Termine

• Jahresausbildung
• Wochenend-Seminare

• Vorträge

Termine Manfred Mohr

Hier alle Seminarinfos

Heiler und Co.

Wunschprojekte

Bärbel Mohr > Online-Magazin > Allgemeine Artikel > Newsletter November: Danke für die Lieferung

Newsletter November: Danke für die Lieferung

Liebe Leser, liebe Freunde und Bekannte,

wieder einmal erblickt heute ein neues Buch das Licht der Welt. Es hat den Titel „Danke für die Lieferung- wie das Universum uns immer aufs Neue beschenkt.“ Im ersten Buch dieser Reihe, „Bestellung nicht angekommen“ aus dem letzten Jahr, habe ich vor allem die Kraft der Ablehnung thematisiert, mit der Quintessenz, dass Ablehnungen unbewusste Bestellungen sind. Nun, in „Danke für die Lieferung“, greife ich diesen Faden wieder auf und widme mich dem Gegenteil, der Akzeptanz. Der Goldmann-Verlag hat netterweise wieder eine eigene Seite eingerichtet, die auch eine Leseprobe enthält. Sie ist hier zu finden: http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Danke-fuer-die-Lieferung-Wie-das-Universum-uns-immer-wieder-neu-beschenkt/Manfred-Mohr/e487038.rhd.

Ganz einfach gesagt, ist jede Ablehnung meinerseits gegen Irgendetwas in meinem Leben ein allgemeines Signal an das Universum, dass ich meine Türe vor ihm verschließe. Mein innerer Schalter steht dann komplett auf „Zu“. Und wie soll dann der kosmische Lieferbote mich erreichen, wenn ich mich vor ihm insgesamt verschlossen habe. „Danke für die Lieferung“ geht ganz detaillert auf diese Thematik ein, und plädiert dafür, mehr Akzeptanz und Dankbarkeit in unserem Leben zu kultivieren. Wenn ich „Ja“ zum Leben sage, dann stelle ich meinen inneren Hebel in die Stellung „ Auf“. Und schon allein damit eröffne ich die Chance, dem Füllhorn der ungeahnten Möglichkeiten des Universums Einlass zu gewähren. Wieder einmal ist dies ein besonders schöner Erscheinungstermin für solche ein Buch, mit einem kleinen Funkeln Weihnacht zwischen jeder Zeile.

Im Januar werden zum neuen Buch dann auch einige Artikel erscheinen, ich werde sie hier im newsletter und im online-Magazin vorstellen. Dieses Buch wird ein Schwerpunkt meiner Vorträge im nächsten Jahr werden.

*

Viele von euch planen nun schon für das kommende Jahr. Es freut mich sehr, dass am vergangenen Wochenende 23.-25.10.2015 in Kisslegg wieder einige Teilnehmer zur Jahresausbildung „Coach für positive Realitätsgestaltung“ dazu gefunden haben. Nächster Termin in Deutschland ist dazu das Wochenende 20.-21.2.16 in München mit dem Thema „Selbstliebe- Meine Beziehung zu mir selbst“. Hier ist jeder willkommen, der die Ausbildung für das kommende Jahr besuchen möchte. Weitere Termine sind dann im Juni in Stuttgart und im September in Kisslegg. Abschließen kann man dann wieder in München im Februar 2017. Alles weitere zur Ausbildung und den neuen Flyer findet ihr hier.

*

In meinem letzten Buch „Bestellung nicht angekommen“ habe ich eine Wunscherfüllung von Uli aus Stuttgart aufgenommen. Mit ganzem Namen heißt er Uli Widmaier und ist seit seiner Geburt Spastiker. Er hat auch bereits im Film „Zweisam statt Einsam“ von Bärbel mitgewirkt. Trotz seiner körperlichen Herausforderung hat er es geschafft, auf wirklich tolle Art und Weise mit dem Leben umzugehen. Er gibt auch Seminare und Coaching zum Thema Motivation und Wunscherfüllung. Gern möchte ich ihn euch hier empfehlen. Er gibt einen regelmäßigen Newsletter heraus. Seine homepage ist uli-widmaier.de.

*

Hier die Termine der kommenden Monate. Im Dezember ist Winter- und Weihnachtspause, und im Januar geht es dann wieder mit meinen Seminaren weiter.

21.-22.11.15 Bramberg (Nähe Mittersill), Wochenendseminar „Selbstliebe und Partnerschaft“. Der Partner ist mein Spiegel meiner Beziehung zu mir selbst. Wie bestelle ich mir den richtigen Partner?
Und wie bleibe ich dann mit diesem Menschen auch glücklich?
Die Grundlage zu diesem Seminar bildet das Buch von Bärbel: „Zweisam statt einsam“.
Wie gelingt es mir, meinen Traumpartner zu finden?

Seminarzeiten Sa 10 bis 18 Uhr, So 9 bis 16 Uhr, Unkostenbeitrag 295 Euro, Frühbucher 270 Euro. Veranstalter ist das Lebensraum Seminarzentrum. Anmeldung: office(at)leben2012.com. Nähere Informationen hier.

9.1.2016, Erzhausen Nähe Darmstadt, Tagesseminar gemeinsam mit Jeanne Ruland, „Hooponopono und die Wunderkraft des Segnens“. Seminarzeit 10-18 Uhr, Unkostenbeitrag 125 Euro. Informationen und Anmeldung über Amram Events.

13.-14.2.2016, Bramberg, Wochenendseminar „Deine Beziehung zu Geld, Beruf und Berufung. Wie gehe ich mit Geld um?
Wie stehe ich zu meiner Firma und meinem Beruf?
Wie finde ich meine Berufung?
Welche Rolle kann das Bestellen bei all diesen Fragestellungen spielen?

Grundlage des Seminars ist unter anderem das Buch: „Bestellung nicht angekommen – die größten Irrtümer beim Wünschen.

Seminarbeginn Samstag 10 Uhr, Ende Sonntag 16 Uhr. Unkostenbeitrag 295 Euro, Frühbucher 270 Euro. Anmeldung: office(at)leben2012.com, Nähere Informationen hier.

20.-21.2.2016, München, Wochenendseminar „Deine Beziehung zu dir selbst: Selbstliebe“. Es basiert vor allem auf dem Buch und dem gleichnamigen Tischaufsteller „Das Wunder der Selbstliebe“. Auf einfache Weise wird die hohe Bedeutung von Selbstliebe erklärt und in vielen Übungen angewendet und erlernt. Themenschwerpunkt:

Praktische Umsetzung der Selbstliebe im Alltag
Übungen zur Stärkung der Selbstliebe
Warum ist Selbstliebe so wichtig beim Bestellen?
Wie gehst du mit dir selber um? Wie lieb hast du dich selber?
Das Seminar beginnt Samstag um 10 Uhr und endet Sonntag um 14 Uhr. Unkostenbeitrag 250 Euro. Die Anmeldung geht über mein Büro: bueromanfredmohr(at)gmx.de. Für die Übernachtung habe ich eine Liste erstellt, wer möchte.

Weitere Termine für das kommende Jahr stehen schon fest, bitte schaut einfach auf www.manfredmohr.de. Der nächste newsletter erreicht euch dann Anfang Januar.

Mit den besten Wünschen, und euch allen eine geruhsame und vor allem friedliche Weihnachts- und Vorweihnachtszeit. Bleibt mir gewogen!

 

Manfred Mohr