Traummann-Wunschliste --- Mangel??

Hier kann jeder seine Meinung äußern und Fragen zur Diskussion stellen.
Benutzeravatar
JollyJoker
Beiträge: 61
Registriert: Do Mär 13, 2008 9:02 pm

Traummann-Wunschliste --- Mangel??

Beitrag von JollyJoker » So Okt 26, 2008 10:23 am

guten morgen!!

mir geht gerade etwas durch den kopf zum thema wunschliste für den traummann!

bärbel mohr empfiehlt ja, eine sog. "wunschliste" zu erstellen...also größe, eigenschaften, alles, was "ER" haben sollte.

aber ist es nicht auch so, dass ich mich dann auch auf den mangel konzentriere? denn ich schreibe doch im grunde das auf, was ich NICHT habe und gerne hätte...

ich habe auch so eine liste (schon lange) und irgendwie ist es nicht so, dass ich sie gern lese. es zeigt mir nur mehr, was ich immernoch nicht habe!

und dann diese vergleiche mit der liste, wenn man jemanden kennenlernt...dieses abhaken im kopf und wehe, ein punkt stimmt nicht.

macht das sinn? also ich habe meine liste zerrisssen und denke mir, dass ich doch auch im gefühl habe, was sog. must-haves oder no gos sind?

was meint ihr dazu???

lg jolly

Schöngeist
Beiträge: 7
Registriert: Di Sep 02, 2008 9:18 pm

Beitrag von Schöngeist » So Okt 26, 2008 10:42 am

Hallo liebe Jolly,

ich glaube, dass sie diese Listen nicht unbedingt empfiehlt. Sie hat ja auch geschrieben, dass sie nach der Liste den perfekten Mann hatte, er aber doch andere "Mängel" hatte.

Wünsch dir doch einfach, dass das Uni dir deinen für dich perfekten Traummann schickt. Die wissen dann schon, was zu tun ist... :)

Alles Liebe Dir,

Schöngeist

Benutzeravatar
TinaP
Beiträge: 1324
Registriert: Fr Jun 30, 2006 1:30 pm
Wohnort: bei Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von TinaP » So Okt 26, 2008 10:56 am

Hallo :)

Ich habe nur eine "kleine" Liste ... also Dinge die er unbedingt haben sollte, die aber auch nicht wirklich wichtig sind, wie die Haarfarbe, Figur und sowas ...

Ansonsten sollte er einfach nur perfekt zu mir passen und es sollte möglich sein mit ihm eine für beide Seiten perfekte Partnerschaft zu führen !

Und das Uni liefert .... einen "Vorschlag" nach dem anderen :)

Ist schon interessant, was auf einmal für Männer auftauchen .. nu liegt es an mir, ob was draus wird - oder auch nicht !

Meine Deviese ( ? ) ist derzeit "Immer mit die Ruhe..."
mit DEM RICHTIGEN wird es schon klappen !!!

Liebe Grüße

Tina

Daisy

Beitrag von Daisy » So Okt 26, 2008 12:21 pm

Ich habe damals selbst so eine Liste gemacht, sie nach dem Schreiben aber nicht mehr angesehen oder dran gedacht. Bis ER dann aufgetaucht war und ich feststellte, dass wirklich ALLE Punkte auf der Liste stimmten. Sogar die zwei, die ich eigentlich nicht wollte und nur draufgesetzt hatte, um das Uni zu testen (war meine erste Bestellung ever).

Zauberwort
Beiträge: 1749
Registriert: Do Sep 13, 2007 11:31 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Zauberwort » So Okt 26, 2008 2:17 pm

Hallo JollyJoker,

ich habe letztes Jahr im Sommer auch einen Mann exakt ! nach Liste geliefert bekommen. Lediglich ein Punkt wurde nicht erfüllt: Ich verliebte mich nicht in ihn *g* aber ganz und gar nicht. Nur ein Mangel ist mir besonders aufgestoßen, den Rest fand ich aber an ihm plötzlich gar nicht mehr gut.
Ich habe es als Erfahrung verbucht, dass das LoA funktioniert (was schon toll ist) und ich mit dem Verstand keine Chance habe, darauf zu kommen, was ich liebe. (dafür musste dann eine andere Lösung her)

Ich denke, eine Liste ist zu statisch. Du willst einen Film, bestellst aber ein Foto.

lg
Zawo
Zuletzt geändert von Zauberwort am So Okt 26, 2008 3:04 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Naike
Beiträge: 8405
Registriert: Mo Apr 30, 2007 7:51 pm
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Naike » So Okt 26, 2008 2:28 pm

Aber wenn man ihn zusätzlich bewegt in Gedanken hat, müßte es doch eigentlich klappen, oder?!
In diesem Spiegelkabinett siehst du eine Menge Dinge. Reibe dir die Augen! Nur du allein bist da.
(Rumi, Das Lied der Liebe)

Zauberwort
Beiträge: 1749
Registriert: Do Sep 13, 2007 11:31 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Zauberwort » So Okt 26, 2008 2:44 pm

Leider kann ich beim Traummann bisher nur von Fehlversuchen berichten *lach*. Beim Erstellen der Liste war bei mir aber damals kein Gefühl im Spiel sondern reines Faktendenken....daher vielleicht das fehlende Liebes-Gefühl.

