Termine

• Jahresausbildung
• Wochenend-Seminare

• Vorträge

Termine Manfred Mohr

Hier alle Seminarinfos

Newsletter Abo

Heiler und Co.

Wunschprojekte

Bärbel Mohr > Online-Magazin > Bestellungen FAQ > Fragen zum Thema Partnerschaft

Fragen zum Thema Partnerschaft

Zuerst unbedingt den Punkt "Grundregel des Bestellens Nummer eins gültig in allen Fällen" lesen, er geht am Schluss auf eine wichtige Regel für das Bestellen des Traumpartners ein.

„Kann ich mir den Expartner zurückbestellen“ enthält auch viele wichtige Hinweise darüber, wie du mit zukünftigen Partnern umgehen kannst.



Fragen:
Ich habe mir – bisher vergeblich – meinen Traumpartner bestellt. Ich gab eine ziemlich genaue Bestellung auf. War sie etwa zu genau ? Ich hatte dabei nur eine Person im Kopf. Jedenfalls hat sich seit meiner Bestellung des Traumpartners (ein halbes Jahr) nichts groß getan. Ich bin mir so unsicher, ob er mich mag, dass es richtig weh tut … Bin ich zu verkrampft ? Oder ist er nicht der Richtige ? Oder sagt mir mein Unterbewusstsein, dass ich noch nicht so weit bin ?

Antworten:
Tjaaaa, so eine Bestellung ist in der Tat ein wenig zu genau. Der Andere könnte ja auch schon wen bestellt haben und zwar wen anders ! Man kann niemals den freien Willen einer anderen Person wegbestellen. Man macht sich bei so was auch unnötigen Stress, wenn man unbedingt eine bestimmt Person will, die schwierig zu bekommen ist (das hatte ich früher auch schon, schade um die Zeit, wenn man halt immer vorher wüsste, was noch alles Besseres wartet, dann hätte man den Stress nicht). Warum nicht lieber bestellen, dass einer auftaucht, der super zu dir passt und der Dich von ganz alleine unbedingt haben will ??!!!!!!

Es ist sehr gut möglich, dass derjenige NICHT der Richtige ist. Denn wenn etwas oder jemand richtig ist, dann geht es leicht. Das ist immer ein sehr deutliches Merkmal. Selbst, wenn manche tolle Beziehungen auf Umwegen entstehen, dann gibt es auch Leichtigkeiten beim Begehen des Umweges. Wenn alle Zeichen auf "rot" und "dagegen" stehen und jeder Versuch des Anbandelns zäh wie altes Leder ist oder nichts voran geht, dann sollte man diese Zeichen irgendwann verstehen !

Ich glaube nicht, dass dir dein Unbewusstes sagen will, dass du "noch nicht soweit bist" (dann hättest du ja den Wunsch gar nicht). Und selbst wenn es doch so wäre, dann bestell dir doch einfach, dass es (das Universum oder dein Unbewusstes) dir umgehend das liefern soll, was dir noch fehlt, falls dir wirklich noch etwas fehlen sollte.

m4s0n501