egos darauf antworten werden.

Der Ich-Gedanke ist nur eine Einbildung, und dennoch das mächtigste Instrument, was das Bewusstsein scheinbar zum Ausdruck bringt. Wahrscheinlich hat das EINE ohne ein Zweites seine wahre Freude daran, sonst wäre es ja nicht. Das Gleiche gilt für die eingestürzte Brücke.
Ich hatte mir nichts vorgenommen, es passierte.
Man handelt nicht, es passiert.

Benutzeravatar
harry
Beiträge: 2276
Registriert: Fr Mai 22, 2009 9:40 pm

Re: Gedankenaustausch zum Thema Quantenphysik

Beitrag von harry » Mo Aug 20, 2018 2:36 pm

Wunderbar auf den Punkt gebracht.

Zeit zum Aufwachen! :D

https://www.youtube.com/watch?v=n5o5VyFb9xM
Ich hatte mir nichts vorgenommen, es passierte.
Man handelt nicht, es passiert.

Benutzeravatar
foxi
Beiträge: 3289
Registriert: So Feb 06, 2011 7:26 pm

Re: Gedankenaustausch zum Thema Quantenphysik

Beitrag von foxi » Mo Aug 20, 2018 5:47 pm

Wow, starker Tobak dieses Video, so leicht verständlich, über fast alle Punkte unterhalten wir uns hier schon seit Jahren.

Das Video ist erst einen Tag alt und schon kennst du es, wie erfährt man solche Dinge?

Ich habe gestern mit einem LKW Spediteur geredet der in ganz Europa herumkommt, selbst er glaubt das die Brücke von selbst einstürzte, aber es hat ihn kaum interessiert, er hat mir ganz andere Probleme erzählt, man kriegt kaum noch einen deutschen Fahrer, wirklich gute zuverlässige Fahrer sind sehr selten und viel weiter solcher Punkte.
Liebe Grüße, foxi
Wo die Illusion endet, dort endest auch du!
Krishnamurti

Benutzeravatar
harry
Beiträge: 2276
Registriert: Fr Mai 22, 2009 9:40 pm

Re: Gedankenaustausch zum Thema Quantenphysik

Beitrag von harry » Di Aug 21, 2018 10:05 pm

foxi hat geschrieben:Das Video ist erst einen Tag alt und schon kennst du es, wie erfährt man solche Dinge?

Ich habe gestern mit einem LKW Spediteur geredet.......
Die Videos werden mir von YouTube vorgeschlagen, und wenn interessante dabei sind, schaue ich da mal rein :D

Diese Branche ist schon lange in osteuropäischen Händen, die fahren für 'n Appel und 'n Ei, da kann kein deutscher Spediteur mithalten. Also können die ihren deutschen Fahrern keinen vernünftigen Lohn zahlen, was ein guter Berufskraftfahrer natürlich nicht mitmacht.

Der Brückeneinsturz löst viel Streit im Netz aus, dabei ist es völlig egal ob nun von alleine eingestürzt oder nachgeholfen. Ersteres ist genauso schlimm, denn dann war es grob fahrlässig mangels regelmäßiger Kontrolle und Wartung und der Einsturz wurde in kauf genommen. Keine Brücke stürzt von heute auf morgen von alleine ein, die regelmäßig auf Schäden überprüft wird.
Ich hatte mir nichts vorgenommen, es passierte.
Man handelt nicht, es passiert.

Benutzeravatar
foxi
Beiträge: 3289
Registriert: So Feb 06, 2011 7:26 pm

Re: Gedankenaustausch zum Thema Quantenphysik

Beitrag von foxi » Mi Aug 22, 2018 8:48 am

Das überprüfen geht relativ schnell, vor ca. 15 Jahren war ich mal dabei, da wurde zwar keine Brücke untersucht aber es wär ähnlich, das macht alles der PC, die fahren nur mit einem Schallwellengerät drüber oder sowas ähnliches und dann haben sie auf dem PC das genaue Festigkeitsprofil und auch bereits die Meldung was wo und wie die Schadschwelle überschritten wurde.

