Traummann-Wunschliste --- Mangel??

Hier kann jeder seine Meinung äußern und Fragen zur Diskussion stellen.
Windhexle
Beiträge:1707
Registriert:Fr Aug 24, 2007 2:20 pm

Beitrag von Windhexle » Mo Okt 27, 2008 3:33 pm

mein Mann ist zu mir ein ruhiger Pol. Wir haben sehr viele gleiche Interessen und mögen oft das Gleiche, haben ähnliche bis gleiche Ansichten, aber vom Charakter her sind wir KOMPLETT unterschiedlich ....

Someone
Beiträge:4076
Registriert:Mi Mär 30, 2005 5:22 pm

Beitrag von Someone » Mo Okt 27, 2008 3:35 pm

hallo Windhexle..
Na dann herzlichen Glückwunsch!!

..
irgendwo sind wir alle eins..

Benutzeravatar
shaoli
Beiträge:936
Registriert:Di Mär 27, 2007 12:15 pm

Beitrag von shaoli » Mo Okt 27, 2008 3:37 pm

Es muß eben "schwingen".Ich denke,man kann das auch zerreden,obwohl ich ja sehr gern ein Rezept für perfektes Liebes-LoA hätte,daß ich vom Kopf her begreife und umsetzen kann,aber wahrscheinlich greifen da soviele Rädchen ineinander,daß einem nicht jedes voll bewußt sein kann und man besser tut,es nicht zu übertreiben mit dem logischen verstehen-wollen :?
*****"Die Welt ist voll von Sachen, und es ist wirklich nötig, dass sie jemand findet.“ *******

Astrid Lindgren

Windhexle
Beiträge:1707
Registriert:Fr Aug 24, 2007 2:20 pm

Beitrag von Windhexle » Mo Okt 27, 2008 3:39 pm

@shaoli: da geb ich dir recht. Deshalb hab ich meinen Senf gepostet, weil es halt so sein kann und so ...

@someone: wie meinst du das jetzt??

aurora

Beitrag von aurora » Mo Okt 27, 2008 3:39 pm

tja, dann wäre er nicht frei, das ist richtig ABER, er wäre auf der suche nach mir und wäre super glücklich, mich endlich gefunden zu haben. im übrigen sehe ich meine verkorkste beziehung nicht als bindung, davon würde ich ja was mitbekommen :roll:

ich brauche nix gegenteiliges, weil ich keine extremen eigenschaften habe, find ich 8)

ich bin ein ruhiger pool, bin aber auch die äktschenliese.
ich bin verständisvoll, aber auch eigen usw.

ach, fänd das toll, wenn ER so wäre wie ich *schwärm

hey, das zeigt doch nur, dass ich mich gaaaaaaaanz doll liebe und so soll das ja auch angeblich sein, damit es mit DEM mann klappt.

dann steht er vielleicht auch bald vor meiner tür.

mal überlegen, wo ich mein herzblatt ansprechen würde.... :lol:

Someone
Beiträge:4076
Registriert:Mi Mär 30, 2005 5:22 pm

Beitrag von Someone » Mo Okt 27, 2008 3:47 pm

@ Hexle..

ohne ironischen Unterton.. so wie ich es gesagt habe.. Du scheinst ja Deinen Mr. Right gefunden zu haben, oder?

Ich finde.. da kann man gratulieren.. es kommt doch seltenst vor..

..

Äh.. ich mein einfach, dass es für mich so perfekt wäre d.h. charakterlich unterschiedlich, aber, gemeinsame Interessen..
Man ergänzt sich.. und kann eine Symbiose eingehen.. wunderbar.
irgendwo sind wir alle eins..

