Termine

• Jahresausbildung
• Wochenend-Seminare

• Vorträge

Termine Manfred Mohr

Hier alle Seminarinfos

Heiler und Co.

Wunschprojekte

Bärbel Mohr > Online-Magazin > Allgemeine Artikel > Newsletter Neujahr 2016: Webinar Danke für die Lieferung

Newsletter Neujahr 2016: Webinar Danke für die Lieferung

Wieder einmal hat ein neues Jahr begonnen. Noch wissen wir nicht, was wir erleben und erfahren werden in den kommenden 12 Monaten, und doch sind wir alle voller Vorfreude darauf. Schon planen wir, fassen neue Vorsätze, wollen manche alten Dinge ablegen und uns erneuern.

Die Zeit nun im ganz jungen neuen Jahr scheint mir ähnlich zu sein, als wenn ich beginne, ein neues Buch zu lesen. Eben erst schlage ich die erste neue Seite auf, und 365 neue Seiten werden folgen. Was wird das Buch enthalten? Wird es mir gefallen? Wird es mich überraschen? Auf jeden Fall, lesen kann ich nur jetzt. Hier und heute. Egal, wie langsam oder schnell ich lesen werde. Ich kann es nur im aktuellen Moment tun.

Der Dalai Lama fasste diesen Gedanken in folgende Worte: Es gibt nur zwei Tage, an denen man nichts tun kann. Der erste ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist.

So wünsche ich euch, im Jahr 2016 aktiv an eurem Hier und Heute mitzuwirken, und weniger im Gestern und Morgen zu schwelgen. Es gibt soviel, was jeder von uns tun kann. Und, um noch einmal den Dalai Lama zu bemühen: Falls du denkst, dass du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche einmal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist.

*

Neu im kommenden Jahr wir erstmals ein kostenloses Webinar sein, dass ich im Auftrag von meinem Goldmann Verlag durchführen werde. Am 27.1.16, einem Mittwoch, werde ich zu den beiden aktuellen Büchern „Bestellung nicht angekommen- die größten Irrtümer beim Wünschen“ sowie „Danke für die Lieferung- wie das Universum uns immer neu beschenkt“ ein Webinar abhalten. Die Moderation und Fragestellung übernimmt netterweise mein alter Spezl Thomas Schmelzer. Hier geht es zur Anmeldung, man kann schon jetzt dort Fragen einstellen, die ich beantworten darf: https://www.litlounge.tv/online-event/danke-fuer-die-lieferung

*

Wieder gibt es einige Artikel, die ich in den letzten Wochen des Jahres geschrieben habe, und die ich hier auch mit euch teilen möchte. Im Engelmagazin 1/2015 erschienen ist „Danke für die Lieferung“, hier zu finden. Und im Magazin Lebens(t)räume habe ich veröffentlicht: „Toleranz ist noch keine Liebe“, hier ging es um das Thema Akzeptanz statt Toleranz. Dieser Artikel findet sich hier.

*

Das neue Jahr werde ich gemeinsam mit Jeanne Ruland beginnen dürfen, gemeinsam geben wir beide ein Tagesseminar zum Thema: „Hooponopono und die Wunderkraft des Segnens“. Es findet am 9.1.16 in der Nähe von Darmstadt in Erzhausen statt, Seminarzeit 10-18 Uhr, Unkostenbeitrag 125 Euro. Eben erst erhielt ich einen netten Weihnachtsgruß von einer Seminarteilnehmerin, die mit ihrer Schwester schon viele Jahre zerstritten war. Auf meine Anregung hin hat sie immer, wenn sie an ihre Schwester dachte, dorthin einen Segen gesendet, statt sich weiter zu ärgern: „Ich segne dich, liebe Schwester.“ Das genügte bereits, und bei einem bald darauf stattfindenden Familientreffen kamen sich beide rasch wieder näher, und heute sind sie wieder ein Herz und eine Seele. Also, was möchtest du segnen? Hier geht es zur Anmeldung: http://www.amram-events.com/events/event/0/8-events/190-tagesseminar-ho-oponopono-und-die-wunderkraft-des-segnens