Wenn das vor 15 Jahren schon so ausgefeilt war, ist es heutzutage wohl noch präziser, über dem Rhein sind ja bereits etliche Brücken für LKW's gesperrt weil es für diese schweren Brummer Probleme geben könnte, die Gutachter gehen nicht das geringste Risiko ein.
Liebe Grüße, foxi
Wo die Illusion endet, dort endest auch du!
Krishnamurti

Benutzeravatar
harry
Beiträge: 2276
Registriert: Fr Mai 22, 2009 9:40 pm

Re: Gedankenaustausch zum Thema Quantenphysik

Beitrag von harry » Do Aug 23, 2018 4:19 pm

foxi hat geschrieben:........die Gutachter gehen nicht das geringste Risiko ein.
So und nicht anders, da gibt es ganz strenge Normen, die einzuhalten sind. Das wird in Italien nicht anders sein. Meiner Meinung nach wurde da nachgeholfen. Aber der Einsturz sollte wohl passieren, es gibt in Wahrheit keine Täter nur die Tat. Wer sich für eine separate Person hält, wird das nicht verstehen, ist ja auch verständlich, dennoch ist er oder sie getäuscht.

Unglaublich, was sich hier im Forum für zwielichtige Gestalten rum treiben. Einer wollte sogar Falschgeld, gefälschte Führerscheine und Pässe usw. verkaufen :lol: :lol: :lol:

Aber auch das ist das EINE :D
Ich hatte mir nichts vorgenommen, es passierte.
Man handelt nicht, es passiert.

Benutzeravatar
foxi
Beiträge: 3289
Registriert: So Feb 06, 2011 7:26 pm

Re: Gedankenaustausch zum Thema Quantenphysik

Beitrag von foxi » Fr Aug 24, 2018 12:38 pm

Was ist in Berlin wieder los?
Erneut gigantische Waldbrände.

Übertreiben die Schreiber im Netz (Mainstream) oder ist es wirklich so schlimm?
Ganz normal ist das auch nicht, wenn dauernd in der Hauptstadt Berlin solche Vorkommnisse auftauchen?
Liebe Grüße, foxi
Wo die Illusion endet, dort endest auch du!
Krishnamurti

Benutzeravatar
harry
Beiträge: 2276
Registriert: Fr Mai 22, 2009 9:40 pm

Re: Gedankenaustausch zum Thema Quantenphysik

Beitrag von harry » Fr Aug 24, 2018 9:21 pm

Das Feuer brach an mehreren Stellen aus, wird wohl Brandstiftung gewesen sein. Ich wohne 50 km davon entfernt, gesehen habe ich es nicht aber gerochen und mich gewundert, wo das herkommt. Wer hat denn Interesse daran, einen Wald abzufackeln? Es müssen ja mehrere Beteiligte gewesen sein.
Ich hatte mir nichts vorgenommen, es passierte.
Man handelt nicht, es passiert.

Benutzeravatar
foxi
Beiträge: 3289
Registriert: So Feb 06, 2011 7:26 pm

Re: Gedankenaustausch zum Thema Quantenphysik

Beitrag von foxi » Sa Aug 25, 2018 12:54 pm

Sowas macht man heutzutage bequem per Knopfdruck über Satelliten oder Drohnen, gewisse Kreise verfügen über solche technischen Einrichtungen, der Grund wäre sehr interessant.

Ablenkung? Von was?
Beweise vernichten die sich im Wald befinden?
Angst machen?
Liebe Grüße, foxi
Wo die Illusion endet, dort endest auch du!
Krishnamurti

Benutzeravatar
harry
Beiträge: 2276
Registriert: Fr Mai 22, 2009 9:40 pm

Re: Gedankenaustausch zum Thema Quantenphysik

Beitrag von harry » Mo Aug 27, 2018 1:39 pm

So langsam glaube ich, ist das alles nur Schikane vom Bewusstsein ausgehend. Es geht auf der Welt zu wie in Sodom und Gomorrha.

Das ganze Schöngerede und Liebesgeplänkel von manchen kann ich auch nicht mehr hören, denn auch das ist ausschließlich im Bewusstsein verankert, welches sich als gespielte Rolle durch ein scheinbares Ego ausdrückt und hat deshalb keinen Wahrheitscharakter, ist also völlig bedeutungslos. Da ist nur Bewusstsein in seiner scheinbaren und vergänglichen Darstellung.
Ich hatte mir nichts vorgenommen, es passierte.
Man handelt nicht, es passiert.

Antworten