Windhexle
Beiträge:1707
Registriert:Fr Aug 24, 2007 2:20 pm

Beitrag von Windhexle » Mo Okt 27, 2008 3:48 pm

Das ist schön, aurora! :)

Ich finde, dein Poist drückt was Wichtiges aus: es kommt nicht darauf an, ob man vom Partner ausgeglichen oder beruhigt oder gepowert wird ... Es kommt nur darauf an, dass man glücklich ist. Und wer von beiden wie drauf ist, ob man komplett unterschiedlich oder ganz gleich ist, spielt überhaupt keine Rolle. Mensch muss nur glücklich sein. ... Ist zumindest meine Meinung. Aber ich darf eh nich mitsprechen da ich das Männer-Problem nich hab. :oops: Sorry Mädels ... ich geh schon. :)

@someone: ja genau! Eine Symbiose ist auch ein schönes Wort dafür. Das meinte ich. Ja ich glaube, er ist für mich Mr. Right. Deshalb find ich es eigentlich bissi unfair von mir, dass ich hier so mitstinken will, weil es hier genug Mädels gibt, denen diese Liebessituation, in der sie selbst sich befinden, schwer zu schaffen macht. Hoffe dass sich keiner getreten fühlt.

Someone
Beiträge:4076
Registriert:Mi Mär 30, 2005 5:22 pm

Beitrag von Someone » Mo Okt 27, 2008 3:56 pm

@ Windhex..!!

Nain.. ich finde jede Meinung zählt.. oder.. sooo Große Probs hab ich auch ned mit Mann.. soll ich auch gehen??

Aber.. ich finde.. jeder Mensch hat andere Bedürfnisse.. die einen wollen dies die anderen sind mit dem zufrieden..

Natürlich sollte man nie jemand brauchen.. ist aber schön wenn man jemand hat.. der einen evtl. runterbringen könnte.. oder wenn man zu depris neigt.. wieder aufmuntert..

Die einen wollen ergänzt werden.. die anderen.. sinds vielleicht schon.. und wollen mehr oder weniger vielleicht einfach nicht allein sein.

ALLES KANN.. NIX MUSS!
irgendwo sind wir alle eins..

Benutzeravatar
Naike
Beiträge:8405
Registriert:Mo Apr 30, 2007 7:51 pm
Wohnort:Düsseldorf

Beitrag von Naike » Mo Okt 27, 2008 4:13 pm

lawofattraction hat geschrieben:So? Darf ich mich vorstellen: Mein Name ist Adam Besser :twisted:
Was bedeutet das jetzt? *verwirr*
Someone hat geschrieben:Ja, klar doch.. s gibt doch keinen freien Willen.. :wink:
Ebenen nicht verwechseln!
detay hat geschrieben:...denn später traf der "richtige" in mein Leben
Vielleicht wäre der andere aber noch „richtiger“ gewesen und du hast es dir vermasselt, wer weiß?! ;)
Daisy hat geschrieben: ... Das Supermodel hat einen ganz anderen Lebensrhythmus, einen ganz anderen Lebensstil- oder plan, was immer, als der Penner. Bei ihr geht was ganz anderes im Kopf vor als in seinem. Ihre Schwingung is ganz anders, da sie ganz anderen Einflüssen von innen UND außen ausgesetzt ist, weisse was ich mein?

Und DAS ist dat, wat entscheidet.

Nun kanns sein, dass durch irgendnen blöden "Zufall" an einem Tag mal ihre Gedanken, Schwingungen gleich sind, so wie bei Stalker und Gestalkter, die bereits WEISS, dass sie gestalkt wird und dementsprechend ihre Gedanken häufig darum kreisen. Und DANN könnte der Penner dat Supermodel kriegen.

Aber WANN das passiert und WIE genau, das ist, wie du es vorhin sagtest, in gewisser Weise wirklich "Schicksal". Da keiner von uns weiß, WANN denn unsere Schwingungen nun mit Seiner übereinstimmen, und so isset auch bei Adam und dir.

