Termine

• Jahresausbildung
• Wochenend-Seminare

• Vorträge

Termine Manfred Mohr

Hier alle Seminarinfos

Heiler und Co.

Wunschprojekte

Bärbel Mohr > Online-Magazin > Allgemeine Artikel > Newsletter Juni 2016

Newsletter Juni 2016

Liebe Leser, liebe Freunde und Bekannte,
bei mir war das große Thema der letzten Monate die große Arbeit meiner Kinder, die sie nun im 8.Schuljahr auf ihrer Montessori-Schule erwerkeln sollten. Seit Beginn dieses Jahres waren sie dazu aufgefordert, ein eigenes, selbst wählbares Thema über einige Monate auszuarbeiten. Da wurden von Mitschülern Schränke geschreinert, eigene Kleider entworfen, Videos gedreht oder das Leben der Wale portraitiert. Meine Kinder wählten (ein Schelm, wen das wundern sollte), eher den literarischen Zweig und schrieben ein eigenes Märchen oder befassten sich mit den Dimensionen dieser Welt, angefangen beim Atom und endend bei unser Milchstraße. Als ihr Mentor durfte ich die Entwicklung der Arbeiten auch von innen mit begleiten und hatte natürlich meine Freude daran.
Da ich (und das ist sicher kein Zufall) relativ zeitgleich auch einen Artikel zum Thema Kinder und Erziehung geschrieben habe, der im aktuellen Engelmagazin erscheint, möchte ich hier auf diesen verweisen. Er ist (auszugsweise) auch als Kapitel in meinem Buch „Danke für die Lieferung“ enthalten. Hier geht es zum Artikel:
*
Wie immer, wenn das Jahr nun schon bald wieder zur Hälfte fortgeschritten ist, schaue ich ein wenig über den Horizont hinaus bereits ins nächste Jahr hinein. Die vergangenen Pfingstferien konnte ich nutzen, und habe mir ab diesen Herbst ein neues Programm für meine Wochenendseminare überlegt:
Baustein 1: Meine Beziehung zu dir selbst (I): Das Wunder der Selbstliebe
Baustein 2: Meine Beziehung zu dir selbst (II): Wieder fühlen lernen
Baustein 3: Meine Beziehung zum Universum: Wochenendseminar Wunscherfüllung
Baustein 4: Heilung von Beziehungen: Das hawaiianische Vergebungsritual Hooponopono.
Einzelheiten zu den Seminaren habe ich hier zusammengestellt:
Wer möchte, besucht alle vier dieser Bausteine und hat dann meine Ausbildung zum „Coach für positive Realitätsgestaltung“ absolviert. Alle Termine ab Herbst für alle vier Bausteine stehen nun bereits bis Ende 2017 fest und finden sich (für Deutschland und Österreich unabhängig voneinander) hier: Wer möchte, kann die Ausbildung im Herbst 2016 beginnen. In Österreich am 10.-11.9.16 in Bramberg mit dem Thema „Hooponopono“, in Deutschland am 23.-25.9., Kisslegg, mit dem Thema: Meine Beziehung zum Universum: „Der Weg zu Glück und Erfolg“. Hier wird es um alle Themen gehen, die auch mit Geld, Beruf und Berufung zu tun haben. Achtung, für Kisslegg gilt noch bis vier Wochen, also bis zum 1.7.16 der Frühbucherrabatt von 220 Euro statt 250 Euro regulär. Hier geht es zum Flyer:
*
Dass sich das Jahr langsam seiner Mitte nähert, spüren wir vor allem an den länger werdenden Tagen. Doch diese erfreuliche Entwicklung hat bald schon seinen Höhepunkt erreicht, am 21.6. ist bereits die Sommersonnwende. An dieser Mitte des Sommers feierten bereits die Kelten ihr Mittsommerfest. Es wurde 12 Tage lang gefeiert, und findet sich heute noch in vielen Ländern in abgewandelter Form, besonders in Schweden, wo es das höchste Fest neben Weihnachten ist. Die Früchte werden reif, und alles wächst und gedeiht. Welch ein schöner Anlass zur Freude, und zur Dankbarkeit! Alles ist im Überfluss vorhanden, das sollte doch auch für uns ein Grund zum Feiern sein.
