Termine

• Jahresausbildung
• Wochenend-Seminare

• Vorträge

Termine Manfred Mohr

Hier alle Seminarinfos

Heiler und Co.

Wunschprojekte

Bärbel Mohr > Online-Magazin > Allgemeine Artikel > Ausschreibung der Vorträge und Tagesseminare im Jahr 2017 „Der Bambus-Effekt“

Ausschreibung der Vorträge und Tagesseminare im Jahr 2017 „Der Bambus-Effekt“

Immer mehr Menschen laufen Gefahr, sich in unserer heutigen schnelllebigen Zeit zu verlieren. Dabei ist es manchmal ganz einfach, wieder zu uns selbst zurückzufinden. Dann wirkt schon die simple Frage Wunder: „Wie fühle ich mich gerade?“ Achtsamkeit beginnt bei der Wahrnehmung unserer Gefühle, und der Konzentration darauf, wie es uns in diesem Augenblick gerade geht. Eckehard Tolle hat für diese Augenblicke den Begriff der „Gegenwärtigkeit“ geprägt.

Unser Gefühl bringt uns auch unserem persönlichen Glück immer näher. Es mag viele Komponenten haben, vor allem ist es aber unser Herz,
in dem wir unser Glück überhaupt verspüren können. Darum hängt das Gefühl, glücklich zu sein, ganz besonders damit zusammen, wie sehr wir uns selbst spüren, und wieweit wir unser Herz dem Leben gegenüber öffnen können.

Fühlen bringt uns zu uns selbst zurück. Durch die Wahrnehmung unserer Gefühle entdecken wir, was uns wirklich Freude macht. Auch Erfolg steht in direktem Zusammenhang mit Glück. Erfolg stellt sich dann ein, wenn wir glücklich sind. Konfuzius sagte: „Such dir eine Tätigkeit, die du wirklich mit Freude tust, und du wirst nie mehr arbeiten.“ Das, was wir mit Freude tun, schenkt uns selbst Erfüllung und lenkt damit automatisch die Aufmerksamkeit anderer auf uns und unsere Tätigkeiten.

Mit dem Bambus-Effekt lade ich alle Interessierten dazu ein, vom Bambus zu lernen. Dabei nutzen wir die Prinzipien des Daoismus zur eigenen Persönlichkeitsentwicklung. Wie das Wetter auch sein mag, der Bambus besitzt die innere Gelassenheit, allem in der richtigen Weise zu begegnen. Das im Bambus-Effekt vorgestellte und neu entwickelte 7-Schritte-Programm enthält viele praktische Übungen, um unsere Gefühl wieder mehr wahrzunehmen. Denn unsere Gefühle sind immer richtig, es gibt keine falschen Gefühle – höchstens unangenehme.

In meinen Vorträgen werde ich vor allem auf das neue 7-Schritte Programm zur Persönlichkeitsentwicklung eingehen. Bisher gibt es Vorträge zum Bambuseffekt in

Wien am 24.3.2017
Köln am 1.4.2017.

In den Tagesseminaren werde ich außedem praktische Übungen dazu zeigen. Dabei widmen wir uns der Achtsamkeit und entdecken unseren inneren Frieden in uns selbst.

-Übungen zum Bambus-Effekt: wie kann ich mir geben, was mir in meiner Umwelt fehlt?

-Achtsamkeitsübungen: Wie fühle ich mich gerade? Was kann ich tun, um mich immer besser zu spüren?

-Die eigene Mitte wieder entdecken: Wahrnehmung als Schlüssel zu innerem Frieden.

-Wege aus dem Stress und dem Burn-Out: Entspannung beginnt dort, wo ich aus dem Kopf in mein Herz finde.

-Raus aus dem Hamsterrad, hinein in das fühlende Herz: Denkst du noch, oder fühlst du schon?

-Wege zu dir selbst: Folge deiner Intuition, und entdecke dich und deine Umwelt ganz aufs Neue.

Leseempfehlung: Bücher von Manfred Mohr zu diesem Thema: „Der Bambus-Effekt“, erscheint im April 2017, sowie Grundlagen des „Positiven Fühlens“ aus „Fühle mit dem Herzen“, sowie „Mit dem Herzen segnen“ und „Die Wunderkraft des Segnens“.

Termine: Dieses Tagesseminar wird ab dem 2. Halbjahr 2017 in drei Städten angeboten, und zwar in
Bad Kissingen 7.10.2017
Kaiserlautern 21.10.2017
Münster 4.11.2017,

die Seminarzeiten sind jeweils 10-17.30 Uhr, Unkostenbeitrag 100.- Euro. Anmeldung über das Büro Manfred Mohr, bueromanfredmohr(at)gmx.de, Tel 08144 996809.