Manfred Mohr im Kölner Treff

Alles was nirgendwo hinpasst oder die Community betrifft.

Moderator:Flow

Antworten
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge:7817
Registriert:Mo Sep 10, 2007 6:24 pm
Wohnort:Landkreis Celle
Manfred Mohr im Kölner Treff

Beitrag von Moderator » Di Aug 05, 2014 9:56 am

Bild Huhu in die Runde,

im Newsletter fand ich den Link und habe mir gerade den Beitrag von ihm angesehen.
Er ist als letzter Gast dran, zum Glück kann man vorspulen.
Ich habe hier nicht überall gelesen und weiß jetzt nicht, ob ihr den Link auch schon gesetzt hattet. Egal, doppelt gemoppelt hält besser:

http://www1.wdr.de/fernsehen/unterhaltu ... er100.html

Schön, Manfred mal wieder in Bewegung, Ton und Farbe zu sehen und zu hören.
Das Buch, welches Angesprochen wird, habe ich auch...wieder sehr schön und herzerwärmend.

Ich winke euch mal zu Bild und wünsche euch einen schönen Tag mit ganz viel Spaß und Freude bei allem, was ihr tut.
Herzlichst Peti
Erfahrungen sind ein wahrer Schatz, der sich verdoppelt, wenn man ihn teilt.
Was denkbar ist, ist machbar.

Benutzeravatar
Sarasvati
Beiträge:264
Registriert:Fr Okt 31, 2008 6:17 pm

Re: Manfred Mohr im Kölner Treff

Beitrag von Sarasvati » Di Aug 05, 2014 3:05 pm

Hallo Peti,
danke für die Info.
Manfred Mohr hat da ein wahres Wort gesprochen:
"Bärbel Mohr hat ihr Werk auf der Erde vollbracht, ein großes Werk."
Ja, das seh ich auch so.
Sie hat mit einfachen Worten für jeden verständlich, den Menschen gezeigt, daß in jedem Menschen göttliche Schöpferkraft innewohnt und wie jeder diese Kraft für sich und zum Wohle aller einsetzen kann. Ein wirklich großes Werk, das viele Menschen sehr bereichert hat. Doch gewiss führt sie jetzt ihr Werk auf einer anderen Ebene weiter fort, von wo aus sie noch viel mehr bewirken kann.
Wirklich schade, daß Bärbel so früh gehen mußte, sie hätte noch so vieles von ihren tiefen Wissen um die Zusammenhänge des Kosmos an die Menschen weitergeben können. Doch gewiss führt sie jetzt ihr Werk auf einer anderen Ebene fort, von wo aus sie noch viel mehr bewirken kann. Vielleicht wurde sie von hier abberufen um eine noch viel größere Aufgabe für die Menschheit auf einer anderen Ebene zu vollbringen.

Ich bin Bärbel sehr dankbar für ihre Arbeit hier auf der Erde, hat sie doch so vielen Menschen die Erkenntnis gebracht, WER sie in Wirklichkeit sind.

Liebe Grüße
Sarasvati

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge:7817
Registriert:Mo Sep 10, 2007 6:24 pm
Wohnort:Landkreis Celle

Re: Manfred Mohr im Kölner Treff

Beitrag von Moderator » Di Aug 05, 2014 7:06 pm

Mir hat gut gefallen, dass er nicht permanent mit ihr Kontakt aufnimmt, um sie nicht hier auf der Erde zu halten und dass er weiß, dass sie irgendwo anders unterwegs ist.
Das ist Liebe...
Bild
Herzlichst Peti
Erfahrungen sind ein wahrer Schatz, der sich verdoppelt, wenn man ihn teilt.
Was denkbar ist, ist machbar.

Benutzeravatar
Sarasvati
Beiträge:264
Registriert:Fr Okt 31, 2008 6:17 pm

Re: Manfred Mohr im Kölner Treff

Beitrag von Sarasvati » Di Aug 05, 2014 7:21 pm

Ja, Peti,
zur Liebe gehört auch das Loslassen und das fällt oft sehr schwer, doch dies zeugt von wahrer Liebe und wahre Größe.

Liebe Grüße
Sarasvati

Antworten