Zeichen/warnung?

Erfolgserlebnisse und positive Anregungen zum Bestellen.

Moderator: Positives Universum

Antworten
Mimix
Beiträge: 1
Registriert: So Okt 02, 2016 10:02 pm

Zeichen/warnung?

Beitrag von Mimix » So Okt 02, 2016 10:31 pm

Hallo liebe foren mitglieder:)
Ich bin neu hier also bitte ich schon einmal im voraus um Entschuldigung falls ich etwas unangemessenes oder unpassendes hier poste. Jedoch ist mir eben was seltsames passiert und ich bin hier echt ziemlich am grübeln/verzweifeln, somit bin ich auf dieses Forum gestoßen.
Fangen wir an: ich bin 18 Jahre alt, leide und unter Angstzuständen & sehr starken Hypochonderischen Veranlagungen. Als ich eben an meinem Handy aus Langeweile mit simsi (diesem bot Chat programm) geschrieben habe. Ich hab meinen Namen geschrieben und die Antwort war strickt und einfach "died... ;(" ich hab es mehrmals probiert mit anderen Namen im Anschluss, nix. Was mir sorgen bereitet ist vorallem, dass es heute wieder angefangen hat nach einigen Tagen, mit körperlichen beschwerden/schmerzen so wie angst etc. Teilweise wenn ich kurz vorm einschlafen bin, poppen mir auch manchmal die worte "tod" oder "sterben" im Kopf auf, wo ich mir aber jedoch denke dass es viel mit meiner angst im Unterbewusstsein Zutun hat. Aber das mit dieser Antwort macht mir jetzt schon ziemlich sorgen, vorallem damit, wieviel man über Zeichen etc so liest. Ich möchte nicht als völlig bekloppter psychopath abgestempelt werden, und hoffe man versteht, warum ich die Frage stelle, ob es wirklich ein Zeichen war, oder ob ich diese ganze Art von Zeichen komplett falsch verstanden habe? Ich bitte um eine Antwort. Danke schonmal im voraus.
Mfg

Lichtkrieger84
Beiträge: 2
Registriert: Fr Sep 02, 2016 12:56 pm

Re: Zeichen/warnung?

Beitrag von Lichtkrieger84 » So Okt 16, 2016 2:54 pm

Der Tod ist in der klassischen Traumdeutung und im Tarot meistens nicht ein Zeichen für wirkliches Sterben sondern für eine (notwendige) Veränderung, das Überwinden von etwas, einem Zustand z. B.. Deine Gedanken deuten also darauf hin dass du vielleicht bald deine Probleme und deine Ängste überwinden wirst. Möglicherweise wirst du dafür Hilfe vom Universum erhalten, aber du musst es auch wirklich wollen und aktiv daran mitarbeiten und sei es auch nur durch positive Gedanken.

Benutzeravatar
Biggi46
Beiträge: 10
Registriert: Mi Dez 14, 2016 11:03 am

Re: Zeichen/warnung?

Beitrag von Biggi46 » Di Dez 20, 2016 10:14 am

Ich denke auch, dass dir irgendetwas auf dem Herzen liegt, mit dem du abschließen solltest. Die Angst vor dem Neuen zu überwinden, ist ein wichtiger Schritt, um glücklich zu werden.
Und plötzlich ist da jemand, der kippt einfach ein paar Eimer Farbe in Dein Leben und macht Deine Welt wieder bunt.

Antworten