Termine

• Jahresausbildung
• Wochenend-Seminare

• Vorträge

Termine Manfred Mohr

Hier alle Seminarinfos

Newsletter Abo

Heiler und Co.

Wunschprojekte

Bärbel Mohr > Online-Magazin > Allgemeine Artikel > Thomaz Green Morton verbiegt 1-Euro-Münze

Thomaz Green Morton verbiegt 1-Euro-Münze

…mit Gedankenkraft und ohne die Münze zu berühren:

Image

Image



Im Mai 2007 war ich mit meinen Kindern bei Thomaz Morton Green.

Dabei hat er unter Anderem meinen Kindern eine 1-Euro-Münze (aus meinem Geldbeutel, nix Präpariertes) in die Hand gegeben, wie auf dem ersten Foto zu sehen. Er stand dann davor und hat Energie in die Hand des Kindes geschickt. Als das Kind die Hand öffnete, stießen wir alle einen Schrei der Überraschung aus, so verwandelt hatte sich die Münze. Siehe dazu das Foto daneben, das ich später im Garten gemacht habe (ich brauchte mehr Licht, damit das Foto scharf wird).

Im Artikel Lichtphänomene findest du mehr von meinen Erlebnissen mit Thomaz.

Thomaz war gerade auch beim www.frankfurter-ring.org zu einem Vortrag (wohin er hoffentlich auch wieder kommt). Er lebt ansonsten in Brasilien. Mehr über die Dinge, die man mit ihm und bei ihm so erleben kann, in meinem Buch „Einkaufstipps für Millionäre” (es geht darum, dem äußeren Reichtum inneren Reichtum hinzuzufügen), das im Spätherbst 2007 erscheint.

Natürlich findest du Thomaz Green Morton auch im Web, nämlich hier:
http://www.geocities.com/thomazra2000/

Harald Wessbecher und Thomaz Müller veranstaltern Gruppenreisen zu Thomaz. Die Beiden müsstest du googlen oder beim Kontakt über Thomaz Website nachfragen. Ich habe keine Kontaktdaten von den Beiden.

 

 

Hinweis zu den Seminaren mit Thomaz

Schon zweimal war ich bei Thomaz Green Morton zur Einzelenergetisierung. Ich habe dabei von verbogenen Münzen in meiner Hand über aus trockenen Händen plötzlich im Strahl herausschießendem Parfum und Hunderten von Lichtblitzen in allen Farben, Größen und Formen wirklich genug gesehen und erlebt, um zu wissen, dass Thomaz Kräfte real sind.

Ich gehe immer wieder auch gerne zu seinen Seminaren, um den real spürbaren Kontakt mit dieser Energie für mich aufzufrischen. Das letzte Mal hatte ich das Gefühl, die Zellen des ganzen Körpers fangen schon an, sich zu freuen, als ich morgens aufstand. Ich fühlte mich schon wie direkt bei der Energetisierung.

Thomaz – und das sollte jeder wissen – führt nur keine Phänomene mehr während der Seminare vor.  Denn er möchte jemand sein, der Menschen beibringt, ihre eigene Energie zu aktivieren, um mehr aus ihrem Leben zu machen. Er ist nicht daran interessiert, eine Art Jahrmarktsveranstaltung zu haben, zu der nur Sensationslustige kommen. Deswegen hat er die Sensationen einfach gestrichen. Nach 40 Jahren Prüfungen und Tests seiner Fähigkeiten von zig Seiten, hat er auch ein wenig genug davon.

Gruppenenergetisierung
Eigenverantwortung ist unablässlich, denn es hängt zu 50 Prozent von den Leuten selbst ab, welche Wirkung die Gruppenenergetisierung bei ihnen hat. Und die Wirkung ist größer, wenn man mit guter Stimmung und viel Freude und Offenheit hingeht und  wenn man mit aller Energie konzentriert dabei ist und nicht an den Friseur denkt oder sonstwie gedanklich abdriftet.

Mein Eindruck ist, dass die Energie auch schneller intensiver wird und auch er sich weniger in abwegigen Themen verliert (die, die schon da waren, kennen das eventuell), wenn die Stimmung in der Gruppe freudig und offen ist. Mal bringt wer ein Kuscheltier mit, das irgendwie quietschen oder sonstwas kann, mal erzählen die Leute ihm was, mal zeigen sie ihm was, mal hat wer ein paar Sätze in Portugiesisch gelernt und begrüßt ihn damit. Alles das trägt dazu bei, die allgemeine Atmosphäre in Richtung Kindlichkeit und Freude zu bewegen – und das ist die beste Basis für die Energiearbeit. Wenn alle nur stumm dasitzen, dauert es länger.

Der Hauptgrund, warum Thomaz die Seminare durchführt, ist, den Leuten seine sogenannte Mentalisation beizubringen und sie einzeln zu energetisieren. Dadurch und mit einer von ihm verbogenen Münze (das macht er nicht mehr während des Seminars, man bekommt nur eine vorher verbogene Münze, da er schon Münzen in meiner Hand und der meiner Kinder verbogen hat, ohne uns zu berühren, kann ich jedem bestätigen, er kann es wirklich), ist es leichter, mit der Energie in Kontakt zu treten, wenn man die Mentalisation zu Hause machen möchte. Ich erlebe sie jedesmal als einen starken Energieschub. Aber natürlich – wenn ich mit Gedanken bei der Arbeit oder sonstwo bin, dann bleibt der Energieschub auch bei mir aus. Wie immer ist Eigenverantwortung und wirkliches drauf Einlassen gefragt.

In der Mentalisation geht es unter Anderem um die “positive Lösung aller Probleme für alle, für die ganze Welt”. Deswegen wünscht er sich auch, dass möglichst viele Menschen mitmachen, denn das können wir ja gut gebrauchen. Lächelnd

 

Gibt es noch andere Medien mit den gleichen oder ähnlichen Fähigkeiten ?

Ja, aber ich kenne nicht alle persönlich. Ich habe letztes Wochenende (Aug 07) einen “Löffelbieger” und Heiler getroffen, dessen Energie mir irgendwie gar nicht lag und ich wollte ihn daher auch nicht weiterempfehlen. Es muss nicht sein, dass die Energie schlecht ist, mir war nur klar, ich würde mich von dieser Energie nicht behandeln lassen wollen.

Ihr findet Infos zu mehr Medien dieser Art hier. Aber spürt genau hin, bevor ihr gleich wohin saust. Nicht alle Energien sind bekömmlich für jedermann. Wobei, je reiner du in deiner Absicht und Energie bist und je mehr in der Freude, desto mehr nimmst du automatisch überall nur das für dich Positive mit.