affirmationen/mantra

Moderator:Positives Universum

Antworten
caretta
Beiträge:21
Registriert:Mo Okt 12, 2009 11:23 am
affirmationen/mantra

Beitrag von caretta » Mi Jun 23, 2010 9:25 am

liebe forumsgemeinde,

ich habe mich nun an der nase genommen und sage mir täglich sätze/mantra vor und immer dann, wenn ich mich nicht gut fühle.

Mein TopSatz ist und bleibt von Bärbel:

Ich liebe mich und erlaube es mir von anderen geliebt zu werden!

Dann habe ich mir ein paar Sachen auf meine aktuelle Situation variiert:

Ich bin voller Selbstvertrauen!
Ich sehe mit den Augen der Liebe!
Ich bin liebenswert und erwünscht, so wie ich bin!
Ich spüre jeden Tag die Fülle und den Reichtum in mir und um mich herum!
Alles was mir begegnet, ist das Beste für mich und mein Leben!
Ich bin erfolgreich!

So und jetzt kommen die Sätze, wo ich noch am Gefühl arbeiten muss, weil - voll interessant, aber nicht überraschend - mein bauchgefühl will den inhalt nicht so recht glauben. aber ich arbeite daran es mit positiv erlebten momenten, eine positive grundstimmung zu verschaffen

Ich erlaube es mir Nähe zuzulassen.
Du bist in meinem Leben vollkommen willkommen.
Ich erlaube es mir, dass die Liebe in meiner PArtnerschaft eine starke und treibende Kraft ist.
Ich bin glücklich in meiner PArtnerschaft.

Wuahh - zitter zitter :)
Soweit zu meinen Sätzen, die ich mir vorsage, wenn ich merke, dass sich mein solarplexus wieder verkrampft. Ich atme bewusst durch, lockere meinen Bauch und trinke ein großes Glas Wasser.

Licht und Liebe
Caretta

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge:7817
Registriert:Mo Sep 10, 2007 6:24 pm
Wohnort:Landkreis Celle

Re: affirmationen/mantra

Beitrag von Moderator » Mi Jun 23, 2010 10:06 am

Hallo Caretta!

Ich habe deine Sätze gelesen und bewußt in mich hinein gespürt.
Es sind sehr schöne, kraftvolle Sätze.

Da hätte ich auch noch einen, wenn man sich morgens das 1.x im Spiegel sieht, sich einfach bewußt in die Augen schauen, sich anlächeln und laut sagen:
"Schön, dass du da bist."

Für mich selbst ist dieser Satz sehr kraftvoll und wichtig:
Du bist ein geliebtes Kind des Universums (Gottes) und in Sicherheit. Es ist für dich gesorgt.

Wir können hier ja mal einige, persönliche Affirmationen sammeln, von denen die mögen welche aufzuschreiben.
Herzlichst Peti
Erfahrungen sind ein wahrer Schatz, der sich verdoppelt, wenn man ihn teilt.
Was denkbar ist, ist machbar.

caretta
Beiträge:21
Registriert:Mo Okt 12, 2009 11:23 am

Re: affirmationen/mantra

Beitrag von caretta » Mo Aug 02, 2010 2:03 pm

liebe mitlesende,

also, ich bin immer wieder überrascht, wie ich in mir - trotz der vielen arbeit und wissen über selbstliebe und co - immer noch auf tiefsitzende negative glaubenssätze stoße, die mich in meinem handeln prägen und die ich bisher überhört habe.....

ganz schlimm in sachen beziehungen ... ich trau ja einem mann überhaupt nicht über den weg und deswegen ist natürlich alles kompliziert. aber ich will das nimma!!!!!!!
so, also transformiere ich jetzt mal alle sätze ins positive:

Ich bin eine Freude für meinen Partner und er hört mir gerne zu. Mein Partner liebt es Konversationen mit mir zu führen und könnte mir stundenlang zuhören. Ich kann klar und deutlich meinem Partner mitteilen, was ich mir wünsche und mache dieses voller Liebe.
Mein Freund liebt mich und sieht mich als Geschenk in seinem Leben. Mein Partner liebt es Nachrichten von mir zu bekommen, genauso wie umgekehrt. Wir sind füreinander da und fühlen unseinander verbunden und zugehörig. Unsere Beziehung steht auf dem Fundament der Liebe und dem Wunsch, dass wir zusammensein wollen. Unsere Beziehung verläuft wunderbar und harmonisch und ist von Ehrlichkeit und Treue geprägt....

Ich erkenne meinen Selbstwert und liebe mich und nehme mich an, so wie ich bin. Kommunikativ, neugierig und aktiv. Ich sehe das Gemeinsame. Das gemeinsame Leben ist schön.

Von heute lebe ich mein neues Leben und lasse meine alten Glaubenssätze hinter mir!

Benutzeravatar
Menno
Beiträge:17
Registriert:Mi Jun 10, 2009 5:21 pm
Wohnort:im Süden von Niedersachsen

Re: affirmationen/mantra

Beitrag von Menno » Mi Aug 15, 2012 7:54 am

Ich bin gesund.
Herzlichst
Menno

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge:7817
Registriert:Mo Sep 10, 2007 6:24 pm
Wohnort:Landkreis Celle

Re: affirmationen/mantra

Beitrag von Moderator » Mi Okt 16, 2013 11:02 am

Ich bin zu jeder Zeit in Sicherheit.
Ich bin zu jeder Zeit in Sicherheit und frei.

Ich vertraue.

Liebevoll nähre ich mich selbst.
Gleichmäßig nehme ich Nahrung auf und gleichmäßig gebe ich Nahrung wieder.

Ich bin in Gott und Gott ist in mir.
Zusammen sind wir ich.
Ich habe Schöpferkraft.

Ich bin wichtig.
Ich liebe und ich schätze mich.

Freude, Freude, Freude!
Freude fließt in mich hinein, durch mich durch, aus mir heraus.

Mein Herz schlägt im RHythmus der Liebe.
Mein Herz schlägt im Zentrum der Liebe.

Liebe fließt durch mich hindurch, in mich hinein...ich bin in Liebe.

Ich bin ganz in meiner Mitte und lebe in Frieden. Es ist gut, dass ich am Leben und voll Freude bin.

Mein Leben ist wertvoll, mein Leben ist sinnvoll.
Ich bin wertvoll.

Zitate von L.L.Hay und von mir

Herzlichst Peti
Erfahrungen sind ein wahrer Schatz, der sich verdoppelt, wenn man ihn teilt.
Was denkbar ist, ist machbar.

Antworten