Bärbel Mohr > Artikel von: bruno

September-Newsletter

Liebe Leser von Bärbel und Manfred Mohr! Es freut mich sehr, anzukündigen zu können: seit einer Woche ist der neue Tischaufsteller zum Wunder der Selbstliebe erhältlich. Er ist äußerlich genauso gestaltet wie das gleichnamige Buch von 2011, ist aber voller neuer Übungen zur Kultivierung einer liebevollen Einstellung sich selbst gegenüber. Der Untertitel „ein Jahresbegleiter auf […] Weiterlesen»

 

Für das Engelmagazin 5/2013: Den Weg des Herzens gehen

Bei meinem Versuch, die Welt zu begreifen und besser verstehen zu können, durfte ich bereits so mancher Idee und Sichtweise begegnen. Mittlerweile bin ich, wie man so nett sagt, „in den besten Jahren“, und habe inzwischen indische Ashrams, buddhistische Tempel und viele unterschiedlichste Seminare besucht. Jede neue Begegnung mit Lehrern welcher Form auch immer hat […] Weiterlesen»

 

Juli-Newsletter

  Newsletter Juli 2013 Liebe Bärbel-Mohr-Leser! Es gab wieder eine nette Anfrage einer Leserin zum Thema Hoppen. Ich erhielt folgenden Brief per Post: „Sehr geehrter Herr Mohr! Ich habe gerade ihr Buch „vom Hoppen“ gelesen und dazu eine Frage. Sie schreiben, die Übungen sollen nicht im Liegen durchgeführt werden. Warum? Es gibt bestimmt Menschen, die […] Weiterlesen»

 

Juni-Newsletter

Newsletter Juni 2013Liebe Bärbel-Mohr-Leser!Zum Ende des Mai stand für mich die angekündigte kleine Vortragsreise auf dem Programm. Die Tagesworkshops zum Hooponopono in Kaiserlslautern, Köln und Münster waren gut besucht und sicher werde ich auch im nächsten Jahr die Pfingstferien dazu nutzen, um dort wieder vorbeizuschauen.Viele kleine und große Themen konnten wir uns in den Gruppen […] Weiterlesen»
 

Mai-Newsletter

Newsletter Mai 2013Liebe Bärbel-Mohr-Leser!Eben komme ich aus meinem Wochenendseminar „Hooponopono- das hawaiianische Vergebungsritual“ in Kempten. Es war ganz wunderschön, in dieser kleinen Gruppe gemeinsam zu üben und zu sein. Hooponopono hat eine sehr bemerkenswerte Kraft, Menschen zu verbinden und bei jedem Teilnehmer das Gefühl von Frieden und Harmonie zu erzeugen. Besonders der zweite Tag des […] Weiterlesen»
 

April-Newsletter

Newsletter April 2013 Liebe Bärbel-Mohr-Leser! Wegen meines Osterurlaubes kommt dieser newsletter etwas später im Monat. Wie schon des Öfteren waren wir auf den Kanarischen Inseln und sind dem Frühling voraus geflogen. In München starteten wir im Schnee und kamen bei 20 Grad und Sonne an. Hoffentlich wird jetzt niemand neidisch?! Dafür gestaltete sich der Rückflug […] Weiterlesen»
 

Was bedeutet Liebe für dich?

Artikel für das Engelmagazin 3/2013 Was bedeutet Liebe für dich? Seit ich Seminare zum Thema Selbstliebe gebe, beginne ich den workshop meist mit der scheinbar simplen Frage: „Was bedeutet Liebe für dich?“ Nimm dir doch eine kleine Weile Zeit und stell dir selbst einmal diese Frage, bevor du weiterliest. Manchmal reicht es aus, die richtigen […] Weiterlesen»
 

März-Newsletter

Newsletter März 2013   Liebe Bärbel-Mohr-Leser! Heute sprach ich kurz mit der Postbotin und sie sagte, wie sehr es sie freut, dass nun endlich die Vögel wieder zwitschern. Finde ich auch! Habt ihr sie schon gehört? Obwohl es erst ein paar Grad plus sind, und sogar bei uns noch einige Zentimeter Schnee liegen, sind die […] Weiterlesen»
 

Hooponopono gesund und glücklich

Für gesund und glücklich:Das Außen im Innen heilen durch Hooponopono   Zurzeit ist das hawaiianische Hooponopono in aller Munde. Immer mehr Menschen gelingt es gerade, einen eigenen Zugang zu dieser uralten Vergebungstechnik zu entdecken. „Ho’o“ bedeutet „tun“ und „Pono“ soviel wie „richtig stellen“ oder „richtig“. Wende ich die Technik des Hooponopono an, dann „mache ich […] Weiterlesen»
 