By the way Naike, kennst du das Tobias-Material? Das ziehe ich mir gerade rein.

Benutzeravatar
Naike
Beiträge: 8405
Registriert: Mo Apr 30, 2007 7:51 pm
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Naike » So Okt 26, 2008 2:54 pm

Wer ist denn Tobias, hat der zufällig 'nen Bart? :P

Also, ich mache das jetzt mal mit der Liste. Nein sagen kann ich ja dann immer noch.
In diesem Spiegelkabinett siehst du eine Menge Dinge. Reibe dir die Augen! Nur du allein bist da.
(Rumi, Das Lied der Liebe)

Daisy

Beitrag von Daisy » So Okt 26, 2008 2:54 pm

Zauberwort hat geschrieben: Beim Erstellen der Liste war bei mir aber damals kein Gefühl im Spiel sondern reines Faktendenken...
Bei mir auch, es war ein reines Experiment.

Wer is Tobias?

Zauberwort
Beiträge: 1749
Registriert: Do Sep 13, 2007 11:31 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Zauberwort » So Okt 26, 2008 2:57 pm

Tobias-Material:
http://www.shouds.de/shouds.html

Ja Naike böstümmt hat der einen Bart.....wenn du mit metaphysischem Sex einverstanden bist :mrgreen:

Benutzeravatar
Naike
Beiträge: 8405
Registriert: Mo Apr 30, 2007 7:51 pm
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Naike » So Okt 26, 2008 3:06 pm

Wenn das so geil ist wie in luziden Träumen. :twisted: Aber was Lebendes wäre mir schon lieber.

Dank dir für den Link, ich schaue es mir mal an.
In diesem Spiegelkabinett siehst du eine Menge Dinge. Reibe dir die Augen! Nur du allein bist da.
(Rumi, Das Lied der Liebe)

Benutzeravatar
powerfrau
Beiträge: 1869
Registriert: Fr Okt 26, 2007 7:49 pm
Wohnort: BW

Re: Traummann-Wunschliste --- Mangel??

Beitrag von powerfrau » So Okt 26, 2008 3:06 pm

JollyJoker hat geschrieben:....aber ist es nicht auch so, dass ich mich dann auch auf den mangel konzentriere? denn ich schreibe doch im grunde das auf, was ich NICHT habe und gerne hätte...
abraham haben dazu einen schönen satz: etwas denken heisst, es einzuladen.

in dem du eine liste anfertigst konzentrierst du dich ja nicht auf den mangel, sondern darauf, wie du es gerne haben möchtest. dies erzeugt, im normalen fall, da du es dir wünschst, ein positives gefühl und ein positives gefühl zeigt immer an, dass du mit deinem wunsch auf gleicher ebene schwingst und somit einlädst.
Nichts ist unmöglich!

Daisy

Beitrag von Daisy » So Okt 26, 2008 3:10 pm

Also is Tobias sowas wie Abe, Zawo?

Zauberwort
Beiträge: 1749
Registriert: Do Sep 13, 2007 11:31 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Zauberwort » So Okt 26, 2008 3:19 pm

@daisy
Ich denke ja, aber andere Themen-Schwerpunkte. Ich habe erst gerade angefangen zu lesen. Bei einigen Sachen sträuben sich mir die Haare...glaube ich so nicht....andere Sachen sprechen mich sehr an. Mal schaun. Es liest sich aber ganz gut. Ist aber sehr viel Material.
Bisher hat mir die Standard-Technik gut gefallen:
http://www.shouds.de/themenarchiv/standardtechnik.html

und den Abschnitt über Gnost (hatte ich noch nie gehört) finde ich auch interessant:
http://www.shouds.de/themenarchiv/gnost.html

Edit: Für dich dürfte interessant sein, dass du dir die Channelings auch im Original anhören kannst auf dieser Seite.

Ende OT (sorry JollyJoker)

Jamisa
Beiträge: 137
Registriert: Di Jun 17, 2008 5:50 pm

Beitrag von Jamisa » So Okt 26, 2008 3:25 pm

Mich würd mal interessieren,Zauberwort, wie lange deine Liste war...

Ich hab das auch mal gemacht. Es war eine sehr interessante Sache,um mal für mich herauszufinden, was mir eigentlich wirklich an einem Mann wichtig ist.
Nur irgendwann ging ich immer mehr ins Details, die Liste wurde länger und länger.... und ich hab für mich zur Kenntnis genommen, dass ich jeden Mann,den ich kennenlernte,quasi scannte, was passt und was passt nicht und viel zu schnell ausgesondert hab und mich gar nicht aufs näher kennenlernen eingelassen habe - - das war für mich nicht gut, zumal ich eh nur sehr,sehr selten mein Herz verliere --und dadurch hab ich mir da ja noch mehr Grenzen auferlegt.
Jetzt habe ich mal Prioritäten auf dieser Liste gesetzt und habe das Gefühl, das seitdem ich nur noch auf wenige aber mir ganz besonders wichtige Dinge achte,alles zu fließen anfängt --ein cooles Gefühl :D
Und ich hab tatsächlich einen beim Weggehen kennengelernt --ey, der könnte der Beschreibung meiner Liste (der langen) nur so entspringen --sind jetzt in der Kennenlernphase :lol:
Zuletzt geändert von Jamisa am So Okt 26, 2008 3:27 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten