Termine

• Jahresausbildung
• Wochenend-Seminare

• Vorträge

Termine Manfred Mohr

Hier alle Seminarinfos

Heiler und Co.

Wunschprojekte

Bärbel Mohr > Online-Magazin

Das Wunder der Vergebung- für Engelmagazin 5/2015

Jeder von uns kennt solche Situationen: Immer wieder ärgert man sich über kleine Begebenheiten im Alltag. Mein Kind hat unruhig geschlafen und meckert den ganzen Morgen nur an allem herum. Meine Kollegin hat Streit mit ihrem Mann und lässt ihre schlechte Laune dann an mir aus. Oder irgendein Trottel schnappt mir beim abendlichen Einkauf hupend […] Weiterlesen»

 

Nächstenliebe- für das Magazin Vita – einfach leben

Vor einigen Jahren hatte ich eine Putzhilfe. Sie kam aus Polen und ihr Name war Carmen. Da sie meist über Mittag bei uns arbeitete, lud ich sie immer auch ein, gemeinsam mit uns zu essen. Carmen war darüber zunächst sehr verblüfft, und dann außer sich vor Freude. Ihre Augen strahlten. Sie erzählte mir, so etwas […] Weiterlesen»

 

newsletter August 2015

Liebe Leser, liebe Freunde und Bekannte, dieses Mal kann von Sommerloch keine Rede sein. Wie immer ist der beliebte Wunschkalender für 2016 gerade erschienen, und meinen seit Jahren bekannten Online-Kurs „In 30 Tagen Hoppen lernen“ gibt es jetzt erstmals auch als Buch und als App für das Smartphone. Aber beginnen möchte ich diesmal mit einem […] Weiterlesen»

 

newsletter Juli 2015

Liebe Leser, liebe Freunde und Bekannte, eben erhielt ich eine Rückmeldung zu meinem aktuellen Buch „die Wunderkraft des Segnens“, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Eine Leserin schrieb: „Hallo Manfred, ich habe im Juni an Deinem Seminar in Köln teilgenommen. Es war ein wunderbares Seminar, von dem ich sehr viel mitgenommen habe! Du sagtest dort, […] Weiterlesen»

 

Newsletter Juni 2015

Liebe Leser, liebe Freunde und Bekannte, wegen der Pfingstferien kommt dieser newsletter bereits in der letzten Maiwoche zu euch. Also nicht wundern! (Obwohl wir das Wundern ja eigentlich nicht verlernen sollten!) Es gibt wieder einen kleinen Artikel zum Segnenbuch, den ich in Interviewform der Online-Zeitschrift lebe-liebe-lache gegeben habe (Das Magazin ist zu finden unter www.lebe-liebe-lache.com). […] Weiterlesen»

 

Interview zum Buch „die Wunderkraft des Segnens“ für das Online-Magazin Lebe-Liebe-Lache

(Die Fragen an Manfred Mohr stellte Annette Böhm) Wie hast du das Segnen für dich entdeckt? Da stellst du mir die schwierigste Frage zuerst. Denn das Segnen begleitet mich seit nunmehr 17 Jahren, als ich als Teilnehmer in einem Seminar die Aufgabe bekommen habe, einfach spazieren zu gehen und zu segnen. Ich tat es damals […] Weiterlesen»

 

newsletter Mai 2015

Liebe Leser, liebe Freunde und Bekannte, der Mai ist gekommen! So wie die Natur zusehens grüner und saftiger wird, so verspüren auch wir neue Kraft und Freude für das Jahr in uns. Es ist jetzt eine gute Zeit, um auszumisten, aufzuräumen und wieder einmal außen wie innen Frühjahrsputz zu halten. Passend dazu habe ich eben […] Weiterlesen»

 

Artikel für das Magazin Vita „Was bedeutet Freiheit für mich?“

Interview mit dem Magazin Vita, Heft 22 / 2015 Lieber Herr Mohr, was bedeutet es für Sie persönlich, frei zu sein? Auch wenn dies auf den ersten Blick paradox erscheinen mag, um wirklich frei sein zu können, braucht es aus meiner Perspektive auch ein gewisses Maß an Ordnung in meinem Leben. Freiheit und Ordnung bedingen […] Weiterlesen»

 

newsletter April 2015

Liebe Leser, liebe Freunde und Bekannte, im aktuellen Magazin Engelwege 2/2015 ist ein Artikel von mir zur „Wunderkraft des Segnens“ erschienen, den ich für euch im Online-Magazin veröffentlicht habe, er findet sich hier. Damit ihr auch ganz praktisch das Segnen ganz für euch üben könnt, hier die erste Übung dazu: Aus dem Herzen segnen: Setz […] Weiterlesen»

 

Die Wunderkraft des Segnens

Für Engelwege Heft 2 / 2015 In unseren Herzen ist ein Schatz verborgen. Wann immer wir an seine Tore klopfen, öffnet es sich ein Stück weit für uns. Und wir bekommen eine Vorstellung, welche ungeahnten Fähigkeiten nur darauf warten, von uns entdeckt und zum Guten für alle Menschen genutzt zu werden. Eine dieser Herzenskräfte ist […] Weiterlesen»

 

Newsletter März

Liebe Leser, liebe Freunde und Bekannte, der beste Wunscherfüllungstermin des Jahres kommt auf uns zu. Am 20.3.15 ist astrologisch betrachtet der Neumond das erste Mal im Jahr im Zeichen Widder. Ein guter Zeitpunkt also, um nach vorne zu blicken, und sich zu fragen: Was möchte ich dieses Jahr noch verändern? In welche Richtung möchte ich […] Weiterlesen»

 

Newsletter Februar 2015

Liebe Leser, liebe Freunde und Bekannte, immer, wenn ich ein neues Buch in den Händen halte, ist es für mich etwas ganz Besonderes. Gestern war wieder so ein Moment, als das erste Exemplar „Die Wunderkraft des Segnens“ im Briefkasten lag. Ich freue mich sehr, es euch heute endlich vorstellen zu können. Worum geht es in […] Weiterlesen»

 

Ausschreibung der Wochenendseminare rund um das Thema Selbstliebe

Auch im kommenden Jahr biete ich wieder vier Seminare zum Thema Selbstliebe an. Hier möchte ich dazu gern nähere Informationen geben. Die vier Teile haben die folgenden Inhalte: Beziehung und Partnerschaft: Die Rolle von Selbstliebe in meinen engsten Beziehungen Meine Beziehung zu Beruf und Geld: Wie spielt Selbstliebe mit in meinem persönlichen Erfolg? Meine Beziehung […] Weiterlesen»

 

Ausschreibung der Vorträge und Tagesseminare „Neues von den Bestellungen beim Universum“

Ab Ende 2014 gibt es auch wieder Neues von den „Bestellungen beim Universum“. Ganz viele Menschen haben sich bereits etwas erfolgreich gewünscht. Der Begriff „Bestellen“ ist mittlerweile sogar in den Volksmund als feststehender Begriff übernommen worden. Manche Wünsche werden dabei rasch und problemlos ausgeliefert, andere brauchen jedoch länger und manchmal funktioniert das Bestellen rein gar […] Weiterlesen»

 

Interview für das Magazin Vita Einfach Leben über Freiheit

Lieber Herr Mohr, was bedeutet es für Sie persönlich, frei zu sein? Auch wenn dies auf den ersten Blick paradox erscheinen mag, um wirklich frei sein zu können, braucht es aus meiner Perspektive auch ein gewisses Maß an Ordnung in meinem Leben. Freiheit und Ordnung bedingen sich einander, jedenfalls für mich. Um ein Beispiel zu […] Weiterlesen»

 

Newsletter Januar 2015

Liebe Leser von Bärbel und Manfred Mohr, es ist nun schon eine feste Tradition dieses newsletters, zum Jahresbeginn etwas zum kommenden Jahr zu sagen. Das neue Jahr 2015 steht astrologisch unter dem Zeichen Jupiter, was durchweg positiv gedeutet werden kann. Jupiter steht für Wachstum, Zuversicht, neue Möglichkeiten und Erkenntnisse, spirituelle Suche und Herausforderungen, denen man […] Weiterlesen»

 

Bestellungen beim Universum in der neuen Zeit

Mittlerweile sind es nun schon vier Jahre, seit Bärbel nicht mehr unter uns weilt. Immer noch sprechen mich Menschen auf meinen Vorträgen und Seminaren darauf an, die erst heute von ihrem Weggehen erfahren haben. Und ich darf sagen, es sind Gespräche voller Anerkennung und Dankbarkeit für die vielen Anregungen und Ermutigungen in Bärbels Büchern. Eben […] Weiterlesen»

 

Newsletter Weihnachten 2014

Liebe Leser von Bärbel und Manfred Mohr, wie angekündigt melde ich mich noch einmal im alten Jahr mit diesem Weihnachts-Newsletter. Zum neuen Buch „Bestellung nicht angekommen“ gibt es gleich zwei kleine Erfolgsmeldungen. Die erste Auflage ist nach nur drei Wochen bereits weitgehend verkauft, die zweite Auflage ist aber bereits im Druck. Für Nachschub ist also […] Weiterlesen»

 

Neues von den Bestellungen beim Universum

Wir leben in einer neuen Zeit. Die Energien auf dieser Welt haben sich in den letzten Jahren sehr verändert. Immer mehr Menschen werden sich zunehmend darüber bewusst, dass sie ihr Leben zu einem großen Teil selbst mitbestimmen dürfen. An der Entwicklung der „Bestellungen beim Universum“ lässt sich dieser Fortschritt sehr schön miterleben. 1998, als das […] Weiterlesen»

 

Newsletter November 2014

Liebe Leser von Bärbel und Manfred Mohr! Wieder kommt dieser newsletter etwas später im Monat. Diesmal ist der Grund, mein neues Buch erscheint am kommenden Montag: „Bestellung nicht angekommen- die größten Irrtümer beim Wünschen.“ Wie der Titel schon verrät, ist diesmal das Bestellen wieder das Hauptthema. Jedes Buch hat seine eigene Geschichte, und ich wundere […] Weiterlesen»

 

Newsletter Oktober 2014

Liebe Leser von Bärbel und Manfred Mohr! Diesmal kommt der newsletter etwas später, ich war gestern auf dem Engelwandertag des Engelmagazins. Norbert Pachura hat diesen 87 km langen Weg entworfen, von dem wir etwa 6 km gegangen sind. Wir hatten sehr schönes Wetter, mit dabei waren neben Chefredakteur Tonio Montel und Norbert auch Sabrina Fox […] Weiterlesen»

 

Die Schule der Engel- Artikel in Engelwege, August 2014

Die Schule der Engel Wie lernt man, die Sprache der Engel zu verstehen? Viele von uns sehnen sich danach, und doch, dieser innigliche Kontakt ist nur den wenigsten beschieden. Manche kommen mit dieser Begabung sogar auf die Welt, sie wird ihnen in die Wiege gelegt. Andere, so wie du und ich, haben aber einen Art […] Weiterlesen»

 

newsletter September

Liebe Leser von Bärbel und Manfred Mohr! Wie angekündigt wird dieser September-newsletter ferienbedingt etwas kürzer ausfallen, aber es hat sich doch wieder einiges Wissenswertes angesammelt. Mein Fernsehauftritt beim Kölner Treff hat zu einigen Artikeln in der Presse geführt, zum Beispiel hat die Internet-Plattform Lebe-liebe-lache.com einen sehr schön bebilderten Beitrag zum Buch „Weiterleben ohne dich“ veröffentlicht, […] Weiterlesen»

 

Newsletter August 2014

Liebe Leser von Bärbel und Manfred Mohr! Das Auftreten im Kölner Treff  zu meinem Buch „Weiterleben ohne dich“ am 25. Juli hat ein großes und durchaus positives Echo in der Medienlandschaft gefunden. Wer keine Zeit hatte, die Sendung direkt zu verfolgen, man kann die Aufzeichnung nochmals anschauen unter: http://www1.wdr.de/fernsehen/unterhaltung/koelnertreff/indexkoelnertreff100.html Für mich war dieser Termin natürlich […] Weiterlesen»

 

Newsletter Juli 2014

Liebe Leser von Bärbel und Manfred Mohr! Mein Buch „Weiterleben ohne dich“ erfreut sich eines guten Zuspruches in den Medien, und nun bin ich mit der Vorstellung dieses Buches zur Talkshow „Kölner Treff“ eingeladen worden. Die Sendung wird am Freitag, 25.7.14 um 21.45 Uhr im WDR Fernsehen zu sehen sein. Um das Buch noch einmal […] Weiterlesen»

 

Mit dem Herzen segnen

Hast du schon einmal versucht, zu segnen? Den meisten von uns ist diese Überlegung leider noch sehr fremd. Was ist das eigentlich, segnen? Ist das nicht der Kirche und seinen Priestern vorbehalten? So oder so ähnlich denken sicher viele von uns. Jetzt, in der neuen Zeit, wird das Segnen aber wichtiger denn je. Denn es […] Weiterlesen»

 

Newsletter Juni 2014

Liebe Leser von Bärbel und Manfred Mohr! Das Thema Liebe beschäftigt mich gerade sehr, da ich gestern die große Ehre hatte, eine spirituelle Hochzeit gestalten und durchführen zu dürfen. Bärbel und ich hatten 2006 auch in dieser Form uns unser Eheversprechen gegeben, und jeder, der damals dabei war in den Schweizer Bergen sagte: „Ja, so […] Weiterlesen»

 

Newsletter Mai 2014

Liebe Leser von Bärbel und Manfred Mohr! Beginnen möchte ich heute mit dem vergangenen ersten Neumond im Sternzeichen Widder, der dieses Jahr am 30.März stattgefunden hat. Da ich gleich zum 1.April den newsletter April geschrieben hatte, komme ich erst jetzt dazu, davon zu berichten. Der erste Neumond im Widder steht nämlich sehr im Zeichen des […] Weiterlesen»

 

Newsletter April 2014

Newsletter April 2014 Liebe Leser von Bärbel und Manfred Mohr! April, April! Nein, dieser Newsletter ist kein Aprilscherz! Ich hoffe aber, ihr freut euch an dem sich so üppig entfaltenden Frühling ebenso wie ich. Nach den dunkleren Monaten kommt er mir beinah so vor, als schiene die Sonne direkt in mein Herz. Ihre warmen Strahlen […] Weiterlesen»

 

Newsletter März 2014

Newsletter März 2014 Liebe Leser von Bärbel und Manfred Mohr! eginnen möchte ich diesmal gern mit ein paar feedbacks vom Wochenendseminar „Selbstliebe und Partnerschaft“, dass vor einer Woche in München stattgefunden hat. Es waren viele Themen rund um Elternsein und Kind, die wir uns mit Hilfe des Hoppens anschauen konnten. Eine Frau fragte, warum ihr […] Weiterlesen»

 

newsletter Februar 2014

Liebe Leser von Bärbel und Manfred Mohr! Im letzten newsletter hatte ich bereits über die Energien des kommenden Jahres geschrieben, hier möchte ich nun auch aus astrologischer Sicht noch etwas dazu sagen. Denn in diesem Saturnjahr geht es um das Wesentliche. Was möchte ich in meinem Leben erreichen? Und was bin ich bereit, dafür zu […] Weiterlesen»

 

Für die Zeitschrift gesund und glücklich: Weiterleben ohne dich

Im Moment durchleben wir eine sehr interessante Zeit. Im letzten Jahr endete der Maya-Kalender, und wie zu erwarten war, ist die Welt nicht untergegangen. Aber ihre Energie hat sich grundlegend verändert. Nun schwingt die Erde seit ein paar Monaten ganz neu, und wir alle spüren dies am eigenen Körper. Eine der Auswirkungen ist die bei […] Weiterlesen»

 

Für das Engelmagazin 2/2014: Weiterleben ohne dich

Wie geht man mit dem Verlust eines geliebten Menschen um? Es gibt wohl kaum ein Ereignis im Leben eines Menschen, dass uns mehr an die Grenzen und die Endlichkeit unseres Erdenlebens stoßen lässt. Und doch, es wartet auf jeden von uns. Der Tod ist untrennbarer Teil unseres Daseins. Früher oder später versterben unsere Großeltern, Eltern, […] Weiterlesen»

 

newsletter Januar 2014

Newsletter Januar 2014 Liebe Leser von Bärbel und Manfred Mohr! Das neue Jahr hat begonnen, und darum beschäftigen sich viele Menschen auch mit der Frage, wie die nächsten Monate wohl sein werden. Bereits im Jahr 2013 haben sich die Energien stark verändert. Insgesamt schwingt die Welt höher, und die Menschen klagen darum vermehrt über Müdigkeit […] Weiterlesen»

 

newsletter Dezember 2013

Liebe Leser von Bärbel und Manfred Mohr! Die Bärbel-Mohr-homepage wurde auf ein anderes System umgestellt. Leider war davon auch die Versendung des newsletters betroffen, und etwa 1500 Adressen haben die letzten beiden newsletter November und Oktober nicht erhalten. Da nicht mehr herauszufinden war, welche Abbonenten genau betroffen waren, bitte ich einfach alle, die länger keine […] Weiterlesen»

 

newsletter November 2013

Liebe Leser von Bärbel und Manfred Mohr! Der neue Tischaufsteller zum Wunder der Selbstliebe erfreut sich großer Beliebtheit. Ich erhalte viel gutes feedback auf ihn bei meinen Seminaren. Eben ist ein kleiner Artikel dazu auch im Engelmagazin erschienen. Ihr findet ihn unter www.baerbelmohr.de und dort im Online-Magazin unter „Schenk dir alle Liebe dieser Welt.“ Er […] Weiterlesen»

 

Für das Engelmagazin 6/2013: Schenk dir alle Liebe dieser Welt

Im Januar hatte ich die Freude, beim Engeltag des Engelmagazins in Wien als Gastredner dabei sein zu dürfen. Mehr als 250 Teilnehmer meditierten zusammen und bald schon entstand eine wunderbare Gemeinschaft zwischen uns. Der Raum war voller Liebe und angefüllt mit Herzensenergie, und manche der Anwesenden berichteten, immer wieder Engel und lichtvolle Wesenheit während der […] Weiterlesen»

 

Oktober-Newsletter

Liebe Leser von Bärbel und Manfred Mohr! Vielleicht kennen einige von euch schon das Reis-Experiment von Masuro Emoto. Er wurde bekannt durch seine Forschungen an Wasserkristallen. Dabei konnte er zeigen, dass Wasser auf unsere Gefühle reagiert. Wenn ich zum Beispiel auf eine Probe Wasser „Liebe und Dankbarkeit“ schreibe, dann entstehen wunderschöne Kristalle. Schreibe ich „Hass“ […] Weiterlesen»

 

Vom Glück der Liebe

(Für das Magazin Vita – Einfach Leben Was ist das Geheimnis von Glück? Diese Frage habe ich mir, wie sicher viele der Leser, Zeit meines Lebens gestellt. Wann bin ich glücklich? Aus heutiger Sicht würde ich sagen: „Dann, wenn ich liebe. Dann bin ich besonders glücklich.“ Um eine Antwort zu finden, habe ich mich zurück […] Weiterlesen»

 

September-Newsletter

Liebe Leser von Bärbel und Manfred Mohr! Es freut mich sehr, anzukündigen zu können: seit einer Woche ist der neue Tischaufsteller zum Wunder der Selbstliebe erhältlich. Er ist äußerlich genauso gestaltet wie das gleichnamige Buch von 2011, ist aber voller neuer Übungen zur Kultivierung einer liebevollen Einstellung sich selbst gegenüber. Der Untertitel „ein Jahresbegleiter auf […] Weiterlesen»

 

Für das Engelmagazin 5/2013: Den Weg des Herzens gehen

Bei meinem Versuch, die Welt zu begreifen und besser verstehen zu können, durfte ich bereits so mancher Idee und Sichtweise begegnen. Mittlerweile bin ich, wie man so nett sagt, „in den besten Jahren“, und habe inzwischen indische Ashrams, buddhistische Tempel und viele unterschiedlichste Seminare besucht. Jede neue Begegnung mit Lehrern welcher Form auch immer hat […] Weiterlesen»

 

August-Newsletter

Newsletter August 2013 Liebe Leser von Bärbel und Manfred Mohr! Kurz vor den Sommerferien habe ich jetzt doch ein wenig Muße, und nutze sie dazu, diesen aktuellen Newsletter zu schreiben. Zunächst ist vielleicht dem einen oder anderen aufgefallen, ich habe das Anschreiben geändert, jetzt stehen Bärbel und ich oben in der Anrede. Damit komme ich […] Weiterlesen»

 

Juli-Newsletter

  Newsletter Juli 2013 Liebe Bärbel-Mohr-Leser! Es gab wieder eine nette Anfrage einer Leserin zum Thema Hoppen. Ich erhielt folgenden Brief per Post: „Sehr geehrter Herr Mohr! Ich habe gerade ihr Buch „vom Hoppen“ gelesen und dazu eine Frage. Sie schreiben, die Übungen sollen nicht im Liegen durchgeführt werden. Warum? Es gibt bestimmt Menschen, die […] Weiterlesen»

 

Juni-Newsletter

Newsletter Juni 2013Liebe Bärbel-Mohr-Leser!Zum Ende des Mai stand für mich die angekündigte kleine Vortragsreise auf dem Programm. Die Tagesworkshops zum Hooponopono in Kaiserlslautern, Köln und Münster waren gut besucht und sicher werde ich auch im nächsten Jahr die Pfingstferien dazu nutzen, um dort wieder vorbeizuschauen.Viele kleine und große Themen konnten wir uns in den Gruppen […] Weiterlesen»
 

Mai-Newsletter

Newsletter Mai 2013Liebe Bärbel-Mohr-Leser!Eben komme ich aus meinem Wochenendseminar „Hooponopono- das hawaiianische Vergebungsritual“ in Kempten. Es war ganz wunderschön, in dieser kleinen Gruppe gemeinsam zu üben und zu sein. Hooponopono hat eine sehr bemerkenswerte Kraft, Menschen zu verbinden und bei jedem Teilnehmer das Gefühl von Frieden und Harmonie zu erzeugen. Besonders der zweite Tag des […] Weiterlesen»
 

April-Newsletter

Newsletter April 2013 Liebe Bärbel-Mohr-Leser! Wegen meines Osterurlaubes kommt dieser newsletter etwas später im Monat. Wie schon des Öfteren waren wir auf den Kanarischen Inseln und sind dem Frühling voraus geflogen. In München starteten wir im Schnee und kamen bei 20 Grad und Sonne an. Hoffentlich wird jetzt niemand neidisch?! Dafür gestaltete sich der Rückflug […] Weiterlesen»
 

Was bedeutet Liebe für dich?

Artikel für das Engelmagazin 3/2013 Was bedeutet Liebe für dich? Seit ich Seminare zum Thema Selbstliebe gebe, beginne ich den workshop meist mit der scheinbar simplen Frage: „Was bedeutet Liebe für dich?“ Nimm dir doch eine kleine Weile Zeit und stell dir selbst einmal diese Frage, bevor du weiterliest. Manchmal reicht es aus, die richtigen […] Weiterlesen»
 

März-Newsletter

Newsletter März 2013   Liebe Bärbel-Mohr-Leser! Heute sprach ich kurz mit der Postbotin und sie sagte, wie sehr es sie freut, dass nun endlich die Vögel wieder zwitschern. Finde ich auch! Habt ihr sie schon gehört? Obwohl es erst ein paar Grad plus sind, und sogar bei uns noch einige Zentimeter Schnee liegen, sind die […] Weiterlesen»
 

Hooponopono gesund und glücklich

Für gesund und glücklich:Das Außen im Innen heilen durch Hooponopono   Zurzeit ist das hawaiianische Hooponopono in aller Munde. Immer mehr Menschen gelingt es gerade, einen eigenen Zugang zu dieser uralten Vergebungstechnik zu entdecken. „Ho’o“ bedeutet „tun“ und „Pono“ soviel wie „richtig stellen“ oder „richtig“. Wende ich die Technik des Hooponopono an, dann „mache ich […] Weiterlesen»
 

Den Weg des Herzens gehen mit Hooponopono

Artikel Engelmagazin: Den Weg des Herzens gehen mit Ho‘oponopono für 2/2013   Ho‘oponopono ist eine jahrtausendealte hawaiianische Heilmethode zur Erlangung inneren Friedens. „Ho’o“ bedeutet „tun“ und „Pono“ soviel wie „richtig stellen“ oder „richtig“. Beim Ho‘oponopono „mache ich etwas“, um „wieder richtig zu werden“ oder um etwas „richtigzustellen“. Dieses Ritual dient vor allem der Versöhnung mit […] Weiterlesen»