Den Weg des Herzens gehen mit Hooponopono

Artikel Engelmagazin: Den Weg des Herzens gehen mit Ho‘oponopono für 2/2013   Ho‘oponopono ist eine jahrtausendealte hawaiianische Heilmethode zur Erlangung inneren Friedens. „Ho’o“ bedeutet „tun“ und „Pono“ soviel wie „richtig stellen“ oder „richtig“. Beim Ho‘oponopono „mache ich etwas“, um „wieder richtig zu werden“ oder um etwas „richtigzustellen“. Dieses Ritual dient vor allem der Versöhnung mit […] Weiterlesen»
 

Februar-Newsletter

Newsletter Februar 2013 Liebe Bärbel-Mohr-Leser! Der doch so winterliche Januar endet mit freundlich warmen Temperaturen. Unter dem Schnee hat sich unversehens eine grüne Saat entwickelt, die Hoffnung auf das kommende Frühjahr macht. Während meine Kinder das passende Kostüm für die anstehende Faschingsparty in der Schule anprobieren, sitze ich in der Sonne und staune, wie stark […] Weiterlesen»
 

Januar-Newsletter

Newsletter Januar 2013 Liebe Bärbel-Mohr-Leser! Der denkwürdige Termin 21.12.2012 ist überstanden. Was für ein Glück! Denn auch wenn wir es partout nicht zugeben wollen, so ein wenig mulmig war es den meisten von uns beim Gedanken an dieses Datum ja schon. Mancher dachte insgeheim: „Vielleicht geht die Welt ja doch unter?“ Nun ja, wir leben […] Weiterlesen»
 

Verzeih dir

Artikel allegria Januar 2013: Verzeih Dir. Mit dem hawaiianischen Ho‘oponopono-Ritual inneren und äußeren Frieden finden. Alles, was in meiner äußeren Welt geschieht, hat seine Entsprechung auch in meinem Inneren. Für unseren Kulturkreis bringt besonders Meister Ekkehard diese mystische Weisheit auf den Punkt, wenn er schlussfolgert: „Wie innen, so außen. Und wie außen, so innen.“ Im […] Weiterlesen»
 

Was wir durch Bärbel lernen konnten

Ende Oktober jährte sich Bärbels Todestag zum zweiten Mal. Als ich dem Wunsch folgte, wieder etwas über sie zu schreiben, stellte ich eine nette Analogie zwischen ihrer Arbeit und dem kommenden Datum 21.12.2012 fest. Mit dem Ende des Mayakalenders ist für mich weniger ein fester Termin als ein stetiger von uns weitgehend unbemerkter Prozess verbunden. […] Weiterlesen»
 

Dezember-Newsletter

Newsletter Dezember 2012 Liebe Bärbel-Mohr-Leser! Gibt es etwas Passenderes, als über das kommende Weihnachtsfest zu schreiben, wenn gerade hier vor dem Fenster dicke weiße Flocken darnieder segeln? Eben habe ich für das Weihnachts-Sonderheft des Engelmagazins einen kleinen Beitrag zu dieser besonderen Zeit geschrieben, mit dem Titel: „Achte gut auf diesen Tag“: „Die Zeit um Weihnachten […] Weiterlesen»
 

November-Newsletter

Newsletter November 2012Liebe Bärbel-Mohr-Leser!Die fünfte Jahreszeit, die ich im letzten newsletter noch (mit freundlicher Hilfe Tucholskys) beschworen habe, ist dem aktuellen Wintereinbruch gewichen. Nun geht es mit großen Schritten Richtung Jahresende.Und damit rückt auch der vielbeachtete Termin 21.12.2012 immer näher. Eben ist zu diesem Thema ein Artikel von mir im Engelmagazin erschienen. Ihr findet ihn […] Weiterlesen»
 

Fühle mit dem Herzen

Artikel für das Engelmagazin 6/2012 Wie fühlt es sich für dich an? Bald schon wird es sich erweisen, wie es mit uns allen und unserem Planeten zum Ende des Maya-Kalenders weitergehen wird. Noch ein paar Wochen, und es ist soweit. Wir werden es erleben. Um genauer zu sein, wir werden es spüren. Für mich steht […] Weiterlesen»
 

September/Oktober-Newsletter

Newsletter September/Oktober 2012 Liebe Bärbel-Mohr-Leser! In den letzten Tagen ist mir immer wieder der kleine Text Tucholskys von der fünften Jahreszeit in den Sinn gekommen. Wie kaum ein Zweiter hat er die wenigen Tage zwischen Sommer und Herbst in Worte gefasst. Da viele von euch vielleicht diesen Text nicht kennen, hier ein kleiner Auszug davon. […] Weiterlesen»
 

