Termine

• Jahresausbildung
• Wochenend-Seminare

• Vorträge

Termine Manfred Mohr

Hier alle Seminarinfos

Newsletter Abo

Heiler und Co.

Wunschprojekte

Bärbel Mohr > Online-Magazin > Bestellungen FAQ > Tipp bei allgemeinen Problemen

Tipp bei allgemeinen Problemen

Ein kleiner Hinweis zum besseren Verständnis für alle die Leser, bei denen haufenweise kleine Bestellungen, aber die großen noch nicht so oft klappen: Ein Bekannter von mir, der ein international führender Wissenschaftler ist (und Hinweise auf geistige Kräfte schon lange auch in der neuen Physik findet), sieht die Sache mit den geistigen Kräften des Menschen so: Wenn jemand sich die Beine ganz stark bricht und beispielsweise deswegen zwei Jahre im Rollstuhl sitzen muss, dann muss er danach das Gehen wieder vollkommen neu erlernen, so als hätte er es noch nie gekonnt.
Die Menschheit hat als Ganzes ihre geistigen Kräfte so lange brachliegen lassen, dass wir nun alle das Benutzen dieser Kraft neu lernen müssen wie ein Kind das Gehen lernt.
Wer am Ball bleibt und nicht aufgibt zu erforschen, welche Kraft da in ihm schlummert, der wird auch immer größere Bestellungen aufgeben können. Denn das ist letztlich nichts anderes, als das Benutzen der uns innewohnenden geistigen Kräfte.
Es ist daher völlig in Ordnung und genau der richtige Weg, sich über kleine Bestellungen im Leben langsam hochzuarbeiten zu immer größeren. Aber den Weg kann man niemandem abnehmen, so wie auch jeder selbst Gehen lernen muss.

Das ist die eine Seite. Die andere ist die, dass wenn uns die Umstände unseres äußeren Lebens nicht gefallen, dies ja nur ein Spiegel unseres Inneren ist. Wenn uns was nicht gefällt, ist daher ganz einfach "freundliches Veredeln im Innen" angesagt. D.h. verlege einen Großteil deiner Aktivitäten nach Innen, auf die Arbeit an dir selbst und du wirst die Resultate im Außen finden.
Veredeln hat NICHTS mit Schuldgefühlen, Selbstbestrafung und "ich-bin-nicht-gut-genug"-Programmen zu tun, sondern mit

  • Selbstliebe
  • Selbsterkenntnis und dann immer noch
  • mehr Selbstliebe
  • Er-kennen der eigenen Schattenseiten und Schwächen. Nicht um sie für alle Zeiten loszuwerden, du bleibst du und darfst dich mit diesen Schwächen lieben. Sondern um bewusst mit ihnen umzugehen, anstatt immer wieder automatisch zu reagieren. Wer sich selbst erkennt, inklusive seiner Schwächen und sich selbst dann immer noch liebt, der ist der Herr/die Herrin im System und bekommt eine so hohe Schwingung, dass das Universum gar nicht anders kann, als liefern, liefern, liefern… :)))
    Wenn man sich dagegen selbst nicht richtig kennt, führen die Schatten ein unbemerktes Regiment und das manifestiert sich in automatischen Reaktionen sowie auch in deiner Ausstrahlung, ob du es willst oder nicht ! UND: Du hörst dann die innere Stimme auch ständig nicht, die dir helfen würde, deine universellen Lieferungen in Empfang zu nehmen und auch die richtigen zu erkennen !

Ein wichtiger letzter Punkt, der nicht oft genug wiederholt werden kann:
"Bestellungen beim Universum" ist nur eine andere Formulierung für "Ich erschaffe meine äußere Welt mit meiner inneren Welt".
Das heißt es funktioniert NICHT, mir alle möglichen Dinge zu bestellen, weil ich den IST-Zustand so unerträglich finde und das Universum soll dann ein neues IST erschaffen, während ich meine inneren Zustände lasse, wie sie sind. Meine inneren Zustände SIND ja die Bestellung ans Universum. 

Es geht vielmehr darum eine bewusste Absicht zu kreieren (mich entscheiden, was ich will, die meisten Menschen können nur formulieren, was sie NICHT wollen). Und indem du diese klare Absicht ins Universum schickst, beginnt es dir neue Gelegenheiten zu senden und dir zu zeigen, mit welchen anderen Augen du die Welt betrachten kannst, so dass du das erschaffst, was du möchtest.

Das ist das, was ich immer mit der kindlichen Freude meine, mit der man bestellen soll. Es kann nur kommen, was du aus Freude bestellst. Was immer du aus Mangel oder als Vermeidungsstrategie bestellst, kann nicht kommen, denn diese Bestellung enthält die Energie des Mangels und der Vermeidung.  


Wer das Gefühl hat, mit Theorie alleine nicht weiterzukommen, kann natürlich auch ein spirituelles Selbsterfahrungsseminar besuchen. So etwas kann einem oft sehr weit nach vorne bringen und die ganzen Methoden fühlbar und erlebbar machen. Am Besten bestellt ihr euch den für euch perfekten Seminarleiter, da es so viele im Angebot gibt.

Bodo (= Ella Kensington, Autor von "Mary") hat ein sehr geniales Konzept, um das Innere von alten unbewussten Mustern und fehlgeleiteten Instinkten zu befreien. Kurz gesagt richten wir häufig aus Versehen den Rudelinstinkt und den Überlebensinstinkt gegen uns selbst. Wenn wir dies bereinigen und glücklich sind, egal was ist, dann haben wir ganz automatisch die richtige inneren Einstellung, die innere Kraft und die Ausstrahlung zu einer positiven Realitätsgestaltung. Näheres und Termine siehe auf seiner Homepage www.ella.org


Mir persönlich gefällt es sehr gut bei der Positiv Factory und ich gehe selbst manchmal als Teilnehmerin dorthin:
Positiv Factory, Dieter Hörner, 83026 Rosenheim, Tel. 08031/68932
Fax: 08031- 267 252,
Vielleicht einfach mal anrufen und hinspüren, ob es für euch dort passen würde. Viel Erfolg !