Termine

• Jahresausbildung
• Wochenend-Seminare

• Vorträge

Termine Manfred Mohr

Hier alle Seminarinfos

Heiler und Co.

Wunschprojekte

Bärbel Mohr > Online-Magazin > Allgemeine Artikel > Abendvortrag „Das Wunder der Selbstliebe“ am 17.3.2018 in Köln

Abendvortrag „Das Wunder der Selbstliebe“ am 17.3.2018 in Köln

Selbstwert und Selbstliebe sind die Schlüssel zu einem erfüllten und selbstbestimmten Leben. Wer sich liebt, dem gelingt es, achtsam mit sich selbst umzugehen, liebevoll Grenzen zu setzen, und gute Beziehungen zu seinem Mitmenschen zu pflegen. Wer sich selbst liebt, trifft gern und bereitwillig Entscheidungen, da er weiß, sich jederzeit neu und anders entscheiden zu können. Selbstliebe befähigt auch dazu, sich mutig den eigenen Problemen und Herausforderungen zu stellen, an ihnen zu wachsen und damit sein Selbstbewusstsein zu stärken. Wer sich und anderen vergeben kann, der zeigt so seine innere Kraft und Stärke.

Ein wichtiger Aspekt der Selbstliebe ist die Fähigkeit, den anderen Menschen umso mehr verstehen und annehmen zu können, je mehr ich selbst mich liebe. Denn die Liebe zum anderen beginnt bei der Liebe zu mir selbst. Schon in der Bibel sind diese Worte in der Aufforderung überliefert: Liebe den anderen, wie dich selbst!

Umgekehrt zeigt mir meine Liebesfähigkeit dem anderen Menschen gegenüber, wie weit auch meine Liebe zu mir selbst bereits entwickelt ist. Wenn ich den anderen so annehmen kann, wie er ist, dann gelingt mir dies sicherlich auch mir selbst gegenüber.

An diesem Abend werde ich die wichtigsten Inhalte meiner beiden Bücher zum „Wunder der Selbstliebe“ vorstellen. Dabei geht es vor allem darum:

Was kann ich auf einfach Weise für meine Selbstliebe tun?

Wie hängen Selbstliebe und persönliches Glück zusammen?

Wo ist die Grenze zwischen Selbstliebe und Egoismus?

Anmeldung:

Termin:
Samstag 17.3.2018

Uhrzeit:
19.00 bis 20.30 Uhr

Seminarort:
Ergotherapeutische Praxis Leckel
Hauptstr. 136
50226 Frechen

Gebühr: 15 Euro (Bitte mitbringen)

Anmeldung: Bitte melde dich auf jeden Fall bei mir an, unter: Büro Manfred Mohr bueromanfredmohr (at) gmx.de

Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Spezielle Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.