August-Newsletter

Newsletter August/September 2012 Liebe Bärbel-Mohr-Leser! Pünktlich zum Ferienanfang hat der Sommer Einzug gehalten in Bayern. Anlass für mich, wie schon im letzten August ein Sommer-newsletter zu schreiben. Letztes Jahr hab ich den in einer Hängematte geschrieben, nun befinde ich mich stattdessen in einem sogenannten Traumschwinger. Meine Kinder haben einen solchen auf den letzten Gartentagen ausprobiert, […] Weiterlesen»
 

Juli-Newsletter

Newsletter Juli 2012Liebe Bärbel-Mohr-Leser!Ganz besonders freut mich die aktuelle Neuauflage meines ersten gemeinsamen Buches mit Bärbel: „Fühle mit dem Herzen und du wirst deinem Leben begegnen“ ist nun als Taschenbuchausgabe erhältlich. Ich erinnere mich noch sehr genau an die ersten Diskussionen mit Bärbel, als wir daran gingen, dieses Buch zu schreiben. Für mich war das […] Weiterlesen»
 

Juni-Newsletter

Newsletter Juni 2012Liebe Bärbel-Mohr-Leser!Manchmal entwickeln zwei Menschen zur selben Zeit an verschiedenen Orten dieselbe Idee, ganz ohne voneinander zu wissen. Carl Gustav Jung nannte diesen Vorgang eine Synchronizität der Begebenheiten. Eben war die Rainbow Spirit Messe in München und nach meinem Vortrag besuchte mich ein junger Mann, der ein eigenes Armbändchen entwickelt hat. Er kannte […] Weiterlesen»
 

Mail-Newsletter

Newsletter Mai 2012 Liebe Bärbel-Mohr-Leser! Im letzten newsletter hatte ich einen Beitrag zum Thema „Entschleunigung“ geschrieben. Nun meldete die Frankfurter Rundschau gestern, die Zahl der Krankschreibungen wegen psychischer Erkrankungen ist in Deutschland rapide angestiegen. Im Jahr 2011 hatten die Arbeitnehmer bereits 53,5 Millionen Fehltage aufzuweisen. Das entspricht einem Anteil von 13.1 Prozent. 2001 lag diese […] Weiterlesen»
 

April-Newsletter

Newsletter April 2012Liebe Bärbel-Mohr-Leser!Es gibt ein kleines Ritual, das ich gerne pflege, bevor ich einen neuen newsletter schreibe. Meist gehe ich eine Stunde in den Wald und suche die Stille. Beim selbstvergessenen Spazierengehen findet sich dann schnell ein Thema, über das ich schreiben möchte.„Entschleunigen“ kam mir  heute in den Sinn. Viele der Menschen um mich […] Weiterlesen»
 

März-Newsletter

Newsletter März 2012Liebe Bärbel-Mohr-Leser!Das neue Buch, „das Wunder der Dankbarkeit“ ist bereits kurz nach seinem Erscheinen erfreulicherweise auf eine sehr positive Resonanz gestoßen. In Österreich ist in der aktuellen Ausgabe der  Zeitschrift woman ein sehr schöner vierseitiger Artikel dazu erschienen. Für den Schweizer Sender Radio 1 habe ich ein Interview darüber geben dürfen. Meinen Artikel […] Weiterlesen»
 

Februar-Newsletter

Newsletter Februar 2012Liebe Bärbel-Mohr-Leser!Mein Hinweis auf das Bowen-Bändchen vom  letzten newsletter hat eine kleine Welle bei euch ausgelöst. Das freut mich sehr. So berichtete mir Renate, die im Einzelhandel arbeitet, die halbe Belegschaft ihrer Filiale hätte nun so ein Bändchen und würde begeistert mitmachen. Immer wieder erwischen sie sich gegenseitig beim Klagen.  Jetzt lachen sie […] Weiterlesen»
 

Das Wunder der Dankbarkeit

Artikel für das EngelmagazinDas Wunder der DankbarkeitVielleicht fragt sich beim dieser Überschrift der eine oder andere Leser, wieso gerade ich mich mit dem Thema Dankbarkeit auseinandersetze. Sicher habe ich nach dem Fortgehen von Bärbel eine Weile gebraucht, um der Trauer Raum zu geben. Und ganz bestimmt habe ich auch eine Weile mit dem Schicksal gehadert. […] Weiterlesen»
 

Januar-Newsletter

Newsletter Januar 2012Liebe Bärbel-Mohr-Leser!2011 stand für viele Menschen unter dem Zeichen der Selbstliebe. Ich hatte ja kurz darüber berichtet. Welches Motto würde dann wohl zum neuen Jahr 2012 passen? Wenn ihr mich fragt, dann würde ich gern dieses Jahr der Annahme widmen. Die Fähigkeit, mich selbst, andere Menschen und das Leben an sich annehmen zu […] Weiterlesen»
 

Newsletter Weihnachten 2011

Newsletter Weihnachten 2011Liebe Bärbel-Mohr-Leser!Bevor das Jahr zu Ende geht, wir alle den Jahresübergang  genießen und hoffentlich ein wenig abschalten können, möchte ich die Gelegenheit nutzen, euch von Herzen für euer Interesse an diesem newsletter zu danken.  Bei der Flut von Informationen ist es für mich alles andere als selbstverständlich, dass ihr euch die Mühe macht […] Weiterlesen»
 

Oktober-Newsletter 2

Oktober newsletter 2 Liebe Bärbel-Mohr-Leser! Schon der zweite newsletter im Oktober? Ja, denn es gibt einen besonderen Anlass: Am 29.10.11 jährt sich Bärbels Todestag zum ersten Mal. Darum möchte ich diesen Text ganz in Erinnerung an Bärbel schreiben. Es gibt auch einen kleinen Artikel im Magazin, „die Kunst der Leichtigkeit“, vielleicht habt ihr ja Freude, […] Weiterlesen»
 

Oktober-Newsletter

Oktober newsletter Liebe Bärbel-Mohr-Leser! Hier in Bayern haben wir ja bis Mitte September Schulferien, so dass sich das September-newsletter doch bis Anfang Oktober verzögert hat. Dafür gibt es aber gleich eine Menge Neuigkeiten: Wie versprochen habe ich den Artikel aus dem letzten Engelmagazin jetzt im Magazin www.baerbelmohr.de/online-magazin.html eingestellt. Ein Besuch lohnt sich, wir hatten einen […] Weiterlesen»
 

Für das Engelmagazin September/Oktober

Wie im Himmel Unvorsichtigerweise habe ich im Interview mit dem Engelmagazin ausgeplaudert, dass während der Trauung von Bärbel und mir auf den Hochzeitsphotos ein paar kleine Engel aufgetaucht sind. Nun wollen natürlich viele Leser Genaueres wissen. Na, da hab ich mir was Schönes eingebrockt. Einerseits möchte ich gern vielen Menschen die Möglichkeit eröffnen, diesen Zauberwald […] Weiterlesen»
 

Juli-Newsletter

August newsletterLiebe Bärbel-Mohr-Leser!Was soll ich euch schreiben bei 30 Grad im Schatten, leicht verschwitzt aber glücklich, dass der Sommer endlich doch noch zu uns gefunden hat? Ich mache Urlaub! Und es geht mir gut. Den Kindern übrigens auch,  sie verbringen gerade eine Art Ferien gemeinsam mit den Nachbarskindern, die mich stark an Astrid Lindgrens „Ferien […] Weiterlesen»
 

Juli-Newsletter

Juli newsletter Liebe Bärbel-Mohr-Leser! Die Biografie über Bärbel ist eben erschienen: „Die Kunst der Leichtigkeit“. Ich erinnere mich noch gut an das erste Gespräch mit Michael von allegria am Ammersee. Bei einem Spaziergang haben wir im Dezember letzten Jahres dieses Buch entworfen. Noch nie war ein Titel so rasch gefunden. Leichtigkeit war genau der Begriff, […] Weiterlesen»
 

Die Kunst der Leichtigkeit – Biografie über Bärbel erschienen

Die Kunst der Leichtigkeit Als ich das Büchlein „Bestellungen beim Universum“ 1998 das erste Mal im Buchladen meines Vertrauens in die Hand nahm, dachte ich belustigt: „Witziger Titel. Die traut sich aber was!“ Innerhalb weniger Tage las ich es und war begeistert. Welch eine Freude beim Schreiben! Welch eine Offenheit, auch eigene Macken und Fehler […] Weiterlesen»
 

Interview über die Biografie Bärbel Mohr

Die Kunst der Leichtigkeit Manfred Mohr spricht über sein Leben mit Bärbel Mohr   Intro: Viele Menschen hat der frühe Tod von Bärbel Mohr zutiefst erschüttert. Ihr Ehemann Manfred führt ihre Arbeit weiter und stellt in seinem aktuellen Buch Bärbels Vermächtnis dar. Auf dem Rainbow Spirit Festival in München gab er Allegria im Anschluss an […] Weiterlesen»
 