*
Eben komme ich aus Österreich vom Seminarzentrum Lebensraum, und dort ist nun ein „Wunderspray aus Ungarn“ groß im Gespräch. Die Erfahrungsberichte, die ich vom letzten Wochenende mitbringe, sind wirklich vielversprechend. Die Essenz kann als Kosmetikum eingesetzt werden, um bei Narben, Altersflecken, Verbrennungen oder einfach gegen Falten positiv wirksam zu werden. Erstaunlicherweise hebt es (den Erfahrungsberichten nach) auch das allgemeine Wohlbefinden, und Werner Neuner, der zuerst eher skeptisch eingestellt war, erzählt erstaunt von der Linderung seiner Knieschmerzen nach dessen Anwendung. Also, um es kurz zu machen, jeder von euch ist herzlich eingeladen, das Mittel bei allerlei Wehwehchen einmal selbst auszuprobieren. Vielleicht hilft es ja. Es gibt bekanntlich mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als unser Alltagsverstand begreifen kann. Empfehlen würde ich euch das Spray Auricum (Lavylauricum) zum ersten Testen, und vielleicht ein Körperöl. Die Mittel sind nicht im Handel und nur über Empfehlung (Sponsoring) erhältlich, ihr müsst euch anmelden und bekommt sie zum Einkaufspreis, wenn ihr euch bei www.lavylites.com/de/registration netterweise mit meiner Sponsornummer eintragt: (ID) 303021, oder gleich hier klickt: . Bei Fragen wendet euch gern an den Lebensraum unter office@lebensraum.center. Ich bin dankbar für eure Erfahrungsberichte, und gebe sie gern an dieser Stelle weiter.
*
Hier meine Termine der kommenden Monate:
4.-5.6.16 Bietigheim-Bissingen, oberhalb von Stuttgart, Wochenendseminar Selbstliebe und Partnerschaft. Grundlage ist hier vor allem „Das Wunder der Selbstliebe“ und das Buch von Bärbel „Zweisam statt einsam“: Den richtigen Partner finden und dann mit dem Liebsten auch glücklich bleiben! Samstag 10-18 Uhr, Sonntag 9-16 Uhr, 270 Euro (Frühbucher 250 Euro noch bis Anfang April). Dieses Seminar wird als Teil für die Ausbildung zum „Coach für positive Realitätsgestaltung“ anerkannt. Anmeldung über energy centrum
23.4. 16 Silian: Abendworkshop „Hooponopono“ und Vortrag „Danke für die Lieferung“. Beginn: 18.30 Uhr. Workshop 20.- Euro, Vortrag 15 Euro, beides gemeinsam: 29.- Euro. Infos und Anmeldung beim Lebensraum:
24.4.16 Bramberg: Abendworkshop „Hooponopono“ und Vortrag „Danke für die Lieferung“. Beginn: 18.30 Uhr. Workshop 20.- Euro, Vortrag 15 Euro, beides gemeinsam: 29.- Euro. Infos und Anmeldung beim Lebensraum: http://www.lebensraum.center/vortraege/?nid=74278
30.6. Münchsmünster, 19 -21.30 Uhr Workshop „Das Wunder der Selbstliebe“, Unkostenbeitrag 25.- Euro, Anmeldung info@energeticbodywork.de.
14.7. Kaufering bei Landsberg am Lech: Yogazentrum Vitalpunkt, Abendvortrag „Neues von den Bestellungen beim Universum“, Unkostenbeitrag 12/15 Euro, www.dervitalpunkt.de. (Begrenzte Teilnehmerzahl)
30.7. Nähe München, Workshop „Neues von den Bestellungen beim Universum“ auf dem Pacha Mama Camp, www.pacha-mama-camp.de
Im August habe ich dann Sommerpause während der Ferien in Bayern.
Weitere Termine finden sich unter www.manfredmohr.de.

Mit den besten Wünschen und euch allen einen schönen (und nicht so verregneten) Sommer.

Manfred Mohr