Termine

• Jahresausbildung
• Wochenend-Seminare

• Vorträge

Termine Manfred Mohr

Hier alle Seminarinfos

Heiler und Co.

Wunschprojekte

Bärbel Mohr > Online-Magazin > Allgemeine Artikel > Newsletter März 2016

Newsletter März 2016

Newsletter März 2016
Liebe Leser, liebe Freunde und Bekannte,
von was anderem sollte ein März-Newsletter wohl handeln als vom kommenden Frühling. Diesmal war der Winter so mild wie noch nie, nach dem wärmsten November und Dezember der Wetteraufzeichnungen wird es wohl zumindest einer der wärmsten Winter der letzten 150 Jahre werden. Ich suche ja immer nach Indizien für einen beginnenden Wandel, der mit der neuen Zeitqualität einhergeht, und die steigende Temperatur auf unserer Welt scheint offenbar damit zusammen zu hängen. Darum sei noch einmal daran erinnert, dass schmilzendes „Eis“ auf unserem Planeten sinnbildlich für Gefühle steht, die bei uns Menschen eingefroren waren, und nun wieder befreit zum Leben erwachen. Nicht nur die Hawaiianer sind ja der Meinung, dass wir mit allem in unserer Welt in Verbindung stehen, und wenn unsere Herzen sich öffnen, dann spiegelt sich dies auch in schmilzendem Eis. Deuten wir es doch als gute Nachricht, die für einen erfreulichen Bewusstseinswandel auf diesem Planeten spricht.
*
Passend zum beginnenden Frühling steht nun die Tagundnachtgleiche um den 21. März ins Haus, und damit das keltische Ostara, aus dem unser Ostern abgeleitet worden ist. Wir feiern die blühenden Blumen, Putzen und Kehren und schmücken unser Haus mit Kränzen und Blumen. Der Hase und das Ei stehen für die Fruchtbarkeit, die in die Welt zurückgekehrt ist. Die Wintergöttin verwandelt sich in die Frühlingsgöttin.
Das Licht, das um den 1. Februar an Lichtmess neu geboren wurde, scheint nun stärker und vertreibt den Winter. Die Zeichen stehen auf Neuanfang. Das Jahr nimmt nun langsam an Fahrt auf.
*
Gestern erhielt ich die neue (47.!) Auflage von Bärbels „Bestellungen beim Universum“ in Händen, und sie ist wunderschön geworden. Das Taschenbuch hat nun ein etwas größeres Format, und die Seiten sind neu und übersichtlicher gesetzt worden. Der Grund für diese neue Form ist, dass der Omega-Verlag, mit dem Bärbel ja gemeinsam seit 1998 die Reihe der Bestellungen beim Universum in die Welt gesetzt hatte, in Ruhestand gegangen ist. Lieben und großen Dank an Gisela Bongart und Martin Meyer von Omega, die schon damals, beim ersten Buch von Bärbel, das Potential erkannten und der wilden Idee eine Chance gegeben haben! Omega ist nun mit dem Silberschnur-Verlag verschmolzen, und darum wundert euch nicht, wenn das altbekannte Bestellungen beim Universum dann bald schon mit dem Silberschnur-Logo im Laden stehen wird.
*
Im aktuellen Magazin Gesund und Glücklich ist ein Artikel von mir erschienen: Danke für die Lieferung – wie das Universum uns immer aufs Neue beschenkt. Er findet sich unter www.baerbelmohr.de im online-Magazin.
*
Unlängst kam ich in den Genuss einer Massage und Beratung durch Michael Schumacher, den ich euch hier wärmstens empfehlen möchte. ( Nein, nicht den Formel 1-Weltmeister! ) Dieser Michael stammt aus Münster in Westfalen und hat sich auf die Behandlung von Schmerzen und Verspannungen im Rücken, Gelenken oder wo auch immer spezialisiert. Sein Ansatz ist ganzheitlich, er massiert nicht etwa, wie ich es erwartet hatte, sondern er hält die verspannten Stellen, mein Körper durfte sich durch leichte Bewegungen dann wieder selbst in Ordnung bringen. Er nennt dies Körperintelligenz, und was das Tollste war, er fand bei mir wirklich die relevanten Punkte am Körper, und brachte sie ins Gleichgewicht. Nachher fühlte ich mich wie neugeboren (was wieder zum Frühling passt), und mein Körper fühlte sich gut und gerade und frei an, wie ich es noch nicht erlebt hatte. Zwar hatte ich keine wirklichen Schmerzen, aber immer, wenn ich in Münster bin (z. B. am 5.11. mit einem Tagesseminar) werde ichi ihn sicher wieder konsultieren. Probiert es doch einfach einmal aus: http://www.rueckenwerkstatt-muenster.de/
*
Hier meine Termine der kommenden Monate:
3.3.16 Wien (Altlengbach): Abendworkshop „Hooponopono“ und Vortrag „Danke für die Lieferung“. Beginn: 18.30 Uhr. Workshop 20.- Euro, Vortrag 15 Euro, beides gemeinsam: 29.- Euro. Infos und Anmeldung beim Lebensraum: http://www.lebensraum.center/Manfred-Mohr_pid,10790,nid,68013,type,newsdetail.html
4.3.16 Ansfelden: Abendworkshop „Hooponopono“ und Vortrag „Danke für die Lieferung“. Beginn: 18.30 Uhr. Workshop 20.- Euro, Vortrag 15 Euro, beides gemeinsam: 29.- Euro. Infos und Anmeldung beim Lebensraum: http://www.lebensraum.center/Manfred-Mohr_pid,10790,nid,68014,type,newsdetail.html
12.3.16 Frechen bei Köln: Abendvortrag „Neues von den Bestellungen beim Universum“. Beginn 19 Uhr, 15.- Euro, Anmeldung bueromanfredmohr(at)gmx.de.
7.4.16 Graz: Abendworkshop „Hooponopono“ und Vortrag „Danke für die Lieferung“. Beginn: 18.30 Uhr. Workshop 20.- Euro, Vortrag 15 Euro, beides gemeinsam: 29.- Euro. Infos und Anmeldung beim Lebensraum: http://www.lebensraum.center/Manfred-Mohr_pid,10790,nid,70355,type,newsdetail.html
8.4.16 Krumpendorf (Wörthersee): Abendworkshop „Hooponopono“ und Vortrag „Danke für die Lieferung“. Beginn: 18.30 Uhr. Workshop 20.- Euro, Vortrag 15 Euro, beides gemeinsam: 29.- Euro. Infos und Anmeldung beim Lebensraum: http://www.lebensraum.center/Manfred-Mohr_pid,10790,nid,70356,type,newsdetail.html
15.4.16 Luzern: Abendvortrag „Danke für die Lieferung“, Beginn: 19.30 Uhr, 25.- Franken. Infos und Anmeldung bei der Quelle in Bern: http://www.die-quelle.ch/index.cfm?a=er&et=2&ek=10759&si=597ef398-1143-cd1e-33b0-08362bef0f80
16.4.16 Luzern: Tagesseminar: Die Wunderkraft des Segnens. 10 – 17 Uhr, 180 Franken. Infos und Anmeldung bei der Quelle in Bern: http://www.die-quelle.ch/index.cfm?a=er&et=2&ek=10760&si=597ef398-1143-cd1e-33b0-08362bef0f80
17.4.16 Bern: Tagesseminar: Die Wunderkraft des Segnens. 10 – 17 Uhr, 180 Franken. Infos und Anmeldung bei der Quelle in Bern: http://www.die-quelle.ch/index.cfm?a=er&et=2&ek=10761&si=597ef398-1143-cd1e-33b0-08362bef0f80
23.4.16 Frankfurt, Lebensfreudemesse: 16.00 Uhr Vortrag „Das Wunder der Selbstliebe“ und 17-19 Uhr workshop „Hooponopono“, 15/18 Euro. Anmeldung und Infos unter http://www.lebensfreudemessen.de/vortrag/frankfurt-2016/inneren-und-aeusseren-frieden-finden-mit-hooponopono
24.4.16 Kaiserslautern, Tagesseminar „Neues von den Bestellungen beim Universum“ und „Hooponopono“, Praxis Christa May, 10-17.30 Uhr, 100 Euro. Anmeldung über bueromanfredmohr(at)gmx.de.

Weitere Termine finden sich unter www.manfredmohr.de.

Mit den besten Wünschen und euch allen einen schönen Frühling
Manfred Mohr