Juni-Newsletter

Juni-newsletter   Liebe Bärbel-Mohr-Leser! Meinem Eindruck nach entsteht im Moment bei vielen Menschen der Wunsch nach mehr Gemeinschaft. Neudeutsch würde ich treffender sagen: Alle sind auf der Suche nach „Community“. Beispielsweise fand vor einer Woche über Pfingsten das erste Rainbow Spirit Festival in München statt. Die Veranstalter sind ganz von Baden-Baden fort gegangen und ich […] Weiterlesen»
 

Ein paar Fragen zur Selbstliebe

Ein paar Fragen zur Selbstliebe (für das Magazin „Gesundheit“)   1. Kann man Selbstliebe lernen? Ja, ganz sicher. Wir haben dazu gerade im Jahr 2011 zwei Bücher veröffentlicht. „Das Wunder der Selbstliebe“ ist als eine Art Lehrbuch zu verstehen, wie ich in mir selbst mehr Selbstliebe entwickeln kann. Die wichtigsten Punkte dazu sind: -Lerne, Nein […] Weiterlesen»
 

Engelmagazin April 2011

Nach dem Tod der Bärbel Mohr haben ihre Kinder daheim einen Altar für Mama aufgebaut. Mit Engelchen, Bildern, Blumen und Kerzen. Das ENGELmagazin besuchte den Witwer in dem Haus, in dem jetzt das Leben weitergeht, in dem ihre 9-jährigen Zwillinge toben, in dem die Energie der Verstorbenen noch zu spüren ist. Es wurde ein tiefes […] Weiterlesen»
 

Mai-Newsletter

Mai-newsletter Liebe Bärbel-Mohr-Leser! Nach wie vor besteht ist ein großes Interesse an unserem letzten Buch „Das Wunder der Selbstliebe“. Besonders in Österreich ist es vorn mit dabei in den Bestsellerlisten, und darum machen vor allem die Zeitungen dort im Moment viele Berichte zum Buch. Eben hab ich ein Interview gegeben, das die Frage enthielt: „Gibt […] Weiterlesen»
 

April-Newsletter

April-newsletter Liebe Bärbel-Mohr-Leser, auf den letzten newsletter habe ich viel positive Resonanz erhalten, lieben Dank dafür. Genauso wie ich beschäftigen sich sicher viele von euch mit dem Fortgehen von Bärbel und so ist es wirklich für mich an der Zeit, ein Stückweit an die Öffentlichkeit zu gehen. Im Engelmagazin Mai/Juni wird ein längerer Artikel zu […] Weiterlesen»
 

Februar-Newsletter

Liebe Bärbel-Mohr-Leser, das letzte Buch von Bärbel, „Das Wunder der Selbstliebe“, hat schon kurz nach Erscheinen viel Aufsehen in der Öffentlichkeit erregt. Am Montag, 21.2.11, war ein halbseitiger Artikel über die Inhalte des Buches in der Bild Zeitung (!) abgedruckt. Unter der Überschrift „So lerne ich, mich selbst zu lieben“ wurden 9 Hindernisse zur Selbstliebe […] Weiterlesen»
 

Januar-Newsletter

Liebe Barbel-Mohr-Leser, im Februar wird das letzte Buch von Bärbel und mir erscheinen: Das Wunder der Selbstliebe. Weil das sicher manche von Euch wundern wird, Bücher brauchen meistens ein Jahr Vorlauf, bis sie nach Abgabe des Manuskripts dann endlich erscheinen können. Bärbel hat einen Großteil des Buches selbst fertig gestellt. Und es hat ihr groe […] Weiterlesen»
 

Selbstheilung durch Quantenpraxis®

Die heutige Bio- und Quantenphysik zeigt, dass Vitalität, (Lebens-) Freude und Bewusstheit in direktem Zusammenhang mit der Menge und Qualität der Biophotonen (Lichtquanten in biologischen Organismen) in unserem Körper stehen. Je höher die Konzentration und der Ordnungsgrad an strahlendem Licht in unserem Körper, desto schöner ist das Leben und desto gesünder sind wir! Aber wie […] Weiterlesen»
 

Neujahrs-Newsletter

Neujahrs-Newsletter Liebe Bärbel-Mohr-Leser, das neue Jahr bringt viel Veränderung. Wie viele bereits wissen, ist Bärbel im Oktober 2010 verstorben. Ich möchte hiermit gern allen Menschen herzlich danken, die an Bärbels Tod Anteil genommen haben. Viele Menschen haben mir sehr berührend geschrieben, wie sehr Bärbels Bücher ihr Leben verändert haben. Die Resonanz war für mich überwältigend. […] Weiterlesen»