Es gibt Leute, die sind empfänglich für die Vibes des anderen und können ihre dann sozusagen künstlich anpassen. Aber ich glaube, es passiert am häufigsten eben doch auf der Zufalls-Basis.
Ich fürchte auch. *hm* :roll:
In diesem Spiegelkabinett siehst du eine Menge Dinge. Reibe dir die Augen! Nur du allein bist da.
(Rumi, Das Lied der Liebe)

detay
Beiträge:1722
Registriert:Di Apr 24, 2007 11:52 am

Beitrag von detay » Mo Okt 27, 2008 4:17 pm

Naike hat geschrieben:Vielleicht wäre der andere aber noch „richtiger“ gewesen und du hast es dir vermasselt, wer weiß?! ;)
Dazu erwarte ich von der Zukunft und vom Leben generell viel zu viel Gutes, als das ich mit einem traurigen Blick Richtung: verpasste Chancen zurückschauen könnte :)
[size=75]Es wird für mich Zeit mitten ins Leben zu fliegen, wir sehen/hören/fühlen uns bestimmt irgendwann, irgendwo..Alles liebe euch.[/size]

Someone
Beiträge:4076
Registriert:Mi Mär 30, 2005 5:22 pm

Beitrag von Someone » Mo Okt 27, 2008 4:21 pm

Someone hat geschrieben:Ja, klar doch.. s gibt doch keinen freien Willen.. :wink:
Naike hat geschrieben: Ebenen nicht verwechseln!
Meinst Du die gibts??
Wenn ja.. wie kann ich mir das dann vorstellen..

Wie ne unsichtbare Treppe.. Eine Treppe: freier Wille..zweite Stufe: Schicksal bestimmt den Rest.. hm :roll:
irgendwo sind wir alle eins..

Benutzeravatar
Naike
Beiträge:8405
Registriert:Mo Apr 30, 2007 7:51 pm
Wohnort:Düsseldorf

Beitrag von Naike » Mo Okt 27, 2008 4:28 pm

detay hat geschrieben:Dazu erwarte ich von der Zukunft und vom Leben generell viel zu viel Gutes, als das ich mit einem traurigen Blick Richtung: verpasste Chancen zurückschauen könnte :)
Ja klar, sehe ich auch so! :)

@Someone:
Das Denken in Ebenen ist ein Hilfmittel für den Verstand, um sich Undenkbares wenigstens annäherend vorstellen und darüber sprechen zu können.
In diesem Spiegelkabinett siehst du eine Menge Dinge. Reibe dir die Augen! Nur du allein bist da.
(Rumi, Das Lied der Liebe)

Someone
Beiträge:4076
Registriert:Mi Mär 30, 2005 5:22 pm

Beitrag von Someone » Mo Okt 27, 2008 4:33 pm

das hab ich mir schon gedacht..

hatte eigentlich nur die Frage.. des WIE.. stellst Du Dir das mit den Ebenen vor..

aber.. ist okay..

Ich denke ja.. zwar nicht in Ebenen.. aber so ähnlich...

Einerseits freier Wille.. andererseits.. und OHNE ZEIT.. ist EH schon ALLES.. geschehen.. und geschieht noch und wird geschehen.. und so.. gibts auch ein Schicksal.. hm..
irgendwo sind wir alle eins..

Benutzeravatar
Naike
Beiträge:8405
Registriert:Mo Apr 30, 2007 7:51 pm
Wohnort:Düsseldorf

Beitrag von Naike » Mo Okt 27, 2008 4:45 pm

Hauptsächlich nutze ich zwei Ebenen, die menschliche und die, die über Einzelpersonen hinaus geht, die Ebene des Bewußtseins. Ist schon ziemlich schwierig, das irgendwie übereinander zu kriegen, lasse es meist besser, geht eh nur in die Hose. :?
In diesem Spiegelkabinett siehst du eine Menge Dinge. Reibe dir die Augen! Nur du allein bist da.
(Rumi, Das Lied der Liebe)

Someone
Beiträge:4076
Registriert:Mi Mär 30, 2005 5:22 pm

Beitrag von Someone » Mo Okt 27, 2008 4:58 pm

ja.. irgendwie .. muss das ja klappen..ohne zu wissen.. :twisted:
irgendwo sind wir alle eins..

Antworten