Danke für unsere neue Katze

Erfolgserlebnisse und positive Anregungen zum Bestellen.

Moderator: Positives Universum

Antworten
Glückssteffi
Beiträge: 292
Registriert: So Okt 09, 2011 8:50 am

Danke für unsere neue Katze

Beitrag von Glückssteffi » Mo Okt 10, 2011 9:45 am

Liebes Universum!

Vielen herzlichen Dank für unsere neue Katze! du hast all die Wünsche von meiner Tochter und mir erfüllt: Eine kinderfreundliche Katze, ruhig, verspielt, anhänglich, ausgeglichen, nicht zu alt, nicht zu jung, gerne aus zweiter Hand, mit viel Zubehör, nicht zu teuer und nicht an einem Platz auf uns wartend, der viel Fahrerei bedeutet hätte, um sie kennenzulernen und abzuholen.
Außerdem wünschten wir uns eine kurzhaarige Katze, weil unsere Oma auf langhaarige Katzen mit Husten reagiert. Und sie soll etwas Besonderes sein. Am liebsten eine Karthäuserkatze. Aber auch die "Whiskas"-Katzen gefallen mir doch so gut...da konnte ich mich nicht festlegen.

Das war unsere Wunschliste. Wir gaben eine Annonce auf, in der wir formulierten, dass wir eine kinderliebe, anhängliche Katze suchen. Rasse, Alter und Geschlecht egal. Hauptsache kinderlieb.

Es meldeten sich einige Bewerber, mit einem davon hätten wir heute einen Termin. Aber urplötzlich rief eine junge Frau an, aus der Nachbarstadt. Ihre berufliche Situation habe sich geändert. Sie könne ihre Katze nicht mehr behalten. Ob wir das Tier kennen lernen möchten? Es eile.

Was soll ich sagen: Wir machten einen Termin aus und lernten "Ghandi" kennen: Eine 1,5 Jahre alte Katzendame, ein Mix aus Karthäuser- und Whiskas-Katze!!! Gepflegtes, kurzes rauchblaues Fell. Geimpft, kastriert, mit viel Zubehör, gerade mal 15 Kilometer von uns entfernt. 50 Euro Schutzgebühr. Und sehr, sehr lieb, ruhig und verschmust. Sie schläft im Puppenbett meiner Tochter, begrüßt uns alle morgens mit einem Kopfstupser, und wenn sich meine Tochter im Bad fertig macht, sitzt Ghandi in der Dusche und schaut ihr zu.

Ghandi ist eine große Bereicherung. All unsere Wünsche wurden erfüllt!

Wir sind voller Dankbarkeit!!!!

Herzensgrüße!!!!

Seraphina
Beiträge: 427
Registriert: Di Jul 26, 2011 6:44 pm

Re: Danke für unsere neue Katze

Beitrag von Seraphina » Mo Okt 10, 2011 9:26 pm

hallo glücksteffi,

eine ähnliche geschichte habe ich auch zu erählen.
mein sohn hatte sich vom katzenasyl einen schwarzen kater geholt. er war wirklich wundervoll.leider ist moksha nach etwa 2 wochen an blutkrebs gestorben.
nach ein paar monaten konnte ich mich für eine neue katze überwinden.sie war ein schildpattmädchen und hatte einen kleine ramsnase und hatte die vorliebe in der nacht mein gesicht total abzuschmusen,was ich nicht so gerne mag,wegen den katzehaaren.
vanilla wurde nach etwa 1 jahr überfahren und ich litt fürchterlich.ich wollte nie wieder ein haustier haben.dazu kam das mein hund vorher auch überfahren wurde.der schock sass also tief.
monate später dachte ich mir das wenn eine neue katze dann müsste sie ein zwischending sein von vanilla und moksha und auf keinem fall gerne ins gesicht schmusen.
was soll ich sagen,die mutter meines lebnspartners hat uns erzählt das ihre nachbarin die etwa 30 katzen füttert die kein zu hause haben, eine katze seit zwei wochen an ihrerm fenster sitzt und bei wind und wetter und auch bei strömenden regen diesen fensterplatz nicht verlassen will (sie sass im nassen )
.sie wollte und konnte sie aber nicht rein lassen weil sie die verantwortung nicht übernehmen wollte.jedenfalls sei sie anders als die anderen,sehr gepflegt und fein.ein anderer nachbar hat gesehen wie sie aus einem auto einfach rausgeworfen wurde zu den anderen katzen.
wieder zuhause habe ich gedacht,mensch ,draussen ist es sehr kalt,der schnee setzt ein usw und diese katze scheint mir das nicht gewohnt zu sein. ich kann das einfach nicht ,bei so einem notfall.
nun,heute macht sie hier bei mir auf prinzessin.sie ist tatsächlich so ein gemisch aus
mokshas fell und vanillas ramsnäschen.eine art devon rex ohne locken. und ist sehr verkuschelt.aber ins gesicht kuscheln,das kann sie absolut nicht ab .lach
ausserdem ist sie mir ein extremer spiegel.

schönen abend noch

Antworten