*

Es ist selten, dass ich an dieser Stelle eine Buchempfehlung mache, aber diesmal tue ich es ganz besonders gern. Eben erschienen ist das nette Büchlein „Woody- Gedanken aus dem Herzen“ von Goran Kikic. Es enthält, wie der Name schon sagt, eine ganze Fülle von sinnvollen Anregungen und wunderschönen dazu passenden Bildern für den Alltag. Etwa: „Vergiss niemals, dass das Leben nicht ewig währt. Deshalb brich manche Regel, lebe deine Träume, bereue nichts, hab Spaß, und tue das, was dich glücklich macht. Verbringe deine Zeit mit geliebten Menschen und lass niemals zu, dass dein Lächeln verloren geht.“ Hier geht es zum Buch:
http://www.amazon.de/gp/product/3981765605/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=3981765605&linkCode=as2&tag=wwwmaxmagicme-21

*

Hier die Termine der kommenden Monate Januar und Februar:

9.1.2016, Erzhausen Nähe Darmstadt, Tagesseminar gemeinsam mit Jeanne Ruland, „Hooponopono und die Wunderkraft des Segnens“. Seminarzeit 10-18 Uhr, Unkostenbeitrag 125 Euro. Informationen und Anmeldung über Amram Events: http://www.amram-events.com/veranstaltungen/event/0/8-events/190-tagesseminar-ho-oponopono-und-die-wunderkraft-des-segnens
 
20.1.16 Abendvortrag in München: Die Wunderkraft des Segnens. Unkostenbeitrag 10 Euro, Anmeldung über www.buecher-und-erlesenes.de.
 
27.1.16 19 Uhr kostenloses Webinar für den Goldmann-Verlag. Ich freue mich, dass Thomas Schmelzer von Mystica-TV sich bereit erklärt hat, als Gastgeber und Moderator zu fungieren. Vorstellen werde ich die Inhalte beider neuen Bücher zum Wünschen: Bestellung nicht angekommen und Danke für die Lieferung. Hier geht es zur Anmeldung: https://www.litlounge.tv/online-event/danke-fuer-die-lieferung

13.-14.2.2016, Bramberg, Wochenendseminar „Deine Beziehung zu Geld, Beruf und Berufung. Wie gehe ich mit Geld um?
Wie stehe ich zu meiner Firma und meinem Beruf?
Wie finde ich meine Berufung?
Welche Rolle kann das Bestellen bei all diesen Fragestellungen spielen?

Grundlage des Seminars ist unter anderem das Buch: „Bestellung nicht angekommen – die größten Irrtümer beim Wünschen.

Seminarbeginn Samstag 10 Uhr, Ende Sonntag 16 Uhr. Unkostenbeitrag 295 Euro, Frühbucher 270 Euro. Anmeldung: office@leben2012.com, Nähere Informationen hier: http://www.lebensraum.center/Manfred-Mohr_pid,14653,nid,68012,type,newsdetail.html
 
17.2.16 Abendvortrag in München: Danke für die Lieferung. Unkostenbeitrag 10 Euro, Anmeldung über www.buecher-und-erlesenes.de.
 
20.-21.2.2016, München, Wochenendseminar „Deine Beziehung zu dir selbst: Selbstliebe“. Es basiert vor allem auf dem Buch und dem gleichnamigen Tischaufsteller „Das Wunder der Selbstliebe“. Auf einfache Weise wird die hohe Bedeutung von Selbstliebe erklärt und in vielen Übungen angewendet und erlernt. Themenschwerpunkt:

Praktische Umsetzung der Selbstliebe im Alltag
Übungen zur Stärkung der Selbstliebe
Warum ist Selbstliebe so wichtig beim Bestellen?
Wie gehst du mit dir selber um? Wie lieb hast du dich selber?
Das Seminar beginnt Samstag um 10 Uhr und endet Sonntag um 14 Uhr. Unkostenbeitrag 250 Euro. Die Anmeldung geht über mein Büro: bueromanfredmohr(at)gmx.de. Für die Übernachtung habe ich eine Liste erstellt, wer möchte.

Weitere Termine für das kommende Jahr stehen schon fest, bitte schaut einfach auf www.manfredmohr.de. Der nächste newsletter erreicht euch dann Ende Febuar. Ich habe vor, in nächster Zeit etwa alle zwei Monate einen neuen newsletter zu versenden.

 

Mit den besten Wünschen für das kommende neue Jahr, herzlichst Euer

Manfred Mohr